Die Dorfkirche in Vluyn hat einen neuen Hahn

Anzeige
Nun ist er wieder da, pünktlich zum 300 jährigen Jubiläum der Dorfkirche Vluyn, der neue, dreifach vergoldete Hahn, der Dank der Troxstiftung, der Sparkasse am Niederrhein und dem Heimat und Verkehrsverein Vluyn wieder auf der Kirchturmspitze der Vluyner Dorfkirche thront. Bürgermeister Harald Lenßen persönlich und Bert Konijnenberg als Vertreter der Kirchengemeinde stiegen mit dem Steiger hinauf und setzen, den Hahn auf die Kirchturmkreuzspitze - und genau im Moment des Aufsetzen ertönten die Kirchenglocken.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.791
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 09.09.2015 | 14:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.