Welttag des Buches am 23. April in Neukirchen Dorf

Anzeige
Alte Buchbindewerkstatt um 1820.
Das neu gestaltete Schaufenster im Arbeitszimmer im Dorf Neukirchen zog am 1. Tag schon einige Schaulustige Bürger an. Selbst die Presse war zugegen und wird bestimmt darüber berichten. Hier noch einige Fotos von den ausgestellten Gegenständen mit Beschreibungen dazu. Am Samstag, dem Gedenktag werde ich eine Stunde lang dort aus meinem Buchsortiment 200 Bücher verschenken. Jedem ein Buch, so lautet mein Motto zum Welttag des Buches. Es sind allesamt schon gelesene Bücher aus den verschiedensten Jahrzehnten, die teilweise auch Gebrauchsspuren aufweisen.
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
27.269
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 22.04.2016 | 23:04  
26.135
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 23.04.2016 | 09:32  
31.131
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 23.04.2016 | 09:34  
26.135
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 23.04.2016 | 12:54  
31.131
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 23.04.2016 | 13:15  
7.134
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 25.04.2016 | 08:25  
31.131
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 25.04.2016 | 08:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.