Orangerie unplugged im Palais Vest - Live-Konzerte mit Nachwuchskünstlern

Anzeige
Leidenschaftlich musikalisch: Die Sängerin Vivian Gröchel. (Foto: Veranstalter)

"Orangerie unplugged" heißt die Gratis-Konzertreihe des Palais Vest. Freitags ab 17 Uhr treten Nachwuchskünstler aus der Region im Gastronomie-Bereich "Orangerie" auf. Die ersten Künstler bzw. Bands wie Nina Hahn, Ecken&Kanten und Kaiser Franz waren bereits dort.

Am 26. August geht es weiter mit Vivian Gröchel. Für die 20-jährige Sängerin gehört Musik zum Leben, wie die Luft zum Atmen. Denn fragt man Vivien, kann Musik unheimlich viel bewirken; sie kann glücklich aber auch traurig machen. Vivian versucht, ihre Gefühle in den Liedern, die sie singt, zu verarbeiten, denn die Musik macht sie stark.
"Interessierte Künstler können sich weiterhin bei uns melden", sagt Center-Manager Thea Mustroph. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.
Bewerbungen, weitere Infos und Termine unter www.palais-vest.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/palaisvest/.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.