Wenn einer eine Reise tut ...

Anzeige
"Rathausbesetzer"

Blick über den Tellerrand - diesmal Aachen

- Eigentlich sollte es „nur“ eine Vorbereitungsfahrt für einen Frauenhilfsausflug werden.
Auf dem Rathausvorplatz von Aachen fiel uns ein massives Polizeiaufgebot auf, überall standen Polizeifahrzeuge herum. Was war denn da los? Plötzlich lautes Skandieren von Sprüchen, z.B. auch „Wir sind das Volk!“. Eine kleine Gruppe von Demonstranten macht Krach für mehrere Hundert und bereitet sich für ihre Hauptveranstaltung vor. Aber das konnte doch nicht der Grund für die viel Polizei sein.
Und dann sahen wir es auf einem Plakat: Die Bundeskanzlerin hatte ihren Besuch angekündigt, und das Ereignis wollten wir uns dann auch nicht entgehen lassen. Es wurde – zumindesten so lange wir dort waren - eine friedlich Veranstaltung, obwohl ein kleine Gruppe „maskierter“ Demonstranten lautstark zu stören versuchten (sie waren laut ihrer Handzettel übrigens ausdrücklich gegen jede Gewalt!). „Angie“ zeigte sich gut gelaunt und locker.
Hier also einige Eindrücke. Bitte auch die Bildunterschriften lesen
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
32.439
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 01.05.2014 | 14:53  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 01.05.2014 | 15:01  
59.949
Hanni Borzel aus Arnsberg | 01.05.2014 | 15:33  
13.649
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 01.05.2014 | 15:50  
15.771
Christoph Niersmann aus Hilden | 01.05.2014 | 15:58  
32.439
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 01.05.2014 | 16:50  
13.649
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 01.05.2014 | 18:56  
15.771
Christoph Niersmann aus Hilden | 02.05.2014 | 10:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.