Recklinghausen: Zwei Täter nach versuchtem Straßenraub festgenommen

Anzeige

Sonntag, 18. Juni, sprachen gegen 5 Uhr zwei Männer auf dem Königswall, in Höhe der Sparkasse, einen 29-jährigen Recklinghäuser an, bedrohten ihn und forderten dessen Handy und Bargeld.

Daraufhin flüchtete der Recklinghäuser in Richtung Polizeipräsidium. Die Täter folgten ihm. Dies beobachteten Polizeibeamte und konnten die Täter, einen 18-jährigen Recklinghäuser und einen 21-Jährigen aus Oer-Erkenschwick, festnehmen. Beide wurden zur Wache gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.