Monheimer Mädchen mit Matchgewinn

Anzeige
Die neu gegründete U13-Mädchenmannschaft des 1. FC Monheim fährt in der 1. Pokalrunde am 3.9. gleich ihren ersten Sieg ein.
Das Team von Trainer Lutz Kapteina gewinnt am das 1. Pokalspiel gegen den MSV Opladen mit 3:1. In einer stets umkämpften Partie gingen die Gastgeber durch einen sicher verwandelten Elfmeter mit 1:0 in Führung (Torschütze: Lena Terhorst) und legten noch vor der Halbzeitpause mit einem sehr gut herausgespielten Tor durch Laura Schnee den Grundstein für den späteren Sieg. Nach der Pause erhöhten die Gäste den Druck und machten das Spiel durch das zwischenzeitliche 2:1 noch einmal spannend. Ein Abstaubertor durch Michelle Bormacher nach einem Patzer der gegnerischen Torhüterin sorgte für den letztendlich sicheren Sieg. Mannschaftskapitänin und Torhüterin Marie Witzel war über die gesamte Spielzeit ein zuverlässiger Rückhalt für ihre Mannschaft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.