Paul und sein Piratenschiff gehen wieder vor Anker

Anzeige
Paul ist wieder da. (Foto: Stadt Recklinghausen)

Paul ist aus dem Urlaub zurück und geht mit seinem Piratenschiff in der Kinder- und Jugendbücherei im Willy-Brandt-Haus am Herzogswall wieder vor Anker: am Dienstag, 30. August, um 16 Uhr. Kinder von zwei bis fünf Jahren sind zum Zuhören eingeladen.

In seiner Schatzkiste hat der kleine Plüsch-Pirat die neuesten Bilderbücher zum Vorlesen dabei. In der Lese-Ecke der Kinder- und Jugendbücherei dürfen die jungen Zuhörer auf fesselnde Geschichten gespannt sein. „Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir die aktuellsten Neuerscheinungen aus dem Bilderbuchbereich vorstellen“, sagt Anke Link, Diplom-Bibliothekarin der Kinder- und Jugendbücherei.
Vorgelesen werden stimmungsvoll und altersgerecht illustrierte Geschichten, die Themen wie Freundschaft und Familie aufgreifen. Außerdem werden Alltagssituationen für die Kleinsten verständlich erklärt.
Der Lesespaß dauert etwa 40 Minuten. Eine Anmeldung ist unter der Tel. 02361/ 50-1918 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ausblick


Einmal im Monat legt Paul nun mit seinem Piratenschiff in der Kinder- und Jugendbücherei an. Weitere Termine sind der 13. September, der 15. November und der 13. Dezember.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.