Für Insider

Anzeige
16
Wer (außer unsere Fachleute) weiß denn, welche Buchstaben hier ganz vorne neben dem Kompasslogo rechts in den vier Kästchen liegen?

Jetzt habe ich 2 Stunden gebraucht um die Claudia umzulegen!

Ja, nicht was die meisten von euch denken! Es handelt sich, wie aus dem Bild zu ersehen ist um eine Bleischrift mit diesem Namen. Der Schriftgrad ist 16 p oder auch Tertia genannt. Diese Schrift kann man tatsächlich als Jungfräulich bezeichnen. Selbst ein Laie erkennt hier, dass die Buchstaben noch schön blinken. Es ist hiervon kaum gedruckt worden. Wenn man bedenkt, das diese hier zu sehende Setzkastenfüllung als ganzes Minimum (so wurde Schrift früher bestellt) ca. 850,- DM gekostet hat und heutzutage nur noch bei einem Schrottpreis von max. 1,- EURO per Kilo liegt, kommen uns Fachleuten die Tränen. Jedoch werden bei Sammlern, Museen oder noch/wieder bestehende Druckenthusiasten reelle Preise bezahlt. Die hier abgebildete Claudia wiegt ca. 35 Kilo.
16 1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.04.2015 | 17:52  
26.440
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 06.04.2015 | 18:08  
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.04.2015 | 18:29  
27.443
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 06.04.2015 | 18:44  
27.933
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 06.04.2015 | 18:51  
46.453
Imke Schüring aus Wesel | 07.04.2015 | 01:31  
31.186
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 07.04.2015 | 06:28  
55.234
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 07.04.2015 | 09:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.