Basketball Bundesliga Pro B : Citybasket gewinnen gegen Stahndorf nach Verlängerung mit 90:85

Anzeige
Sieg nach Verlängerung mit 90:85. Foto: Krusebild
Sieg erst nach Herzschlag Verlängerung.
Nach der regulären Spielzeit stand 74:74 unentschieden im Spiel gegen RSV Eintracht Stahnsdorf. Mit einem "Dreier" konnten die Gäste noch im letzten Wurf ausgleichen. Es folgte die fünf Minuten für die Verlängerung. Fünf Minuten für Christoph Bruns und Mirco Bregulla. beide brachten die Gastgeber mi spektakulären Würfen wieder auf die Straße des Sieges. Antoine Myers war mit 27 Punkten der beste Werfer bei Citybasket. Auch Carl Hipp tat unter dem Korb sein Bestes.
Citybasket ist jetzt aktuell auf Platz 6 in der Tabelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.