Woche des Sports: 34. Internationales Marktplatzspringen

Anzeige
Carlo Paech gewinnt das 34. Marktplatzspringen in Recklinghausen. Foto: Krusebild

Carlo Paech gewinnt mit 5,74 m das 34. Marktplatzspringen in Recklinghausen. Er blieb damit 9 cm unter der Bestmarke von Björn Otto.

Sieben Herren kämpften beim ersten Wettbewerb der "Woche des Sports" um den Titel im Markplatzspringen. Der griechische Favorit KonstandinosFilippidis belegte mit 5,64m den zweiten Rang. Der dritte im Bundes war Hendrik Gruber mit 5,54m.

Zuvor hatte Martina Strutz souverän die 4,51m geschafft und damit zum sechsten Mal den Sieg beim Marktplatzspringen eingefahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.