EVENT in Olfen: "Ritter - Römer – Rauschenburg 2013"

Anzeige
EVENT: Ritter - Römer - Rauschenburg
 
Die Ritter von BRAM - hier beim Showkampf - werden wieder dabei sein. (Foto: © Freie Ritterschaft von BRAM)
Olfen: Spargelhof Tenkhoff |

"Ritter - Römer – Rauschenburg!" heißt es auch in diesem Jahr. Die Stadt Olfen und der Spargelhof Tenkhoff laden am Samstag, dem 1. Juni 2013 ab 14.30 Uhr und Sonntag, dem 2. Juni ab 10.00 Uhr zum Familienfest an der Ruine Rauschenburg mit Mittelalterkonzert am 1. Juni 2013 ab 20 Uhr ein.


Im Rahmen des Events Ritter - Römer - Rauschenburg findet am
Samstag, dem 1. Juni ab 14.30 Uhr und Sonntag, dem 2. Juni ab 10 Uhr, auf dem Spargelhof Tenkhoff, Dattelner Straße 84 an der B235, das Familienfest „Erlebnis Rauschenburg“ an der historischen Burgruine mit einem Mittelalterkonzert am 1. Juni 2013 ab 20 Uhr statt.

Der Eintritt zum „Erlebnis Rauschenburg“ ist frei.

Den Besucher erwarten in märchenhaftem Ambiente rund um die Rauschenburg in Olfen Heerlager, Ritterspiele, Römerlager, Kinderprogramm und vieles mehr. Bei einem Gläschen Wein kann sich der Besucher von der Atmosphäre mit mittelalterlicher Musik verzaubern lassen.

Der Mittelaltermarkt wird vom ehrwürdigen Marktvogt Graf Wolfram I. von Rauschenburg mit einem festlichen Umzug eröffnet. Im Anschluss an den feierlichen Umzug spricht der Graf zum anwesenden Volk.

Für die Kleinen und Großen des Volkes hat er Ritter und noble Edelleute, heitere wie sangesfreudige Musici, weitgereiste Händler und beliebte Speisenzubereiter mit vortrefflichen Köstlichkeiten, darüber hinaus römische Legionen zur Ruine der Rauschenburg gerufen, um das große Fest zu feiern.

Die Ritter von Bram führen dem anwesenden Volk spannende Darbietungen ihrer Kampfeskünste mit dem Schwert, der Streitaxt und anderem Kriegsgeräte vor.



Auch die Bildung kommt nicht zu kurz, denn der interessierte Besucher erfährt, welche besonderen Dinge dem Ritter zur Verfügung standen. Damit das Fest sorgenfrei gefeiert werden kann, stellt der aufrichtige Hauptmann Alexander Eisenhand die Marktwache und sorgt dafür, dass keine Beutelschneider, Langfinger oder ähnlich finstere Zeitgenossen ihr Unwesen treiben. Sollte er eines finsteren Gesellen habhaft werden, so würde dieser unverzüglich der Gerichtsbarkeit überstellt und direkt verurteilt werden.

Kleine und große Recken sind im Lager der Bramer Ritterschaft jederzeit willkommen. Sie erhalten die Möglichkeit, sich am Waffenhort das mittelalterliche Kriegshandwerk erklären zu lassen. Die Challenge wird sein, unter fachkundiger Aufsicht einen echten Ritterhelm oder ein richtiges Schwert in die Hand zu nehmen. Eine absolute Herausforderung wartet also auf den Besucher.




Der Ritterschlag

Die besonders mutigen und ehrenhaften kleinen Recken können sich von dem hochehrwürdigen Grafen Konrad von Dortmund zum Ritter schlagen lassen, welcher den Ritterschlag standesgemäß beurkunden wird.

Das Hofladen-Team freut sich auf Ihr Kommen!









Veranstalter:


Die Stadt Olfen und der

Hofladen Tenkhoff, Dattelner Straße 84, 59399 Olfen

Telefon: 4900 (0)2363-31942

E-Mail: info@tenkhoff.de

Ort: An der Rauschenburg, Olfen



Internet:


Hofladen Tenkhoff
www.tenkhoff.de


Stadt Olfen
www.olfen.de


Die Römerfreunde Stadtmuseum Bergkamen
www.stadtmuseum-bergkamen.de


Die Ritter von BRAM
www.freie-ritterschaft-von-bram.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.