Spielverein stellt Festkettenträgerin

Anzeige
Marita Grammel (links) bei ihrer „Kürung“ im April. Foto: Archiv
Der Spielverein Rheurdt feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen und stellt die Festkettenträgerin: Marita Grammel.

Nach der Satzung der Vereinsgemeinschaft Rheurdt benennen deren Mitgliedsvereine jährlich Frauen oder Männer, die sich um ihren Verein oder um das Gemeinwesen verdient gemacht haben, als Festkettenträger für ein Jahr. Laut Vorschlag des Spielvereins Rheurdt wurde Marita Grammel ausgewählt. Ihr zur Seite stehen die Adjutantinnen Ursula Jansen und Adele Willems.

Marita Grammel ist seit 1974 Mitglied im SV Rheurdt und spielte damals in einer der ersten Fußball-Damenmannschaften dieser Region auf Landesligaebene. Sie nahm die Mittelstürmerposition ein, wurde einige Zeit später Spielführerin und somit Ansprechpartnerin für die Mitspielerinnen, den Trainer und den Schiedsrichter. 1981 wurde die Damenmannschaft mangels Spielerinnen aufgelöst. Marita Grammel wollte aber weiterhin sportlich aktiv bleiben und stieß schließlich auf die Altherrendamenturnriege. Hier vertritt sie seit vielen Jahren die Interessen der Turnschwestern gegenüber dem Vorstand. Außer Fußball und Turnen interessiert sie sich noch fürs Schwimmen.

Ursula Jansen trat vor sechs Jahren dem SV Rheurdt bei. Sie ist einerseits in der Damenriege sehr aktiv und andererseits bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen dank ihres enormen Einsatzwillens unentbehrlich.

Adele Willems kam 1996 mit ihrem Ehemann Hans-Josef in den Verein, weil ihre vier Kinder nicht, wie sie, reiten, sondern Fußball spielen wollten. Von da an „kutschierte“ sie die Spieler zum Training und zu Auswärtsspielen. Bei Heimspielen übernahm sie den Verkauf von Kaffee, Brötchen und Süßwaren. Seit etwa zehn Jahren ist sie außerdem im „Bewirtungsteam“, das bei jedem Heimspiel die Spieler der ersten, zweiten und der Altherrenmannschaft mit flüssiger und fester Nahrung versorgt - und gelegentlich auch seelischen Beistand leistet. Ihre Hobbys sind Fahrradfahren, Lesen und die Gartenarbeit.
Außerdem feiert die St. Nikolaus Schützenbruderschaft ihr Schützenfest mit dem Königspaar Christian und Sandra Mölders und den Ministerpaaren Oliver und Nicole Boy sowie Reiner und Tanja Fronhoffs. Das Prinzenpaar bilden Lars Tremöhlen und Jana Terliesner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.