Ratgeber

Informationsveranstaltung zum Bundesfreiwilligendienst

Gleichzeitig soziales Engagement zu zeigen und berufliche Erfahrungen zu sammeln, ist Sinn und Wesen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Er ermöglicht grundsätzlich allen Interessenten, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Nationalität, einen Dienst in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung zu leisten. Am Mittwoch, 19. Juni, stellt ein Vertreter des Bundesamtes den Freiwilligendienst von 14 bis 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (Raum 035) der Arbeitsagentur Recklinghausen, Görresstraße...

  • Recklinghausen
  • 16.06.19
Vereine + Ehrenamt
Zu Ehren des Pütt.

40 Jahre auf der Zeche Waltrop
Waltrop: "Kumpel bleiben über Tage" - DGB ruft zur Teilnahme an Aktion auf

"Kumpel bleiben über Tage - Fest zum Jubiläum 40 Jahre auf der Zeche Waltrop" ist der Titel einer Veranstaltung, die von der Stadt Waltrop zu Ehren des Pütt am 28. Juni angeboten wird. 40 Jahre nach der Zechenschließung in Waltrop befindet sich die Region immer noch im Wandel, das betrifft insbesondere auch die Arbeitswelt. Deshalb wird der DGB mit einem Aktionsstand zum Jubiläum vor Ort sein. "Es wird natürlich auch um Kohle gehen", verrät Björn Jadzinski, der ehrenamtlich für den DGB in...

  • Waltrop
  • 16.06.19
Ratgeber
Im BIZ findet eine Informationsveranstaltung der Polizei statt.

Wege in den Polizeidienst

Am Dienstag, 18. Juni, informiert die Polizei NRW im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur, Görresstraße 15, 45657 Recklinghausen, über Einstellungsvoraussetzungen, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Weiterbildungsangebote und Karriereaussichten für den Polizeidienst. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr in Raum 035 im BiZ und dauert circa eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Recklinghausen
  • 16.06.19
Vereine + Ehrenamt
Offener Spieletreff im Tigg-Tagg.

Datteln: Im Tigg-Tagg wird gespielt

Mal wieder findet der offene Spieletreff im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, in Datteln statt. Termin ist am Donnerstag, 20. Juni, von 15 bis 17 Uhr. Kinder ab sechs Jahren sind kostenfrei dazu eingeladen. Anmelden müssen sie sich vorher nicht.

  • Datteln
  • 16.06.19
Vereine + Ehrenamt
Kinder gestalten T-Shirts.

Datteln: Kinder kreieren T-Shirts

Im Rahmen des Dattelner Kinderprogramms lädt das Jugendamt der Stadt Datteln am Mittwoch, 19. Juni, von 15 bis 17 Uhr ins Tigg-Tagg, Hohe Straße 1. Kinder ab sechs Jahren können für die Teilnahmegebühr von einem Euro ein T-Shirt gestalten. Anmeldung unter Tel.: 02363/107-671.

  • Datteln
  • 15.06.19
Ratgeber
Esco soll seinen Lebensabend nicht im Tierheim verbringen müssen.

Oer-Erkenschwick: Liebenswerter Senior sucht ein Zuhause

Der Tierschutzverein Oer-Erkenschwick sucht ein Zuhause für Kater Esco. Dieser liebenswerte Senior kann kaum noch hören. Nach umfangreichen Untersuchungen stellte sich heraus, dass Esco einen angeborenen Herzfehler hat, der sich im Alter immer mehr verschlimmert hatte. Wenn er nicht schläft, möchte er gerne einen Menschen um sich haben, der ihn krault. Wer würde diesem Senior, den die Mitarbeiter des Tierschutzvereins liebevoll "unseren kleinen Freund" nennen, ein Plätzchen zur Pflege zur...

  • Oer-Erkenschwick
  • 15.06.19
Sport
Sponsorenschwimmen und Poolparty.

Sponsorenschwimmen mit anschließender Poolparty
Waltrop: "Schwimmt alle mit!"

Schwimmen für den guten Zweck: Bereits zum fünften Mal rufen das Kinder- und Jugendparlament und die DLRG alle Bürger dazu auf, am Samstag, 15. Juni, von 11 bis 15 Uhr im Waltroper Bürgerbad kräftig die Bahnen zu ziehen. Jeder Schwimmer motiviert einen Sponsor, der einen festgelegten Betrag pro Bahn spendet. Die Einnahmen gehen an das Sozialkaufhaus "Der Laden". Die Mitmachkarten liegen im Kinder- und Jugendbüro und im Bürgerbad aus. Nach dem Sponsorenschwimmen steigt für alle Wasserratten im...

  • Waltrop
  • 14.06.19
Kultur
"The CrossWalkers" treten instrumental auf.

Mischung aus Funk, Soul und Jazz
Olfen: "Funkin' up the Beatles" - "The CrossWalkers" im Olfonium

"The CrossWalkers" - Das sind vier junge Musiker aus Osnabrück, die unter dem Motto "Funkin' up the Beatles" am Samstag, 15. Juni, um 20 Uhr im Olfonium in Olfen, Neustraße 17, zu Gast sind. Die Klassiker der Beatles hat jeder im Ohr. Der Reiz der "CrossWalkers" ist es, der persönlichen Vorstellung der legendären Gruppe neue Impulse zu geben. Die Beatles klingen hier nicht nur nach Pop, sie kommen mit einer besonderen Mischung aus Funk, Soul und Jazz daher. Geschmeidige Grooves werden die...

  • Olfen
  • 14.06.19
Blaulicht

Waltrop: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Am Donnerstag, 13. Juni, gegen 7.10 Uhr fuhr ein 51-jähriger Autofahrer aus Datteln auf der Münsterstraße auf das vor ihm verkehrsbedingt abbremsende Auto einer 57-jährigen Olfenerin auf. Dadurch wurde das Auto der Olfenerin in den Gegenverkehr geschoben und stieß mit dem entgegenkommenden Lastwagen eines 34-jährigen Gelsenkircheners zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl der 51-Jährige als auch die 57-Jährige leicht verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus...

  • Waltrop
  • 13.06.19
Blaulicht

Waltrop: Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am Mittwochvormittag, 12. Juni, gegen 11.30 Uhr befuhr ein 46-Jähriger aus Kamen mit seinem Pkw die Industriestraße. Ein 80-jähriger Fahrradfahrer aus Dortmund fuhr ihm entgegen. Als der 46-Jährige nach links abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 80-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Es entstand 1500 Euro Sachschaden.

  • Waltrop
  • 13.06.19
Kultur
Comedian, Zauberer und ausgebildeter Pilot.

Datteln: "Aus heiterem Himmel"

Marco Brüser ist Comedian, Zauberer und ausgebildeter Pilot und hat es als Künstler einer neuen Generation faustdick hinterm Schlitzohr. Er präsentiert fingerfertige Tricks, schlagfertige Stand-up-Comedy und berichtet kabarettistisch von seinen fliegerischen Erfahrungen aus dem Cockpit. Marco Brüser hat Feuer und hemmungslos gute Laune. Zu sehen ist er im KatiElli Theater, Castroper Straße 349, in Datteln am Freitag, 14. Juni, um 19.30 Uhr. Karten kosten 23 Euro.

  • Datteln
  • 13.06.19
Ratgeber
Blicke hinter Kulissen und Werkstore.

Waltrop: Blicke hinter Kulissen und Werkstore - Der Friedhof

Am Freitag, 14. Juni, bietet die VHS Waltrop erneut eine Führung aus der Themenreihe „Blicke hinter Kulissen und Werkstore“ an. Dieses Mal erfahren die Teilnehmenden Wissenswertes zu den Arbeiten und Abläufen um und auf dem Friedhof. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupttor des Friedhofs in Waltrop. Bereits im Winter diesen Jahres hat die VHS die Betriebsanlagen des V+E besucht. Witterungsbedingt konnten die Betriebsteile, die sich um das die Pflege und Bewirtschaftung des Friedhofs kümmern,...

  • Waltrop
  • 13.06.19
Blaulicht

Waltrop: Einbrüche - im Vereinsheim und einem Ladenlokal

Zwischen Montagnachmittag, 10. Juni, und Dienstagvormittag, 11. Juni, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Vereinsheim Am Mühlenteich. Entwendet wurden mehrere Flaschen mit Alkohol. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung. Im Zeitraum zwischen Samstag, 8. Juni, 14 Uhr und Dienstag, 11. Juni, 8.40 Uhr hebelten Unbekannte die Tür zu einem Ladenlokal an der Straße Am Brauturm auf. Es entstand Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen flohen die Täter ohne...

  • Waltrop
  • 12.06.19
Blaulicht

Waltrop: Autofahrer stößt mit Motorrollerfahrer zusammen

Am Dienstag, 11. Juni, gegen 10.45 Uhr fuhr ein 44-jähriger Autofahrer aus Waltrop auf der Sydowstraße und wollte die Brambauer Straße überqueren, um der Straße Zur Pannhütte zu folgen. Dabei stieß er mit einem 74-jährigen Motorrollerfahrer aus Lünen zusammen, der auf der Brambauer Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der 74-Jährige so verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 4000 Euro Sachschaden.

  • Waltrop
  • 12.06.19
Kultur
Die diesjährige Fahrt des Heimatvereins führt in das LWL-Freilichtmuseum Hagen.

Oer-Erkenschwick: „Bütte, Presse, langer Draht“ - Familienfahrt in das Freilichtmuseum Hagen

Der Heimatverein möchte mit einer Familienfahrt gerade Familien mit Kindern den Kontakt mit Geschichte unter anderem in Museen ermöglichen. Zugeschnitten sind die Fahrten daher auf die jüngeren Besucher, Erwachsene sind aber natürlich auch willkommen. Die diesjährige Fahrt führt am Sonntag, 16. Juni, in das LWL-Freilichtmuseum Hagen. Hier dreht sich alles um alte Handwerks- und Technikgeschichte aus Westfalen und Lippe. Dass dieses Museum nicht langweilig wird, liegt vor allem an den...

  • Oer-Erkenschwick
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt
Kinder-Kino-Klub.

Datteln: Kinder-Kino-Klub in Horneburg

Der Kindertreff im Pfarrheim Horneburg, Im Weingarten 6a, lädt Kinder ab sechs Jahren zum Kinder-Kino-Klub ein. Gezeigt wird ein lustiger Film am Montag, 17. Juni, von 15 bis 17 Uhr.  Das Angebot ist kostenfrei.

  • Datteln
  • 11.06.19
Kultur
Feuerwerk und Schloss-Illumination.

Oer-Erkenschwick: Open-Air-Konzert am Wasserschloss

Der Seniorenclub Oer-Erkenschwick fährt am Freitag, 28. Juni, zum festlichen Open-Air-Konzert vor dem Wasserschloss Nordkirchen. Konzert, synchrones Musikfeuerwerk, Kerzenbeleuchtung, Schloss-Illumination, farbige Wasserspiele, Licht- und Feuerchoreographie - dafür steht das beliebte Open-Air-Konzert "Sommernachtsträume am Wasserschloss Nordkirchen". Das Konzert ist der Höhepunkt der jährlichen Veranstaltungen auf Schloss Nordkirchen. Das Musikfest mit seiner phantastischen Szenerie um das...

  • Oer-Erkenschwick
  • 11.06.19
Politik
Empfang der Olfener auf dem Velesmer Kirchplatz durch Bürgermeister Danile Jourdet (r.)
11 Bilder

Olfener Geistlicher Heinrich Niewind geehrt
Gelebte Städtefreundschaft zwischen Velesmes (Frankreich) und Olfen

Am 6. Juni 1944, dem „D-Day“, hatte unter dem Oberbefehl von US-General Eisenhower die Invasion der Aliierten in Nordfrankreich begonnen. Bereits im September ‘44 waren sie bis in den Südwesten Frankreichs vorgedrungen. Im Umkreis der bekannten französischen Stadt Besançon waren die deutschen Besatzer auch wegen Partisanenangriffen nicht mehr sicher. Am 08. September 1944 bewahrte der gebürtige Olfener Geistliche Heinrich Niewind das kleine Dorf Velesmes (nicht weit entfernt von Besançon)...

  • Olfen
  • 10.06.19
Kultur
Das Hoesch-Museum in Dortmund ist Ziel der Radtour des LWL-Industriemuseums Henrichenburg.

Am Kanal entlang
Waltrop: Industriegeschichte per Rad erleben - Vom Schiffshebewerk zum Hoesch-Museum

Industriegeschichte einmal anders erleben: Immer am Kanal entlang zum Hoesch-Museum im Dortmunder Norden führt eine Radtour, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 18 Uhr einlädt. Die 38 Kilometer lange Radtour beginnt am LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop. Entlang des Dortmund-Ems-Kanals fahren die Teilnehmer zum 15 Kilometer entfernten Dortmunder Hafen und von dort aus weiter zum Hoesch-Museum. Unterwegs erzählt der...

  • Waltrop
  • 10.06.19
Vereine + Ehrenamt
Spieletreff im Tigg-Tagg.

Datteln: Spieletreff im Tigg-Tagg

Im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1,  findet mal wieder der offene Spieletreff für Kinder ab sechs Jahren statt. Termin ist am Donnerstag, 13. Juni, von 15 bis 17 Uhr. Der Nachmittag ist unentgeltlich, eine Anmeldung nicht notwendig.

  • Datteln
  • 10.06.19
Natur + Garten
Mit dem Floß durch die Steveraue.

Olfen: Floßfahrt in der Steveraue

Am Sonntag, 16. Juni, finden wieder öffentliche Floßfahrten in der Olfener Steveraue statt. Sie dauern etwa 1,5 Stunden und beginnen um 9, 11, 13, 15, 17 und 19 Uhr. Hinsichtlich des Kartenverkaufs gilt immer folgende Regel: Interessierte melden sich ab dem Montag vor der Fahrt im Tourismus- und Bürgerbüro, um eine Karte für den Wunschzeitraum zu erwerben. Da pro Fahrt maximal 15 Personen mitfahren können, lohnt es sich, schnell zu sein und sich eines der begehrten Tickets zu sichern. Pro...

  • Olfen
  • 09.06.19
Politik
Bürgermeister Christoph Tesche, Landrat Cay Sübercrüb, Prof. Dr. Uli Paetzel (Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft) und Projektleiterin Ines Budach weihten den ersten Abschnitt des neuen Hellbach-Weges ein.

Hellbach-Weg ist eingeweiht

Im Rahmen des Generationenprojekts Emscher-Umbau hat die Emschergenossenschaft auch das Hellbach-System vom Abwasser befreit. In den vergangenen knapp zehn Jahren sind entlang der Gewässer Hellbach und Breuskes Mühlenbach neue unterirdische Abwasserkanäle entstanden, beide Bäche führen mittlerweile komplett sauberes Quell-, Grund- und Regenwasser. Ein erster, insgesamt 1300 Meter langer Abschnitt des neuen Hellbach-Weges ist mittlerweile fertiggestellt und wurde im Beisein von Bürgermeister...

  • Recklinghausen
  • 09.06.19
Kultur
Mirja Boes mit der Live-Band Honkey Donkeys.

Olfen: "Auf Wiedersehen! Hallo!" - Mirja Boes und die "Honkey Donkeys"

Als dritter Programmpunkt des Olfener Kulturabonnements wird am Sonntag, 16. Juni, um 19 Uhr Mirja Boes mit der Live-Band Honkey Donkeys erwartet. Mit dem neuen Programm "Auf Wiedersehen! Hallo!" gastiert die Komikerin in der Stadthalle, zur Geest 25. Wer Mirja Boes kennt, der weiß, was ihn erwartet. Wer nicht, der sollte diesen Abend erst recht nicht verpassen. Seit über 24 Jahren begeistert Mirja Boes ihr Publikum. Aber immer öfter steht sie nicht auf der Bühne, sie sitzt. Höchste Zeit also,...

  • Olfen
  • 09.06.19
Vereine + Ehrenamt
Matschen, Malen, Tupfen.

Datteln: Matschen, Malen, Tupfen

Im DRK-Familienzentrum, Ahsener Straße 45, in Datteln entstehen Kunstwerke und Farbgeschichten mit Farben der Natur, die aus Erde und Pflanzen gewonnen werden. Die Veranstaltung ist für Kinder von zwei bis drei Jahren vorgesehen. Termin ist am Samstag, 15. Juni, von 10 bis 12 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 02363/355292.

  • Datteln
  • 09.06.19
Natur + Garten
Freuen sich über die Zertifizierung (v.l.): Baumkontrolleur Frank Kurat, Carsten Uhlenbrock, Fachdienstleiter Tiefbau und Kreisgartenbaulehrbetrieb, Ulrike Raabe, Ressortleitung Kreisstraßenunterhaltung, und Mark Preuten, Leiter des Baubetriebshofs.

Baumkontrolleur des Kreises Recklinghausen qualifiziert sich weiter

Frank Kurat kontrolliert seit 17 Jahren die Bäume des Kreises Recklinghausen. Nach seiner Teilnahme am Lehrgang der Landwirtschaftskammer und der erfolgreich bestandenen Prüfung darf er sich nun LWK-Zertifizierter Baumkontrolleur nennen. Durch Seminare und Schulungen war Kurat bereits zuvor gut qualifiziert, mit der Zertifizierung gehört er nun auch offiziell zu den bestausgebildetsten Baumkontrolleuren. "Grundlage für den Lehrgang waren gute Vorkenntnisse. Es ging darum, Inhalte zu...

  • Recklinghausen
  • 08.06.19
  •  1
Kultur
Aktuelle Ausstellung im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg.

Waltrop: Krieg und Forschung in der Tiefe

In seiner aktuellen Ausstellung geht das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop der Faszination von U-Booten auf den Grund. Eine öffentliche Führung durch die Schau gibt es unter anderem am Pfingstsonntag, 9., und Pfingstmontag, 10. Juni, um 14.30 Uhr. Die Themen der Ausstellung kreisen um Krieg und Forschung in der Tiefe. Es geht um die technische Entwicklung von U-Booten, die verschiedenen Einsatzgebiete und die Bedeutung in Film und Literatur. Treffpunkt für den...

  • Waltrop
  • 08.06.19
Vereine + Ehrenamt

Datteln: Ausflug mit Picknick

Das Jugendamt der Stadt Datteln bietet im Rahmen des Kinderprogramms einen Ausflug zum Jammertal mit Picknick an. Kinder ab sechs Jahren sind herzlich willkommen für einen Euro daran teilzunehmen. Der Ausflug ist am Mittwoch, 12. Juni, von 15 bis 17 Uhr. Treffpunkt ist am Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, in Datteln. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 02363-107-671

  • Datteln
  • 08.06.19
Ratgeber
Pekip-Kurs für Kinder.

Datteln/OE: Zeit fürs Baby - FBS Datteln bietet Pekip-Kurs an

Freie Plätze meldet die Familienbildungsstätte Datteln (FBS) in einem Pekip-Kurs für Kinder der Geburtsmonate Januar bis April 2019, der am 12. Juni in der KiTa St. Marien in Oer-Erkenschwick beginnt. In einem vorbereiteten und warmen Raum können sich Eltern Zeit nehmen, ihr Baby und die anderen Babys zu entdecken, zu beobachten und zu begleiten. Sie erhalten Spiel- und Bewegungsanregungen und können sich im Austausch mit den anderen Eltern über Ernährungs-, Entwicklungs- und Erziehungsfragen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.06.19
Kultur
Olaf Kröck am Freitag bei der Bilanz-Pressekonferenz der Ruhrfestspiele 2019.

Ruhrfestspiele 2019
Hervorragende Auslastung - Abschlussparty "für lau" mit Lars Eidinger

Mit Heiner Müllers Inszenierung „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ mit Martin Wuttke in der Titelrolle und einer großen Abschlussparty, bei der unter anderem. Lars Eidinger auflegt, enden am Sonntag (9.6.) die ersten Ruhrfestspiele der Intendanz von Olaf Kröck. Am Freitag hat Olaf Kröck zusammen mit seinem Chefdramaturgen Jan Hein und Geschäftsführerin Genia Nölle ein vorläufiges Resümee gezogen.  An den zwei verbleibenden Festivaltagen zeigen die Ruhrfestspiele im Großen Haus des...

  • Recklinghausen
  • 07.06.19
Vereine + Ehrenamt
Auf dem vereinseigenen Modell-Flugplatz können ferngesteuerte Motorflugzeuge, Hubschrauber und Segler bis zu 25 kg Abfluggewicht gestartet werden.

Waltrop: Über den Wolken... - Tag des Modellflugs

Der Lohburger Modellflug-Sport-Club lädt am Sonntag, 9. Juni, ab 10 Uhr zum Tag des Modellflugs ein. Jeder ist herzlich eingeladen, am Flugplatz des Vereins gegenüber der Lohburger Straße 105 in Waltrop vorbeizuschauen. Die Piloten stehen Rede und Antwort rund um das Modellflug-Hobby und präsentieren Flug-Vorführungen.

  • Waltrop
  • 07.06.19
Kultur
Live-Musik von „Lenny & Rómer“.

Waltrop: Kulturbrunch in der Stadthalle Waltrop mit „Lenny & Rómer“

In regelmäßigen Abständen findet in der neuen Stadthalle an Sonntagen ein Kulturbrunch statt. Neben kulinarischen Köstlichkeiten gibt es dabei Live-Musik im Stadthallenfoyer. Zum nächsten Brunch am 9. Juni haben die Veranstalter das Musiker-Duo Lenny & Rómer eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr und kostet 15,90 Euro Eintritt (inklusive Brunch).  Lenny & Rómer sind ein internationales Duo von außergewöhnlichem Format und sorgen mit ihren stimmungsvollen Songs für ein...

  • Waltrop
  • 07.06.19
Reisen + Entdecken
Ausflug in die "Heino-Stadt" Bad Münstereifel.

Seniorenfahrt
Oer-Erkenschwick: SPD fährt in die "Heino-Stadt"

Die AG 60 plus des Stadtverbandes Oer-Erkenschwick veranstaltet auch in diesem Jahr eine Seniorenfahrt. Der Tagesausflug findet am Mittwoch, 14. August, unter der Leitung von Angelika Rynski und Wolfgang Rosner statt und führt in die "Heino-Stadt" Bad Münstereifel. Nach einem Besuch des Radioteleskops Effelsberg steht der Tag zur freien Gestaltung offen. Viele gemütliche Cafés, unter anderem "Heinos Café", und Gaststätten laden zum Verweilen, die Geschäfte zum Bummeln ein. Mitfahren können...

  • Oer-Erkenschwick
  • 07.06.19
Vereine + Ehrenamt
Ein eigenes Wurfspiel basteln.

Datteln: Bastelnachmittag im Tigg-Tagg

Am Dienstag, 11. Juni, können Kinder ab sechs Jahren ein Wurfspiel basteln. Treffpunkt ist im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, um 15 Uhr. Um 17 Uhr ist der Bastelnachmittag beendet. Die Teilnahmegebühr beträgt 1 Euro, eine Anmeldung ist erwünscht unter Tel.: 02363/107-671.

  • Datteln
  • 06.06.19
Ratgeber
Schadstoffhaltige Abfälle gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll.

Datteln: Privaten Problemmüll kostenlos am Recyclinghof entsorgen

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 8. Juni, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 13. Juni, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht...

  • Datteln
  • 06.06.19
Blaulicht

Datteln: Unfallflucht - Verursacher ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstagabend, 4. Juni, hat sich ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall mit einem geparkten Pkw auf der Bahnhofstraße, vom Unfallort entfernt. In unmittelbarer Nähe wurde zeitnah ein Pkw mit passendem Unfallschaden festgestellt. Als mutmaßlicher Fahrer konnte ein 32-Jähriger aus Datteln ermittelt werden. Er ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Vor Ort ergaben sich zusätzlich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobe wurde...

  • Datteln
  • 05.06.19
Blaulicht

Waltrop: Waltroperin bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall wurde am Mittwoch, 5. Juni, um 07.40 Uhr eine 38-jährige Waltroperin leicht verletzt. Sie war mit ihrem Auto auf der Bahnhofstraße unterwegs, als ein 59-Jähriger aus Lünen mit seinem Pkw aus einer Einfahrt auf die Straße fahren wollte. Die beiden Autos stießen zusammen. Die Waltroperin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Ihr Wagen war so kaputt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

  • Waltrop
  • 05.06.19
Kultur
Christine Sommer und Martin Brambach sind nicht nur ein Paar, sie ergänzen sich auch als Kollegen ausgezeichnet.

Ruhrfestspiele: Martin Brambach und Christine Sommer lesen
Erich Kästners "Der Gang vor die Hunde" - pornografisch und hochpolitisch

Martin Brambach und Christine Sommer „gehen vor die Hunde“ - natürlich bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen. Am 6., 7. und 8. Juni, jeweils um 20 Uhr im Festspielzelt, wagt das erfolgreiche Schauspiel-Paar in einer szenischen Lesung den „Gang vor die Hunde“ nach Erich Kästners autobiografischem Großstadtroman. Gemeinsam mit dem Christian Hammer Trio und Jürgen Hartmann entführen sie das Publikum in eine verrückte Welt, die oft erschreckend aktuell wirkt. So entsteht eine szenische Lesung...

  • Recklinghausen
  • 05.06.19
Kultur
Die Krimis der Klaudia-Wagner-Reihe von Christiane Dieckerhoff sind bei Ullstein erschienen.

"Spreewaldwölfe" von Christiane Dieckerhoff
Menschen sind entschieden schlimmer

"Sie werden mit jeder Leiche hübscher", baggert Mordermittler Demel die Gerichtsmedizinerin an. Auch bei Klaudia Wagner kann es das selbsternannte Geschenk Gottes an die Damenwelt nicht lassen, die aus dem Ruhrpott stammende Kollegin anzugraben. "Dämel", wie ihn die Heldin der Spreewald-Krimi-Serie insgeheim nennt, wenn er mal wieder ansatzlos in ein Fettnäpfchen springt, ist nicht der einzige "Wiederholungstäter". In "Spreewaldwölfe", dem druckfrischen vierten Band der Reihe, macht Christiane...

  • Datteln
  • 05.06.19
  •  1
Sport
Das Naturbad in Olfen lädt mit seinem tollen Sandstrand zum Verweilen ein.

Freibadsaison
Olfen: "Pack' die Badehose ein..." - Olfener Naturbad ist eröffnet

Passend zum tollen Sommerwetter hat am vergangenen Wochenende das Naturbad in Olfen eröffnet. "Selbst bei mäßigen Temperaturen kann man in unserem Naturbad eine schöne Zeit haben und die Seele baumeln lassen, zum Beispiel mit einem guten Buch im Strandkorb", lädt Daniela Damm von der Stadt Olfen ein. Wer es aktiver mag, auf den warten ein Beach-Soccer- und Beach-Volleyball-Feld, Sprungkissen und eine Calisthenics-Anlage. Was die Kids am liebsten mögen? Klar, Spielen im Sand. "Eine Saisonkarte...

  • Olfen
  • 05.06.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Autofahrer stößt mit Fahrradfahrerin zusammen

Als ein 49-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen am Dienstag, 3. Juni, gegen 10.50 Uhr von der Straße Zum Gutacker in die Verbandsstraße abbiegen wollte, erfasste er eine 58-Jährige Fahrradfahrerin aus Oer-Erkenschwick, die auf dem Radweg der Verbandsstraße unterwegs war. Die 58-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand 1500 Euro Sachschaden.

  • Oer-Erkenschwick
  • 05.06.19
Blaulicht

Datteln: Autofahrer fährt auf vor ihm abbremsendes Auto auf

Am Dienstag, 4. Juni, gegen 9.20 Uhr fuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Dortmund auf der Friedrich-Ebert-Straße auf das vor ihm verkehrsbedingt abbremsende Auto einer 35-jährigen Waltroperin auf, als diese in die Stemmbrückstraße abbiegen wollte. Bei dem Auffahrunfall wurde die 65-jährige Beifahrerin der 35-Jährigen leicht verletzt. Es entstand 700 Euro Sachschaden.

  • Datteln
  • 05.06.19
Vereine + Ehrenamt
Offener Spieletreff im Tigg-Tagg.

Datteln: Offener Spieletreff im Tigg-Tagg

Mal wieder findet der offene Spieletreff im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, in Datteln statt. Kinder ab sechs Jahren werden pädagogisch betreut und können sich mit ihren eigenen Ideen einbringen. Am Donnerstag, 6. Juni, sind alle Kinder kostenfrei von 15 bis 17 Uhr dazu eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Datteln
  • 05.06.19
Ratgeber
Der Klimaschutzpreis wird ausgelobt.

Datteln: Projekte für den Klimaschutz

Manchmal sind schon die kleinen Dinge preisverdächtig. Einen Storch umsiedeln, Schulkinder über das Leben der Bienen aufklären oder den Schulgarten in einen Gemüsegarten umbauen: Mit diesen Aktionen haben sich Dattelnerinnen und Dattelner im vergangenen Jahr für den Klimaschutzpreis beworben - und Preise abgeräumt. Auch dieses Jahr lobt das Unternehmen innogy zusammen mit der Stadt Datteln wieder den Klimaschutzpreis aus. Bewerben können sich Bürger, aber auch Kindergärten, Schulen und...

  • Datteln
  • 04.06.19
Ratgeber
Stellen die Broschüre vor: (v.li.) Daniela Burger (SkF Datteln e.V.), Nicole Grabau (Betreuungsstelle Kreis RE), Christiane Wendt (Fachdienstleitung Betreuungsstelle Kreis RE), Martina Prott-Walgenbach (Betreuungsstelle Kreis RE), Claudia Volke (SkF-Geschäftsführerin) und Marie-Theres Hagemann (SkF Datteln e.V.).

Ostvest/Recklinghausen: SkF stellt neue Broschüre vor

Daniela Burger (SkF Datteln), Nicole Grabau (Betreuungsstelle Kreis RE), Christiane Wendt (Fachdienstleitung Betreuungsstelle Kreis RE), Martina Prott-Walgenbach (Betreuungsstelle Kreis RE), Claudia Volke (SkF-Geschäftsführerin) und Marie-Theres Hagemann (SkF Datteln) stellen eine neue Broschüre zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung vor. Die Überarbeitung der Broschüre wurde notwendig, nachdem der Bundesgerichtshof im Herbst 2016 ein weitreichendes Urteil zu...

  • Datteln
  • 04.06.19
Blaulicht

Waltrop: Auffahrunfall mit Schulbus

Ein Schulbus ist am Montag, 3. Juni, gegen 13.45 Uhr an der Dortmunder Straße in Höhe der Industriestraße auf einen Pkw geprallt. Ein Pkw mit einer 69-jährigen Frau und einem 65-jährigen Mann aus Waltrop stand an einer roten Ampel. Der Fahrer eines Schulbusses, ein 51-jähriger Dattelner, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Wagen auf. Die Insassen des Autos und ein Kind aus dem Bus wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiteres Auto bekam noch einen Platten, als...

  • Waltrop
  • 03.06.19