Olfen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Diesmal laufen die Uhren rückwärts.

Winterzeit: Die geklaute Stunde bekommen wir jetzt wieder
Der letzte Sonntag im Oktober zählt 25 Stunden

Die Uhr tickt runter - und keiner kann etwas gegen die fliehende Sommerzeit machen. Es wird - nach den letzten schönen, warmen Herbsttagen - deutlich kälter und schneller dunkel. Und das nicht nur im Kreis Recklinghausen. Die Stunde, die wir im Frühling abgetreten haben, bekommen wir im Schlaf wieder. Denn ein Tag in diesem Jahr hat 25 Stunden. Am Sonntag passiert’s, da läuft die Uhr rück­wärts. Um 3 Uhr in der Nacht ist’s plötzlich 2 Uhr. Langschläfer dürfen sich freuen: Eine Stunde...

  • Marl
  • 24.10.20

23. Oktober: Kreis Recklinghausen hat die meisten akut Corona-Infizierten im Regierungsbezirk Münster
Gelsenkirchen und RE mit Abstand die höchsten Inzidenzwerte

Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Donnerstag auf Freitag von 2.657 auf 2.908 (Stand: 23.10.2020, 12.10 Uhr) gestiegen. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 13.776 auf 14.210 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Marl
  • 23.10.20

23. Oktober, 10.15 Uhr: Im Kreis Recklinghausen drei neue Corona-Totesfälle
In Herten, Oer-Erkenschwick, RE bedrohliche Covid-19-Zahlen

Im Kreis Recklinghausen sind in den letzten 24 Stunden in Verbindung mit Corona drei neue Todesopfer zu beklagen. Damit ist die Zahl der Todesfälle auf 52 gestiegen. Und auch der indizienwert ist noch einmal im Kreis auf 115,9 gestiegen. Oer-Erkenschwick und Herten weisen einen beängstigenden Indizienwert von über 180 auf, über 100 sind bereits sechs Kreisstädte gemeldet.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 3768. Als...

  • Marl
  • 23.10.20

22. Oktober: Im Kreis Recklinghausen immer mehr akut Covid-19-Infizierte
Im Regierungsbezirk Münster steigen die Corona-Fälle rasant

Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Mittwoch auf Donnerstag von 2.460 auf 2.657 (Stand: 22.Oktober, 11.55 Uhr) gestiegen. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 13.410 auf 13.776 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Marl
  • 22.10.20

22. Oktober, 10.30 Uhr: Kreis Recklinghausen mit beängstigendem Anstieg der Corona-Fälle
Marl, Herten, Recklinghausen, Oer-Erkenschwick sind größte Covid-19-Hotspots

Im Kreis Recklinghausen spitzt sich die Corona-Lage zu. In den letzten 24 Stunden sind 186 Neuinfektionen bestätigt worden, der Inzidenzwert stieg auf 110,2. Marl, Castrop-Rauxel, Gladbeck Oer-Erkenschwick, Herten und Recklinghausen weisen alle einen Inzidenzwert zum Teil weit über 100 aus.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 3655. Als genesen gelten inzwischen 2598 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 1008...

  • Marl
  • 22.10.20

21. Oktober: Kreis Recklinghausen hat die meisten akuten Covid-19-Infizierten im Regierungsbezirk Münster
Gelsenkirchen ist größtes Corona-Risikogebiet - Inzidenzwert 113,2

Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den Regierungsbezirk Münster aktuell wie folgt dar (erste Zahl: aktuell Infizierte, zweite Zahl in Klammern: vorherige Meldung, dritte Zahl: bestätigte Infektionen, vierte Zahl in Klammern: vorherige Meldung, fünfte Zahl: Verstorbene, sechste Zahl in Klammern: vorherige Meldung, siebte Zahl: Genesene, achte Zahl in Klammern: vorherige...

  • Marl
  • 21.10.20

21. Oktober 10 Uhr: Im Kreis Recklinghausen doppelt so viele Covid-19-Infektionen
Herten und Oer-Erkenschwick die größten Corona-Risikogebiete

Im Kreis Recklinghausen sind binnen der letzten 24 Stunden fast doppelt so viele neue Corona-Fälle bekannt geworden wie noch am Vortag. 115 Neuinfektionen meldete das Gesundheitsamt. In Marl sank der Inzidenzwert unter 90, doch in Herten, Oer-Erkenschwick und in Gladbeck sind die Werte weit über 100. In Gladbeck gibt es einen weiteren Todesfall: Ein 77 Jahre alter Mann, der positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist verstorben. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten...

  • Marl
  • 21.10.20

20. Oktober, 10.30 Uhr: Im Kreis Recklinghausen weiteres Corona-Todesopfer
In Marl und RE fallen Inzidenzwerte, Herten ist nun Covid-19-Hotspot im Kreis

Ein leichter Rückgang st im Kreis Recklinghausen bei den Corona-Fällen zu verzeichnen. 62 neue Covid-19-Infizierte wurden von gestern auf heute bestätigt und der Inzidenzwert ist auf 89,2 gefallen. 15 neue Corona-Fälle gibt es in Marl. Auch dort ist der Inzidenzwert 92,8 runter gegangen. Gestiegen ist er dagegen wieder in Herten, wo mit 132,6 der höchsten Wert aller Kreisstädte festgestellt wurde. In Recklinghausen gibt es leider einen weiteren Todesfall: Ein 75 Jahre alter Mann, der positiv...

  • Marl
  • 20.10.20
Unter www.kreis-re.de/strassenverkehrsamt gibt es weitere Infos.

Zulassungsstelle des Marler Straßenverkehrsamts schließt am 21. Oktober früher
Keine Termine für den Nachmittag

Die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts in Marl schließt am Mittwoch, 21. Oktober, bereits um 13 Uhr, weil notwendige Systemupdates durchgeführt werden müssen. Der letzte Termin an diesem Tag findet dementsprechend um 12.50 Uhr statt, Termine für den Nachmittag können nicht gebucht werden und der Kurzgeschäfte-Schalter steht ebenfalls ab 13 Uhr nicht mehr zur Verfügung. Generell gilt: Der Zutritt zur Zulassungsstelle wird nur nach vorheriger Terminvereinbarung gewährt. Eine Ausnahme...

  • Marl
  • 19.10.20
Die Eichenstraße wird gesperrt.

Die Eichenstraße in Datteln wird gesperrt
Sanierungsarbeiten an einem Haus notwendig

Die Eichenstraße in Datteln wird von Dienstag, 20. Okitober, bis Mittwoch, 21. Oktober zwischen den Hausnummern 49/51 und der Industriestraße für den Kfz-Verkehr gesperrt, da für die Sanierungsarbeiten an einem Haus ein Kran benötigt wird, der auf der Straße platziert werden muss. Fußgänger und Radfahrer (schiebend) können diesen Bereich über den Gehweg passieren. Die Häuser der Eichenstraße mit den Nummern 1 bis 47 sowie 2 bis 74 sind über die Straße In den Birken zu erreichen. Die...

  • Datteln
  • 19.10.20

19. Oktober, 10.30 Uhr: Im Kreis alarmierender Anstieg der Corona-Fälle
Marl, Herten, RE und Gladbeck sind die vier Kreisstädte mit den höchsten Inzidenzwerten

Im Kreis Recklinghausen sind die Corona-Fälle alarmierend gestiegen. 236 neue Covid-19-Infizierte meldete das Gesundheitsamt übers Wochenende und einen Inzidenzwert von 94. In Marl gibt es 28 neue Corona-Fälle (Inzidenzwert 102,3), in Gladbeck sogar 77 (Inzidenzwert 148,1). Recklinghausen hat einen Inzidenzwert von 104,1 und Herten von 129,4. Das sind die vier Kreisstädte, die bereits über 100 Inzidenz liegen. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis...

  • Marl
  • 19.10.20

17. Oktober: Im Kreis Recklinghausen schrillen die Corona-Alarmglocken
Im gesamten Regierungsbezirk Münster steigen jetzt die Inzidenzwerte

Die Alarmglocken schrillen bei den Corona-Neuinfektionen nicht nur im Kreis Recklinghausen, sondern mittlerweile im gesamten Regierungsbezirk Münster. Mit Ausnahme der Stadt Münster sind die Inzidenzwerte zum heutigen Samstag (17. Oktober) in allen Kreisen und Städten des Regierungsbezirks Münster weiter angestiegen. Die Werte im Einzelnen: Recklinghausen: 84,2 Borken: 35,5 Bottrop: 34,9 Coesfeld: 24,5 Gelsenkirchen: 88,2 Münster: 30,4 Steinfurt: 29,9 Warendorf: 52,5

  • Marl
  • 17.10.20
Am Montag, 19. Oktober, müssen die Busse der Vestischen voraussichtlich erneut auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen bleiben. Denn die Gewerkschaften haben die Mitarbeiter*innen im ÖPNV in den aktuellen Tarifverhandlungen zum dritten Mal zu Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Darüber hinaus können weitere Streiktage im Anschluss an den 19. Oktober nicht ausgeschlossen werden.

Vestische legt den Betrieb für mindestens 24 Stunden still
Busse fahren Montag überhaupt nicht

Am Montag, 19. Oktober, müssen die Busse der Vestischen voraussichtlich erneut auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen bleiben. Denn die Gewerkschaften haben die Mitarbeiter im ÖPNV in den aktuellen Tarifverhandlungen zum dritten Mal zu Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Darüber hinaus können weitere Streiktage im Anschluss an den 19. Oktober nicht ausgeschlossen werden.  Da unter anderem die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens aus Herten bestreikt wird, kann die...

  • Herten
  • 16.10.20

16. Oktober, 10.30 Uhr: Marl, Gladbeck und Recklinghausen weiter Hotspots
Im Kreis Recklinghausen steigen erneut die Corona-Fälle und der Inzidenzwert

Im Kreis Recklinghausen bleibt die Corona-Lage angespannt. Denn der Inzidenzwert ist weiter gestiegen und liegt jetzt bei 75,7. Gladbeck (Inzidenzwert 125,6) und Marl (Inzidenzwert 98,7) bilden die traurige Spitze im Kreis und gelten weiter als Hotspots. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 3056. Als genesen gelten inzwischen 2320 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 689 Menschen aktuell infiziert. Es gibt...

  • Marl
  • 16.10.20

15. Oktober, 9.40 Uhr: Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen weiter enorm
Marl, Gladbeck und Recklinghausen mit beunruhigenden Inzidenzwerten

Kein Aufatmen im Kreis Recklinghausen beim Thema Corona-Risikogebiet. Gladbeck (Inzidenzwert 125,6) und Marl (Inzidenzwert 95,2) bleiben weiterhin die Hotspots im Kreis. Gefolgt von der Stadt Recklinghausen (Inzidenzwert 87,1). 13 neue Corona-Fälle meldete Marl, 9 in Gladbeck, sogar 21 in Recklinghausen. Im gesamten Kreis steckten sich binnen 24 Stunden 92 Menschen neu mit dem Coronavirus an.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich...

  • Marl
  • 15.10.20
Marl und in Gladbeck sind die Hotspots im Kreis Recklinghausen.

14. Oktober, 10.30 Uhr: Marl und Gladbeck sind die Corona-Hotspots im Kreis
Im Kreis Recklinghausen weiter starker Anstieg der Covid-19-Infektionen

Im Kreis Recklinghausen sind Gladbeck (Inzidenzwert 125,6) und Marl (Inzidenzwert 91,6) die Hotspots. In Marl gibt's seit seit gestern 12 neue Corona-Fälle in Gladbeck sogar 24. Im Kreis Recklinghausen zählte das Gesundheitsamt 89 neue Ansteckungen. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 2895. Als genesen gelten inzwischen 2247 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 601 Menschen aktuell infiziert. Es gibt...

  • Marl
  • 14.10.20

13. Oktober, 10.30 Uhr: Im Kreis Recklinghausen und in Marl wieder hoher Anstieg der Corona-Fälle
541 akut Covid-19-Infizierte in den Städten des Kreises

Im Kreis Recklinghausen bleiben die Covid-19-Neuinfektionen weiterhin hoch. 91 Menschen steckten sich in den letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus an. Aber auch in Marl meldete das Gesundheitsamt von gestern auf heute 23 weitere Corona-Fälle.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 2806. Als genesen gelten inzwischen 2218 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 541 Menschen aktuell infiziert. Es gibt unverändert...

  • Marl
  • 13.10.20
Der Regierungsbezirk Münster hat ein Up-Date der Corona-Zahlen bekannt gegeben.

Up-Date der Corona-Zahlen im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 1.484 Corona-Infektionen

Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Freitag bis Montag von 1.187 auf 1.484 (Stand: 12.10.2020, 12.15 Uhr) gestiegen. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Freitag bis Montag von 10.936 auf 11.442 erhöht. Aktuelle  Lage Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage...

  • Recklinghausen
  • 12.10.20

12. Oktober, 10.30 Uhr: Im Kreis und in Marl steigen Corona-Fälle stark an
Im Risikogebiet Kreis Recklinghausen besorgniserregende Zunahme der Covid-19-Infektionen

Im Kreis Recklinghausen sind die neuen Corona-Fälle beängstigend. Übers Wochenende steckten sich 131 Menschen mit dem Coronavirus an. In Marl waren es 25 weitere Covid-19-Infizierte. Und insgesamt gibt es jetzt 476 akut Infizierte im Kreis. 339 Neuinfizierte meldete das Gesundheitsamt in den letzten sieben Tagen, was einen Indizienwert von 55,2 bedeutet.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 2715. Als genesen gelten...

  • Marl
  • 12.10.20
Was darf ich, wo muss ich tun im Risikogebiet Kreis Recklinghausen?

Antworten auf die häufigsten Corona-Fragen
Leben im Risikogebiet Kreis Recklinghausen

Seit Samstag gilt der Kreis Recklinghausen als Corona-Risikogebiet. Der Grund: Das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) meldet, dass der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten worden ist. Das Überschreiten des Grenzwertes hat einige Auswirkungen. Häufig gestellte Fragen und Antworten hat der Kreis dafür zusammen getragen. Reisen Wo erfahre ich, welche Regelungen für meine geplante Reise gelten? Diese Informationen gibt es auf den Seiten des...

  • Marl
  • 11.10.20
Kaum geöffnet wird der Pendlerparkplatz für Bepflanzungsarbeiten in Marl wieder gesperrt.

Bepflanzung der Grünflächen dauert zwei Tage
Pendlerparkplatz in Marl-Sinsen gesperrt

Am kommenden Dienstag (13. Oktober) und Mittwoch (14. Oktober) wird der neugestaltete P+R-Parkplatz an der Ecke Bahnhofstraße / Wallstraße in Marl-Sinsen kurzfristig gesperrt. Der Zentrale Betriebshof (ZBH) führt hier die Bepflanzung der Grünflächen durch. Autofahrer können zum Parken auf die neue Fläche an der Gräwenkolkstraße ausweichen. Wie der ZBH der Stadt Marl mitteilt, beginnen die Arbeiten am Dienstag bereits um 6.00 Uhr und enden voraussichtlich am Mittwochabend gegen 18.00...

  • Marl
  • 10.10.20
Alarmierend sind die steigenden Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen.

9. Oktober, 11 Uhr: Im Kreis Recklinghausen explodieren die Corona-Fälle
In Marl sieben Covid-19-Infektionen - Gladbeck und Recklinghausen sind Hotspots

Im Kreis Recklinghausen schrillen die Alarmglocken: 72 neue Corona-Fälle von gestern auf heute und insgesamt 400 akut Covid-19-Infizierte. Das sind beängstigende Zahlen und der Kreis geht davon aus, dass die Zahlen noch steigen werden. In Marl steckten sich indes sieben Menschen binnen der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus an, und Gladbeck wie Recklinghausen gehören zu den Hotspots im Vest. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft...

  • Marl
  • 09.10.20
Gemeinsam mit den zehn kreisangehörigen Städten hat der Kreis Recklinghausen heute Maßnahmen für den Fall festgelegt, dass im gesamten Kreisgebiet wegen steigender Corona-Zahlen der Inzidenzwert von 35 überschritten wird. Diese Maßnahmen werden jetzt nach dem Stufenplan der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW mit der Bezirksregierung, dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und dem Landeszentrum für Gesundheit abgestimmt.

Kreis geht davon aus, dass zulässiger Wochenwert am Wochenende überschritten wird
Umfangreiche Schutz-Maßnahmen beschlossen

Gemeinsam mit den zehn kreisangehörigen Städten hat der Kreis Recklinghausen heute Maßnahmen für den Fall festgelegt, dass im gesamten Kreisgebiet wegen steigender Corona-Zahlen der Inzidenzwert von 35 überschritten wird. Diese Maßnahmen werden jetzt nach dem Stufenplan der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW mit der Bezirksregierung, dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und dem Landeszentrum für Gesundheit abgestimmt. Rechtliche Grundlage zur Ergreifung von Maßnahmen sind...

  • Recklinghausen
  • 09.10.20

Steigende Infektionszahlen lassen eine Austragung nicht zu
"Recklinghausen leuchtet 2020" abgesagt

Angesichts kontinuierlich steigender Infektionszahlen im Zuge der Corona-Pandemie haben Stadt und Arena Recklinghausen GmbH am Freitag, 9. Oktober, entschieden, das Event „Recklinghausen leuchtet 2020“ abzusagen und ins nächste Jahr zu verschieben. „Dieser Entschluss ist uns wirklich nicht leichtgefallen. Wir wissen, dass sich viele Menschen auf die Veranstaltung gefreut haben, doch der Schutz der Gesundheit geht vor“, betonte Bürgermeister Christoph Tesche. Der Entschluss wurde am...

  • Recklinghausen
  • 09.10.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.