Olfen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Für den Thai Bo-Kurs benötigen die Teilnehmenden Sportschuhe.

Thai Bo bei der FBS Datteln
In den Ferien den ganzen Körper trainieren

Für alle, die sich nach der langen Corona-Pause darauf freuen, wieder mit Gleichgesinnten zusammen Sport treiben zu können bietet die Familienbildungsstätte in den Sommerferien, an fünf Montagen, beginnend ab dem 5. Juli, jeweils von 18 bis 19 Uhr, auf der Wiese der FBS, Kirchstraße 29, einen zusätzlichen Thai bo-Kurs an. Thai bo trainiert den ganzen Körper. Es ist ein forderndes Herz-Kreislauf-Training für Männer und Frauen. Es dient dem Muskelaufbau und der Kräftigung. Beim Thai bo werden...

  • Datteln
  • 19.06.21
Die liebenswerte Bonnie sucht ein neues Zuhause.
7 Bilder

Bildergalerie: Junge Hündin ist auf der Suche nach einem neuem Leben
Bonnie wartet im Tierheim Marl auf ihren Menschen

Manche Tiere finden den Weg ins Marler Tierheim, weil ihre Besitzer ihnen ein schöneres Leben gönnen und nicht egoistisch handeln. So ein Fall ist auch die süße Bonnie. Ihr Mensch konnte sich kaum noch um sie kümmern und hofft nun, dass sie das Herz einer Familie berührt, die ihr das Glück auf Erden schenkt. Bonnie ist erst seit ein paar Tagen in der Obhut des Tierheims und so kann man noch nicht ganz so viel über die Hündin berichten. Geboren ist Bonnie am 28. April 2019. Laut ihrer...

  • Marl
  • 18.06.21
  • 1
Es ist angerichtet: Die erweiterte Elite der deutschen Beach-Volleyball-Teams buddeln am Wochenende im Marler Sand an der Hagenstraße. Foto: ST

Beach-Volleyball der Extra-Klasse im Marler Sand
Baggern trotz Corona

Die große Sandkastenparty am City-See in Marl ist zwar Corona zum Opfer gefallen, doch gebaggert wird in diesem Jahr trotzdem. Möglich macht es Franz Ovelhey, der sich so leicht nicht unterkriegen lässt und das Herzstück der Beach-Volleyball-Tage in Marl doch noch in den Sand bringt. Und zwar heute und morgen. Die Top-Teams buddeln beim Sparkassen-Vest-Cup am heutigen Samstag  (Damen-Konkurrenz) und Sonntag (Herren) im Sand. Zwar wie schon im letzten Jahr nicht im Schatten der Rathaustürme,...

  • Marl
  • 05.06.21
Alleine oder in einer Personengruppe bestehend aus zwei Haushalten darf draußen wieder Sport betrieben werden.

Neue Regelungen für Sport in Kraft getreten
Gemeinsame Sportausübung im Freien möglich

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen (NRW) hat eine neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht. Damit ergeben sich auch einige Änderungen für den Bereich Sport. In Recklinghausen gelten aktuell noch die Regelungen für die Sieben-Tages-Inzidenz von über 50, also Inzidenzstufe 3. Die neue Verordnung unterscheidet nicht mehr zwischen dem Sporttreiben auf ausgewiesenen Anlagen und im öffentlichen Raum. Das heißt, dass die gemeinsame Sportausübung einschließlich Ausbildung, Training und auch...

  • Recklinghausen
  • 31.05.21
Der Wettbewerb "Stadtradeln" dauert von Sonntag, 29. August, bis Samstag, 18. September.

Kreis Recklinghausen erstmalig geschlossen bei Stadtradeln dabei
Radfahr-Wettbewerb für ein besseres Klima

Der Kreis Recklinghausen nimmt in diesem Jahr zum ersten Mal geschlossen an der Aktion Stadtradeln teil. Von Sonntag, 29. August, bis Samstag, 18. September, läuft der Wettbewerb, bei dem es darum geht, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. "Es freut mich sehr, dass unsere zehn Städte in diesem Jahr nicht nur im freundschaftlichen Wettbewerb miteinander stehen, sondern auch gemeinsam als Kreis Recklinghausen gegen andere Kreise und Regionen antreten", sagt Landrat Bodo...

  • Recklinghausen
  • 30.05.21
Das Schwimmen ist im Naturfreibad wieder möglich.

Das Naturbad Olfen eröffnet am 31. Mai
Ab in die Fluten

Das Naturbad hat wieder geöffnet. „Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Hygiene- und Infektionsschutzauflagen wird es für die Besucher aber wieder Einschränkungen geben“, so Sandra Berghof-Knop, kaufmännische Betriebsleiterin des Naturbads. „Die Anzahl der Besucher wird – wie bereits in 2020 - auf 400 plus Saisonkarteninhaber begrenzt. Das heißt, mit Saisonkarte kommt man auf jeden Fall rein“. Außerdem müssen die Kontaktdaten der Besucher inklusive Uhrzeit des Betretens und...

  • Olfen
  • 29.05.21
Die Leidenschaft zu den anmutigen Fellträgern zieht seit Jahrzehnten eine ganze Familie in den Bann: Julia und Jan Thirring (v.li.) wurden von ihren Eltern Gaby und Zoltan schon in den Kinderschuhen vom Stallgeruch der Pferde infiziert. Denn einst feierte der Vater auf der Trabrennbahn in Recklinghausen zahlreiche Siege als Fahrer und Erfolge in der Zucht. Jetzt tritt der Nachwuchs in diese Erfolgsstapfen. Mit der Stute Chessies Maydance, die sensationell ihr erstes Rennen dominierte, und einem Fohlen, das Hillerheide getauft wurde.
4 Bilder

Ein unschlagbares Familien-Unternehmen
Der "Thirring-Clan" ist der Passion Pferd verfallen, schreibt seit Jahrzehnten wunderschöne Geschichten

Vier beneidenswert lange Beine, ein aufsehenerregender Schweif und ein Fell, das in weiß, samtbraunen Tönen oder seidig schwarz glänzt: Diesen anmutigen Geschöpfen ist die Marler Familie Thirring förmlich verfallen, eine tierische Passion, die die Oberhäupter Gaby und Zoltan, deren Kinder Julia, Jan samt Judith sowie die Enkelkinder Hanna und Paula gemeinsam teilen. Und sie schreibt seit Jahrzehnten immer wieder neue wunderbare Geschichten, die allesamt dem "Treiben" auf dem Hof Thirring...

  • Marl
  • 26.05.21
Vor der Pandemie konnte noch ausgelassen auf dem Rathausplatz gefeiert werden.

Arena Recklinghausen GmbH sagt Public Viewing zur Fußball-EM offiziell ab
Kein "Rudelgucken"

Wenn am 11. Juni in Rom die Teams von Italien und der Türkei das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft bestreiten, sollte die Partie eigentlich auch live und in Farbe über die riesige Leinwand in der Kia-Arena auf dem Rathausplatz flimmern. Doch die Arena Recklinghausen GmbH hat das beliebte Public Viewing nun offiziell absagen müssen. „Das ist natürlich sehr bedauerlich. Zwar sinken die Infektionszahlen, doch sehen wir angesichts des nach wie vor hohen Niveaus kein realistisches...

  • Recklinghausen
  • 12.05.21
Für sein Buch "Kampf ums runde Leder" sprach Autor Dustin Paczulla auch mit Bernard Dietz (rechts), Kapitän der Fußball-Europameistermannschaft 1980. Foto: Paczulla
Aktion 2 Bilder

Autor Dustin Paczulla ermöglicht in "Kampf ums runde Leder" interessante Einblicke
Hinter den Fußball-Kulissen

In die abgeschottete Welt des Profifußballs vorzudringen ist heute ein schwieriges Unternehmen. Wenn dies einem von außen kommenden 26-jährigen Mann auf eine sehr umfassende Weise gelingt, ist das ungewöhnlich. Dustin Paczulla hat nun ein Buch mit dem Titel "Kampf ums runde Leder" veröffentlicht. Auf 450 Seiten wird hier ein Blick hinter die Kulissen der Fußballwelt ermöglicht. Wir verlosen (Button siehe oben) zehn Exemplare. Selbst ein "Knurrer" wie Schalkes Trainerlegende Huub Stevens...

  • Essen
  • 26.04.21
  • 1
Die Teilnehmenden der Aktion haben bereits 10.690 Kilometer erreicht.

Aktion "Datteln um die Welt"
10.690 Kilometer sind erreicht

Cannock, New York, Mexiko-Stadt: Was haben diese Städte gemeinsam? Richtig, es sind Zielorte unserer Aktion „Datteln um die Welt“, die wir nach insgesamt 10.690 Kilometer bereits erreicht haben. Drei Wochen nach dem Start der Aktion ein super Ergebnis.  „Dass wir die Weltumrundung schaffen, stand nie in Frage. Aber wir freuen uns sehr über die vielen Teilnehmer und Teilnehmerinnen und das rasante ,Reisetempo‘, mit dem wir unterwegs sind“, sind sich Bürgermeister André Dora und...

  • Datteln
  • 24.04.21
Der Jugendleiter der Blau Weißen aus dem Hertener Norden machte sich auf, um die Bewohner des Zoom in der Nachbarschaft vor österlich zu beglücken.

Blau-Weiß Westfalia Langenbochum stiftet dem Zoo Bälle
Affenbande mit Technikern

Bereits seit längerer Zeit gibt es immer wieder Kontakte zwischen den Jugendfussballern von BW Westfalia Langenbochum und dem Zoo in Gelsenkirchen. Nun war es soweit, dass der Jugendleiter der Blau Weißen aus dem Hertener Norden sich aufmachte, um die Bewohner des Zooms in der Nachbarschaft vor österlich zu beglücken. Nach einem Großreinemachen an der Sportanlage Nord wurden circa 50 alte unbrauchbare Spielbälle zur Futterrampe des Zoos gebracht, wo sie von den dortigen Pflegern dankend...

  • Herten
  • 04.04.21
„Datteln um die Welt“ heißt das Sportevent der Stadt Datteln.

Neues Event für Sportbegeisterte
„Datteln um die Welt!“ …

Mit „Datteln um die Welt“ hat die Stadt Datteln ein neues Sportevent ins Leben gerufen – da Veranstaltungen aktuell in der bekannten Form nicht möglich und Vereine gar nicht oder nur sehr eingeschränkt Sportangebote anbieten können. Das Ziel: Die Bürger erreichen mit unterschiedlichen Sportarten gemeinsam 40.075 Kilometer – reisen also einmal virtuell rund um die Welt.  Egal ob Joggen, Walken, Wandern, Spazierengehen, Radfahren, Mountainbiken, Inlineskaten, Kanu- oder Ruderbootfahren: Jede...

  • Datteln
  • 29.03.21
Eva Beckmann, die Klimaschutzmanagerin Sarah Ludwiczak und Bürgermeister Sendermann fuhren die beiden E-Roller schon zur Probe.

Stadt Olfen bietet ab Frühjahr zwei E-Roller zum Verleih
Moderner Fahrspaß für Jung und Alt

„Scrooser“ heißt das Modell eines besonderen E-Rollers, den die Stadt Olfen jetzt in zweifacher Ausführung in ihren Verleihservice aufgenommen hat. Schon der Anblick des Gefährts lädt dazu sein, sich klimaneutral auf den Weg zu machen und die Gegend zu erkunden. „Seit geraumer Zeit verleiht die Stadt Olfen 10 E-Bikes und hat damit den Nerv der Bürger und auch vieler Touristen getroffen. Nun wollen wir das Angebot mit zwei „Scroosern“ erweitern und damit einen modernen Fahrspaß für Jung und Alt...

  • Olfen
  • 13.02.21
Unterm Basketball-Korb wird es weiterhin keine Action geben.

Regionalliga-Basketballer wollen nun nach Ostern loslegen
Re-Start erneut verschoben

Die Vereine der ersten Basketball-Regionalliga, zu denen die Hertener Löwen und Citybasket Recklinghausen gehören, haben sich in einer virtuellen Mitgliederkonferenz des Westdeutschen Basketballverbands (WBV) zum Re-Start in der Liga ausgetauscht. Dieser soll am Freitag, 30. April, stattfinden. Es ist die dritte Verschiebung des Termins seit den bundesweiten Einschränkungen von November. Zuletzt hatten WBV und Vereine auf einen Neustart im März gehofft. Jetzt steht fest: Dieser Termin kann...

  • Herten
  • 06.02.21
Der Kreissportbund Recklinghausen bietet online Kurse an.

Angebote des Kreissportbundes Recklinghausen
Kampagne "#trotzdem SPORT" gestartet

Unter diesem Motto "#trotzdem SPORT" ist Ende November 2020 die Kampagne des Landessportbundes NRW gestartet. Viele Kreis- und Stadtsportbünde und auch Sportvereine sind aktiv und bieten vielfältige Sportangebote an. Auch im Kreissportbund Recklinghausen wird einiges geboten: Neben Online-Fortbildungen und Online-Seminaren gibt es ab heute auch kleine Sporteinheiten zum Nachmachen. Das Angebot ist vielfältig, in der ersten Woche gibt es Übungen zum bewegten Gedächtnistraining mit Birgit. Hier...

  • Recklinghausen
  • 18.01.21
Kult-Coach Holger Flossbach erklärt die Bundesliga.

Die Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Schalke 04 droht ein historischer Tag - Knappen "jagen" Tasmania-Rekord

Fakt ist, die Besten kommen nicht aus dem Westen. Lediglich die beiden Borussen waren von den sechs NRW-Grashüpfern die einzigen, die am Wochenende zum Sieg hüpfen konnten. Leverkusen verlor in Frankfurt 1:2 und verpasste eine Platzierungs-Zementmischung. Die drei anderen sind regelmäßige Lieferanten und zwar Punkte-Lieferanten. So kommt es nicht von ungefähr, dass mit Schalke, Bielefeld und Köln, drei Westfalen das Tabellenende zieren. Bielefeld musste gegen die Gladbacher Bökelponys mit 0:1...

  • Marl
  • 08.01.21
Kult-Coach Holger Flossbach erklärt die Bundesliga.

Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Gross-artiger Schachzug von Schalke 04 - Schweizer macht gegen Hertha Hoffnung

Da schneidert sich der Jochen einen Gross zurecht. Ich bin ehrlich, auf diesen Namen wäre ich nicht gekommen, aber ich musste ja auch nicht zwingend darüber nachdenken. Jedenfalls hört man, dass der Grosse Christian einer von der „Schweizer Garde“ ist. Streng, aber gerecht! Bissig, aber will nur spielen! Erfolgsbesessen, aber kann nicht verlieren. Macht Hoffnung, denn die „Schweizer Garde“ öffnet die Zugänge zum Vatikanstaat und schließt die Tore bei Gefahr. Das sind gute und...

  • Marl
  • 28.12.20
Am Laptop lassen sich digitale Geschenke erstellen.

Ideen für Weihnachten 2020 unter Corona-Bedingungen
Virtuelle Geschenke stehen hoch im Kurs

In diesem Jahr ist an Weihnachten alles anders. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen verbringen wir die Feiertage im ganz kleinen Kreis – virtuelle Geschenke stehen also hoch im Kurs. Fiverr, Online-Marktplatz für digitale Dienstleistungen, hat Ideen für digitale, persönliche und nachhaltige Geschenke gesammelt. Einen eigenen Song verschenken Denkt euch persönliche Lyrics für euren Liebsten oder eure Liebste aus und lasst sie von einem Profi-Musiker einsingen. Von Rap bis Ukulele – was den...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
Kult-Coach Holger Flossbach philosophiert über die Bundesliga.

Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Schalke steht in Augsburg vor Wurzelbehandlung

Wenn Du im Keller stehst und einer macht das Licht aus, dann sieht auch der Videoassistent nichts. Geschehen im Berger Keller. Schalke verliert völlig verdient gegen Leverkusen, aber das erste Tor der Werkself war irregulär. Der Kollege aus dem Bayer-Werk nutzte die Schwäche der Parteiischen und drückte Thiaw liebevoll zum 0:1. Zuviel der Liebesmüh..., aber gut für Leverkusen, die jetzt Tabellenzweiter sind. Schalke muss sich auf die letzten Aufgaben vor der Winterpause konzentrieren. Der...

  • Marl
  • 12.12.20

Die Bundesligakolumne von Holger Flossbach
Kerze im Kölner Keller

Mit zwei nahezu zwei identischen Ecken wurden die Dortmunder von den Kölnern Körnerfressern um die Ecke gebracht. Dabei spielten die Geißböcke ohne Hörner, sprich ohne Sturm. Lediglich den A-Jugendlichen Thielmann schickten sie ins Zentrum, aber diese klug ausgeklügelte Taktik zahlte sich beim Tabellenzweiten aus.  Durch diesen überraschenden, aber mit Leidenschaft und Willen verdienten Sieg zündeten die Kölner im Keller eine Kerze an und schauen jetzt in die Helligkeit der Liga. Dortmund...

  • Herten
  • 04.12.20
Mit dem Förderprogramm werden die Sportstätten modernisiert.

Teutonia SuS 20/58 Waltrop erhält Förderung
„Moderne Sportstätte 2022“

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem einzigartigen Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 1.000 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen – eine gute Nachricht für den Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. Fußball: Gefördert wird die Modernisierung der Heizungsanlage, der Fenster und des Flachdachs des Vereinsheims in Höhe von 56.135 Euro. Modernisierung...

  • Waltrop
  • 02.12.20
Der Werberiese musste jetzt fallen.:
2 Bilder

Turm der Trabrennbahn muss Rückbauarbeiten weichen
Ein Wahrzeichen verschwindet

Die glorreichen Renntage gehören längst der Vergangenheit an. Zehn Jahre ist es her, als zuletzt Pferde über das 34 Hektar große Gelände trabten. Die Zukunft für das Areal der ehemaligen Trabrennbahn im Stadtteil Hillerheide ist aber bereits gesichert und sieht etwas völlig Neues vor: die Umwandlung durch die Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen (SER) zu einem modernen Wohnquartier. Aktuell wird die Masterplanung zur Umsetzung des Konzepts „Wohnen am Wasser“ erarbeitet. Das Projekt...

  • Recklinghausen
  • 29.11.20
Michael Polubinski (l.) und die Bürgertraberfamilie. Der Trabsportfan hat viele Erinnerungen an die Rennbahn.

Michael Polubinski kramt für den Stadtspiegel in Erinnerungen an die glorreichen Zeiten der Trabrennbahn
"Wetten war Vati suspekt"

Mit dem Abriss des markanten Werbeturms an der A 2 in Höhe der Recklinghäuser Hillerheide endete jetzt auch optisch wahrnehmbar die Traber-Historie im nördlichen Revier. Luftlinie knapp zwei Kilometer davon entfernt, ist Michael Polubinski aufgewachsen. Traber haben den Wahl-Scherlebecker seit seiner Kindheit bis heute begleitet. Seit zwanzig Jahren führt er die Geschäfte des Vereins „Bürgertraber Herten“. Der STADTSPIEGEL hat den Bürgerpreis-Träger gebeten, für die Leser in seinen...

  • Herten
  • 28.11.20
So packende Duelle werden wir erst einmal nicht mehr sehen.

Hertener Löwen trainieren erst im Dezember
Kein Basketball mehr in diesem Jahr

Jetzt ist es amtlich: In 2020 wird es keine Ligaspiele mehr in der ersten Basketball-Regionalliga West geben. Das entschieden die Verantwortlichen des Westdeutschen Basketball-Verbandes (WBV) nach einer Telefonkonferenz mit den Vereinen der Liga. Für die erste Herrenmannschaft der Hertener Löwen bedeutet das: Am Freitag, 15. Januar, geht es mit einem Heimspiel weiter. Ursprünglich wollte der WBV in den Spielbetrieb schon im Dezember zurückkehren. Für den 4. und 6. Dezember stand ein...

  • Herten
  • 12.11.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.