Niederrhein

Beiträge zum Thema Niederrhein

LK-Gemeinschaft
Zwei der drei Betreuer der neuen Gruppe: Angelina Paul und Vinzent Hilzenkamp, beide 15 Jahre alt
2 Bilder

Hiesfelder Pfadfinder gründen Kindergruppe
Erstes Treffen der Acht- bis Elfjährigen am ersten Dienstag nach den Ferien

„Als Pfadfinder lernt man Dinge, die auch im weiteren Leben sehr nützlich sein können“, so der Leiter der Pfadfinder in der Gemeinde Heilig-Geist-Hiesfeld, Markus Peuckert. Momentan zählt der Pfadfinderstamm der katholischen Gemeinde 20 Mitglieder zwischen zwölf und 16 Jahren, von denen etwa ein Drittel Mädchen sind. Nun öffnet sich der Stamm weiteren zwölf Kindern im Alter von acht bis elf Jahren, die noch in den Herbstferien angemeldet werden können. Das erste Treffen findet bereits am ersten...

  • Dinslaken
  • 11.10.21
Natur + Garten
Überfliegende Blässgänse - Die "Standard-Wintergans" am Niederrhein
2 Bilder

Gänse und mehr
Es ist Zugzeit!

Manches bleibt auch von Corona weitgehend unberührt. Dazu gehört das saisonale Auf und Ab der Natur, dem sich die Phänologie widmet, die “Lehre der Erscheinungen”. Eine der auffälligsten solchen Erscheinung am Niederrhein sind die großen Gänseschwärme, die mit dem einsetzenden Herbst bei uns einfallen. In den vergangenen Tagen konnten Ornithologen im Kreis Wesel bereits zahlreiche dieser nordischen Gäste in der Rheinaue beobachten. Dabei haben neben der “normalen” Blässgans auch die...

  • Wesel
  • 11.10.21
  • 2
Politik

DIE LINKE im RVR unterstützt das Kies-Moratorium

Kommunikation des RVR mit Kommunen und Initiativen sollte dringend verbessert werden Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) kritisiert die Absage von Landeswirtschaftsminister Andreas Pinkwart an die Forderung nach einem Moratorium über weitere Auskiesungsflächen. Die Forderung, die u.a. vom Niederrheinappell unterstützt wird, diesen Teil des Regionalplans bis zur Entscheidung über die Klage des Kreises Wesel und der Städte Kamp-Lintfort und Alpen beim Oberverwaltungsgericht...

  • Essen-West
  • 08.10.21
Reisen + Entdecken
Ruhe und Entspannung oder Abenteuer und Action? Die Herbstferien stehen vor der Tür, und der Niederrhein bietet beste Möglichkeiten, die Ferien zwischen Rhein und Maas zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Tipps für die Herbstferien
Buntes Programm lockt Familien an den Niederrhein

Ruhe und Entspannung oder Abenteuer und Action? Die Herbstferien stehen vor der Tür, und der Niederrhein bietet beste Möglichkeiten, die Ferien zwischen Rhein und Maas zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Dazu hat Niederrhein Tourismus einige Tipps zusammengestellt. Einen „Hexenbesenflugparcours für die ganze Familie“ hat der Wildpark Gangelt für den goldenen Herbst vorbereitet. Dort gibt es zudem Flugvorführungen mit majestätischen Adlern und pfeilschnellen Falken. Gute Nachricht für...

  • Dorsten
  • 07.10.21
Kultur
Viele Gäste waren zur Feierstunde erschienen
4 Bilder

Burghofbühne Dinslaken feiert 70jähriges Jubiläum
Strömender Regen tat der Stimmung keinen Abbruch

Der Wettergott schien am Sonntag kein Kulturliebhaber zu sein, als die Burghofbühne Dinslaken ihr 70jähriges Jubiläum, ausgestattet mit vielen Pavillons, im Innenhof feierte. Der Stimmung tat dies allerdings keinen Abbruch. Erschienen waren etliche Gäste aus Politik, Verwaltung und der Kulturszene, um die Geschichte dieses besonderen Theaters Revue passieren zu lassen. Mit rund 250 Vorstellungen pro Jahr, von denen es sich bei acht bis zehn um Premieren handelt, ist die Burghofbühne zwar das...

  • Dinslaken
  • 04.10.21
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Gerne mit dabei - das Deichdorfmuseum Bislich zeigt Exponate in Wesels Zitadelle
Die Ausstellung Stadt und Festung im LVR-Niederrheinmuseum ist gestartet

Seit dem 23.09.2021 (also ganz frisch!) läuft im LVR-Niederrheinmuseum Wesel die Ausstellung STADT UND FESTUNG WESEL IN MITTELALTER UND NEUZEIT (bis 05.12.2021). Eine Kooperation zwischen der Stadt Wesel, dem Archiv der Stadt Wesel und dem LVR-Niederrheinmuseum Wesel. Schon mal spannend, die originale Erlaubnis von 1278 zu sehen, mit der die Stadt ihre erste Stadtmauer bauen dürfte. Sie gehört zu den bedeutendsten und frühsten schriftlichen Überlieferungen im Archiv. Dazu noch Pläne satt und...

  • Wesel
  • 28.09.21
  • 1
Natur + Garten
8 Bilder

Kermisdahl
Mein September-Spaziergang am Kermisdahl in Kleve

Erholsam konnte ich die Eindrücke eines Spazierganges in diesen Tagen am Kermisdahl in der Kreisstadt Kleve genießen, auch das Beobachten der Tierwelt dort hat mir große Freude bereitet .... .... wie meine Bilder zeigen, die euch hoffentlich gefallen werden ....

  • Kalkar
  • 27.09.21
  • 5
  • 2
Reisen + Entdecken

Niederrheinische Streifzüge
Gemütliche Kurzwanderungen zum Feierabend

Hinter dir liegt eine stressige Arbeitswoche und du möchtest einfach nur den Kopf frei bekommen? Du würdest gerne mal eine kleine Wanderung unternehmen, magst aber nicht alleine laufen? Du möchtest neue Orte und Wanderstrecken hier am Niederrhein entdecken? Dann begleite uns doch auf unseren „Niederrheinischen Streifzügen“. Die Routen werden im gemütlichen Tempo gelaufen und sind damit ideal für Personen, die nicht regelmäßig wandern. Hier steht nicht das „Ablaufen von Kilometern“ im...

  • Moers
  • 23.09.21
  • 1
Natur + Garten
Hirsche paaren sich in der Zeit zwischen Mitte September und Ende Oktober - eine sehr kurze Zeitspanne, um die anmutigen Waldbewohner bei der Fortpflanzung zu beobachten.

RVR Ruhr Grün lädt ein
Hirschbrunft hautnah erleben

Hirsche paaren sich lediglich in der Zeit zwischen Mitte September und Ende Oktober - eine sehr kurze Zeitspanne, um die anmutigen Waldbewohner bei der Fortpflanzung zu beobachten. RVR Ruhr Grün lädt Interessierte am Freitag, 24. September, zu einer Exkursion in die Üfter Mark ein, um die Hirschbrunft live zu verfolgen. Der Ausflug startet um 17.30 Uhr. Die Teilnehmenden werden gebeten ein Fernglas, wetterfeste Kleidung sowie Wanderschuhe mitzubringen. Eine verbindliche Anmeldung ist...

  • Dorsten
  • 17.09.21
Reisen + Entdecken
Dämmerwald, Hohe Mark Steig.
3 Bilder

Reiseberichte für die Online-Plattform
Reiseblogger Matthias Berns unterwegs auf dem Hohe Mark Steig

Blogs sind inzwischen ein sehr beliebtes Medium bei Reisewilligen, um sich Anregungen für den nächsten Urlaub zu holen. Diesem Trend zur Folge wurde innerhalb des durch die LEADER Region „Lippe Issel Niederrhein“ geförderten Projekts „Marketingkampagne touristischer Angebote“ der Blogger Matthias Berns in die Region eingeladen. Birgit Lensing von der Tourist-Info Schermbeck und Eike Schulz von Wesel Marketing haben ein attraktives Wander-Programm für den Blogger zusammengestellt, das...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Herbstzeit ist Wanderzeit
Herbst-Wanderung mit Manni

Es ist wieder soweit!! Herbstzeit ist Wanderzeit und nach den letzten vielen Monaten mit Verboten und Einschränkungen noch umso mehr! Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V., kurz KuKuG genannt, lädt für Sonntag, 26. September 2021 um 10.30 Uhr zu seiner nächsten Wanderung mit dem Titel "Alles im Fluss" ein. Treffpunkt ist der Parkplatz Dammstraße am Storchennest in Voerde-Götterswickerhamm. Die Wanderung ist ca. 14 km lang und durch ausreichende...

  • Wesel
  • 12.09.21
Natur + Garten
17 Bilder

Kunst im Garten
In der Baumschule

Wenn im Ersten Programm sonntags um 20.15 Uhr der „Tatort“ lief, moderierte einmal im Monat Tamina Kallert im Dritten Programm die „Gartengeschichten“. Ihre Gartenreisen führten sie in die Barockgärten der westfälischen Wasserburg Schloss Anholt und auch nach Kempen in die Baumschule Höfkes, wo u.a. auch Groß-Bonsais gezüchtet werden. Die Tradition, die in Japan schon seit Jahrhunderten gepflegt wird, ist das Formen von Groß-Bonsais. Außer einem Baum mit ausgefallenem Wuchs und verschiedenen...

  • Essen-Ruhr
  • 10.09.21
Kultur

40 Jahre Niederrheinischer Kunstverein e.V.
Malerei feiern!

Liebe Kunstinteressierte, heute haben wir mit dem Aufbau der Ausstellung "Malerei feiern" begonnen. Morgen im Laufe des Tages wird sie wohl komplett fertig installiert sein. Es wird eine vielfältige und schöne Malerei-Ausstellung zum Vereinsjubiläum. Das kann man jetzt schon sehen und wir freuen uns sehr darauf! Gerne erinnern wir noch einmal an den Termin für die Eröffnung am Sonntag, 05.09. um 11.30 Uhr. Öffnungszeiten während der Ausstellung: Dienstag bis Freitag 10:30  bis 18:30 Uhr...

  • Wesel
  • 01.09.21
Kultur
7 Bilder

Eine interessante Reise durch die Düffelt
Kunst und Klimawandel - (Joseph) Beuys' Land

Urlaubszeit ist auch Entdeckerzeit, und so horchte ich innerlich direkt auf, als ich von der neuen Beuys-Installation in einer meiner Lieblings-Niederrhein-Regionen, der Düffelt, erfuhr. Bei typisch niederrheinischem Wind-Sonne-Wolken-Wetter brachen wir dann zu unserer Tour auf. Die erste Station sollte sich gleich nebenan an einem Kolk in Rindern befinden. Und siehe da, es war nicht zu übersehen, das große Bild von Beuys, der in die Landschaft blickt. Glaube ich zumindest, denn der Künstler...

  • Kleve
  • 01.09.21
  • 5
  • 4
Kultur
2 Bilder

Niederrheinische Kunst in der Schweiz
Künstlerinnen nehmen an traditionsreicher Schweizer Triennale Grenchen teil

Kreis Wesel    Die Voerder und die Hamminkelner Künstlerinnen Martina Mühlen und Silke Noltenhans, beide Dozentinnen des Kreativhofs Lehmberg in Hamminkeln, wurden ausgewählt vom 10.-26.9.21 an der 22. Triennale Grenchen in der Schweiz teilzunehmen. Die Triennale ist die weltweit älteste xylographische Dreijahres-Ausstellung, die ununterbrochen über die Jahrzehnte stattfand. Die Mini-Print-Ausstellung präsentiert schwarz-weiße Hochdruckgrafiken von 722 Künstlerinnen und Künstlern aus 70...

  • Hamminkeln
  • 27.08.21
  • 1
Kultur

Chance für noch unversorgte Schüler*innen
Beratungstag am Berufskolleg Wesel

Auch am Berufskolleg Wesel ist für das begonnene Schuljahr die offizielle Anmeldezeit bereits abgelaufen. Vor dem Hintergrund der coronabedingten Sondersituation werden nun noch einige freie Plätze in den verschiedenen beruflichen Bildungsgängen vergeben, so zum Beispiel im beruflichen Gymnasium mit dem Abschlussziel Allgemeine Hochschulreife („Abitur“). Darum veranstaltet das Berufskolleg am kommenden Dienstag, 24. August, einen Beratungstag für noch unversorgte Schülerinnen und Schüler....

  • Wesel
  • 19.08.21
Politik
CDU-Landtagstrio im Kreis Wesel (vlnr) Julia Zupancic, Sascha van Beek, Charlotte Quik

Neujustierung des Kiesabbaus am Niederrhein
„CDU-Trio“ Charlotte Quik, Sascha van Beek und Julia Zupancic fordern Flächenausweisungsmoratorium und RVR-Austritt

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik, die Landtagskandidatin Julia Zupancic (Moers und Neukirchen-Vluyn) und der designierte Landtagskandidat Sascha van Beek (Alpen, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Sonsbeck, Voerde und Xanten) haben sich zum Thema „Neujustierung des Kiesabbaus am Niederrhein“ und zu den vom Regionalverband Ruhr vorgestellten Abgrabungsplänen positioniert. „Wir sind schockiert über die neuen RVR-Pläne. Diese wurden wieder einmal nicht – wie schon bei der ersten Offenlegung – unter...

  • Alpen
  • 18.08.21
Politik

Stellungnahme zur von der SPD neu entfachten Kiesdiskussion in Wesel
Weiterer Vernichtung der niederrheinischen Landschaft Einhalt gebieten!

Die SPD Wesel rühmt sich, gegen Auskiesungsflächen in Obrighoven und Lackhausen gekämpft zu haben und lässt nicht locker, weitere noch größere Kiesflächen ins Spiel zu bringen, nachdem im Regionalplanentwurf keine neuen Auskiesungsflächen in Wesel vorgesehen sind. Dabei fordert sie, im Regionalplan nicht vorgesehene Flächen in Ginderich-Pettenkaul und in Bislich-Vahnum für den Kiesabbau freizugeben. Und das, um angeblich linksrheinische Nachbarkommunen zu „entlasten“, die sich vehement gegen...

  • Wesel
  • 17.08.21
  • 1
Ratgeber
Das Evangelische Krankenhaus Duisburg-Nord, vielfach noch als "Fahrner Krankenhaus" bezeichnet, ist Verwaltungsstandort des jetzt zertifizierten Evangelischen Klinikums Niederrhein.
Foto: EKN

Evangelisches Klinikum Niederrhein erhält erneut das renommierte KTQ-Gütesiegel
Prüfung bestanden

Das Evangelische Klinikum Niederrhein mit seinen Standorten Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord, Johanniter Krankenhaus Oberhausen, Herzzentrum Duisburg und Evangelisches Krankenhaus Dinslaken hat sich im Juli 2021 erneut einer Prüfung durch die Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) unterzogen – und diese mit sehr gutem Erfolg bestanden. Nach einem einwöchigen Besuch in den vier Kliniken des Verbundes vergaben die Visitoren der KTQ an das Evangelische Klinikum...

  • Duisburg
  • 15.08.21
Kultur
4 Bilder

Ehrenamtspreis an Niederrheinischen Kunstverein e.V.
40 Jahre engagiert für Kunst am Niederrhein

Der Niederrheinische Kunstverein e.V. knüpft an alte und junge Traditionen niederrheinischer Kunst an. Seit nunmehr 40 Jahren stellt sich der Niederrheinische Kunstverein e.V. die Aufgabe Kunst vergangener Zeiten in der Region zu pflegen und der zeitgenössischen den Weg zu bereiten. 2020 wurde uns für diese Idee und die kontinuierliche ehrenamtliche Tätigkeit der Ehrenamtspreis der Hansestadt Wesel verliehen. Pandemiebedingt wurde er uns nun in einer feierlichen Zeremonie übergeben....

  • Wesel
  • 14.08.21
  • 1
  • 1
Politik

Landschaftszerstörung im Kreis Wesel inakzeptabel

Vorgaben des Landes im LEP für den Regionalplan Ruhr müssen dringend geändert werden Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) sieht die im zweiten Entwurf des Regionalplans Ruhr vorgesehene Ausweitung der Flächen für den Kiesabbau im Kreis Wesel auf insgesamt 2.549 Hektar Fläche äußerst kritisch. Gegenüber dem ersten Entwurf wären das 920 Hektar mehr, fast 57 %. Die Vorgaben des Landes NRW zur Bedarfssicherung, an denen sich der RVR orientiert und nach denen ein Planungszeitraum von...

  • Moers
  • 10.08.21
Vereine + Ehrenamt
Mit Einschlagdecken für Sternenkinder fing alles an
2 Bilder

Es begann mit Sternenkindern
Hiesfelderin näht für Neugeborene

„Im Internet sah ich einen Beitrag über Sternenkinder“, erinnert sich Rosi Karbach. In dem Beitrag habe man in der Klinik der verzweifelten Mutter das totgeborene Kind in einem Plastikkorb übergeben. „Dieses Bild bekam ich nicht mehr aus dem Kopf, denn diese Art und Weise empfand ich als höchst unwürdig“, so die Hiesfelderin. Bei Recherchen im Internet erfuhr die Hobby Näherin, dass es speziell für Sternenkinder Einschlagdecken gibt und fand auch die entsprechenden Schnittmuster. So besorgte...

  • Dinslaken
  • 09.08.21
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 24. Oktober 2021 um 11:00
  • Deichdorfmuseum Bislich
  • Wesel

Sonderführung zur Römerausstellung in Bislich! 24.10.21 um 11.00 Uhr

Glücklicherweise konnten wir unsere Ausstellung "Vom Gegenüber: Die Römer und ihr Limes - Bislich im Spannungsfeld der anderen Rheinseite" verlängern! Noch bis zum 05.12.2021 können Sie diese schöne kleine Ausstellung erleben. Wir werden uns noch an anderer Stelle bei unseren Leihgebern bedanken. Jetzt aber hier: Wir können wieder eine Kuratorenführung durch die Ausstellung anbieten (10 Plätze unter 3-G-Regeln). Sonntag  R(h)einschnuppern und mal mehr erfahren zur Frage, warum so viele Römer an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.