Rheinberg um 17 Uhr - die NRW-Radtour endet ganz unspektakulär, nein, ...

Anzeige
Rheinberg: Marktplatz | ..., wie ich es jetzt mit ein wenig Stolz über den guten Informationsaustausch verkünden darf, hat es in Kempen eine große Abschlussveranstaltung gegeben, bei der es weder an guter Unterhaltung noch an "gescheiten" ;) Worten gefehlt hat!

Die Beobachtungen, die man in Rheinberg machen konnte, sprechen allerdings weiterhin für sich: Die vielen Tschüss-Rufe, die die vorbeifahrenden Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer denjenigen zukommen ließen, die in den Cafés Platz genommen hatten, ließen einen empathischen Abschied voneinander unschwer erkennen.

Viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich während der Tour-Tage miteinander angefreundet, eine wertvolle Begleiterscheinung der Radtour, die nicht nur der körperlichen Ertüchtigung diente, sondern auch viele kulturelle Veranstaltungen an vielen verschiedenen Orten zu bieten hatte.

Im Übrigen freue ich mich darauf, Ihnen / euch zu später Stunde noch einen guten Mix an Presseinfos zukommen zu lassen.

Mit herzlichen Grüßen - auch an dich, lieber Winnie, wenn ich dich hier persönlich ansprechen darf

Ihre / eure BR Hildegard van Hüüt
1
2
2
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18.893
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 17.07.2016 | 18:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.