Budberg ist AH-Stadtmeister in Rheinberg

Anzeige
Der SV Budberg ist neuer Rheinberger Altherren-Stadtmeister. Er entthronte damit den TuS Borth, der das Turnier im vergangenen Jahr gewonnen hatte und diesmal mit dem 2. Platz vorlieb nehmen musste.

Nach einer Klatschminute für den am Donnerstag im Alter von 37 Jahren verstorbenen Stefan Bergs, der als Torhüter in Orsoy, Budberg und Borth spielte, gab es spannende und teilweise hochdramatische Begegnungen, die aber allesamt weitestgehend fair verliefen. Die beiden Schiedsrichter Ulrike Wallraff und Jürgen Brinkmann hatten die Partien jederzeit im Griff und mussten nur drei Zeitstrafen verhängen.

Torschützenkönig wurde der Budberger Ilia Stantscheff, der sechsmal traf und damit großen Anteil am Titelgewinn seiner Mannschaft hatte.

Ein Sonderlob verdienten sich die Alten Herren des SV Concordia Ossenberg. Sportlich konnten sie zwar nicht sonderlich überzeugen, aber als Ausrichter waren sie absolute Spitze.

Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle entnehmen Sie bitte der Homepage des SSV Rheinberg..
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.