Basketball 2. Liga Pro B: Citybasket: RSV Eintracht Stahnsdorf 81:78

Anzeige
Spannender ging es nicht. Die Entscheidung fiel erst in den Schlusssekunden. Nach der 78:70 Führung glichen die Stahnsdorfer noch aus zum 78:78. Ein Freiwurf zum 79:78 schien schon der Sieg zu sein. Die Stahndorfer foulten allerdings noch einmal und Kapitään Christoph Bruns versenkte die zwei Freiwürfe zum Endstand von 81:78.
Spieler des Sonntags war allerdings der Amerikaner Dalton Patton der gerade in der zweiten Hälfte die Grundlage für den Sieg von Citybasket sicherte. Er steuerte 25 Punkte zum Ergebnis.
1. Viertel: 20;18
2. Viertel: 12:24
3. Viertel: 22:25
4. Viertel: 28:21
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.