Kinderkleidermarkt Team Haldern spendet 400 Euro für Mara

Anzeige
Rees: Haldern | Das Team vom Kinderkleidermarkt in Haldern, übergab vor einiger Zeit, eine Spende in Höhe von 400 Euro an Familie Kurzinski. Mara leidet seit ihrer Geburt an Spina bifida, sogenannter offener Rücken.
Mara ist somit auf die Benutzung eines Rollstuhls angewiesen. Seit Monaten liegen im Reeser Stadtgebiet Flyer aus, um weitergehend Geld für einen benötigten Aufzug im Haus der Familie zu sammeln. Dies hat das Kleidermarkt Team Haldern als Anlass genommen, den Erlös der letztjährigen Spielzeugbörse als Spende an Mara und Ihre Eltern zu übergeben.

Wenn auch Sie sich für das Schicksal der Familie interessieren, erhalten Sie Informationen unter maragoesmobile@web.de.

Aber damit nicht genug: Am Sonntag, dem 26.März 2017 findet erneut eine Börse in der Lindenschule Haldern, Motenhof, von 11:00 bis 13:30 Uhr statt, welche unter dem Motto „Frühling und Sommerkleidung für Kinder“ steht. Neben dem Teamverkauf ist auch in der Turnhalle wieder der große Selbstverkauf geplant. Eine Cafeteria ist auch eingerichtet.

Die Kleidungsstücke können am Samstag, dem 25.032017, in der Zeit von 11 Uhr bis 13 Uhr im Schulgebäude abgegeben werden. Der Aufbau für den Selbstverkauf in der Turnhalle findet am Samstag zwischen 14 und 15 Uhr statt. Der Erlös und die nicht verkauften Gegenstände können dann am Sonntag, 26.03.2017 um 16:00 Uhr wieder abgeholt werden.

Das Team des Kleidermarktes Haldern lädt hierzu ein und hofft auf rege Teilnahme. Der Erlös des Kleidermarktes wird im Anschluss wieder gespendet. Weitere Informationen sowie die Nummernvergabe gibt es unter Tel. 02851/961604
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.