Niederrhein

Beiträge zum Thema Niederrhein

LK-Gemeinschaft
Jetzt aber schnell nach Hause ;-))
2 Bilder

Winter / Radtour / Schöner Sonntag / aber kalt ;-)
Vielleicht die letzte .....

....... Fietsetour in diesem Jahr Ja heute war wieder so ein Tag, trocken und ab und zu sogar auch Sonne. Warm angezogen, Schal Mütze und Handschuhewaren Pflicht ;-) ! Ja kalt war es dann doch aber nicht lange. Nach ein paar Kilometer war halt nur der kalte Wind im Gesicht nicht gerade erfreulich. Aber auch das hat man dann einfach der schönen Ansichten wegen vergessen. Ja es waren dann keine 60 - 30 sondern halt nur um die 20 Kilometer. Zum fotografieren hatte ich leider nur das Handy...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.12.19
  •  12
  •  5
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Weihnachtsmärkte / Weihnachtsmarkt im Schlosspark Moyland / Kleve Forstgarten / Kloster Graefenthal / Duisburg / Essen / Oberhausen / Vorweihnachtsstimmung / Adventszeit
Nun ist es wieder mal soweit

Oh du schöne Vorweihnachtszeit. Wieder sind begehrt die Weihnachtmärkte, wovon ich mir auch schon Termine vermerkte. Hier ein paar oh mann oh mann, ( natürlich auch Frau ! ) die ich Euch empfehlen kann. 22. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Schlosspark Moyland Weihnachtsmarkt 6.12.2019 bis 8.12.2019 - Kloster Graefenthal Herzlich Willkommen auf dem Klever Weihnachtsmarkt Kleve Forstgarten und Centro Oberhausen ;-), den Einen oder Anderen lasse ich in diesem Jahr auch...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.11.19
  •  9
  •  2
LK-Gemeinschaft

Emmerich - Kleve - Niederrhein
Am Sonntag ist der 1. Advent - Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit

Für viele gehören Traditionen und Bräuche fest zur Adventszeit, wie etwa die passende Weihnachtsdekoration. Vor allem weit verbreitet ist der heutige Adventskranz mit vier Kerzen, auf dem an jedem Adventssonntag ein weiteres Licht angezündet wird. Es soll das Licht symbolisieren, das Jesu in die Welt brachte. Ebenso darf natürlich der Weihnachtsbaum bei vielen nicht fehlen. Seit dem 18. und 19. Jahrhundert gehört er in den meisten europäischen Häusern fest dazu. Auch der geläufige...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.11.19
  •  20
  •  3
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Emmerich - Kleve - Niederrhein
Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde

Gerade in der vergangenen Woche habe ich viel nachgedacht, es eine dieser Wochen in der es nicht so gut lief um mich herum. Habe mir dann ein wenig Ablenkung gesucht bei langen Spaziergängen (meine Frau war mit der ,,Hühnerschar'' an der Nordsee) und unserem Hund Lilly. Und da waren sie wieder, die Weidezaunpfähle! Was hätte aus ihnen alless werden können! Vielleicht eine Schatztruhe, voll mit Diamanten und Gold und mit aufwendigen Schnitzereien bedeckt. Eventuell auch ein gewaltiges Schiff,...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.11.19
  •  36
  •  14
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch
Nach wie vor eine Herzensangelegenheit - St. Martin

Mal ganz ehrlich, waren wir nicht alle gerne dabei ... in unserer Kindheit, danach mit den eigenen Kindern und heute mit den Enkelkindern ... ,,Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" oder ..Ich geh mit meiner Laterne, und meine ..." - diese Lieder kennen wir alle und jährlich um den 11. November herum werden sie gesungen, denn dann ist wieder Martinstag. Er gilt als der Tag der ,,Nächstenliebe" und der ,,Hilfsbereitschaft". Ist dieser Tag nicht aktueller denn je? Aber warum feiert man...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.11.19
  •  32
  •  12
Politik
5 Bilder

AfD im Kreis Kleve
MdB Stephan Protschka erhält Waldzustandsbericht im Klever Reichswald

Auf Einladung des Kreisverbands Kleve der Alternative für Deutschland reiste der Bundestagsabgeordnete Stephan Protschka aus Niederbayern an den Niederrhein. MdB Protschka ist Obmann und Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft, Ernährung und Forst im Bundestag. Hochinteressante und spannende Waldbegehung mit Waldzustandsbericht des Klever Reichswald qua Borkenkäfer, Eichenprozessionsspinner und Grundwasserstand, die durch den AfD Stadtverband Emmerich am Rhein organisiert wurde....

  • Emmerich am Rhein
  • 11.10.19
Wirtschaft
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
Wirtschaft
Auf dem Gelände der DeltaPort Häfen Wesel/Voerde steht noch ein Flächenpotenzial von 81 ha zur Verfügung. Die Grundstücke in unterschiedlichen Zuschnitten, die alle hochwasserfrei angelegt und trimodal erschlossen sind, eignen sich für Industrie und Handel.

Attraktive Freiflächen und nachhaltige Projekte: DeltaPort präsentiert sich auf der Expo Real
81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins - Geeignet für Industrie und Handel

81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins, Europas wichtigster Wasserstraße – das ist einmalig zwischen Basel und Rotterdam. Dieses Flächenpotenzial in Kombination mit der trimodalen Anbindung an Wasser, Schiene und Straße ist ein gewaltiges Pfund, mit dem die Hafengesellschaft DeltaPort wuchern kann auf der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 7. bis zum 9. Oktober in München. Dank des Projekts „EcoPort 813/Cool Corridor“ herrschen vor allem für...

  • Wesel
  • 01.10.19
LK-Gemeinschaft

Wir schreiben den 28. August 2019
Emmerich - Klein-Netterden - Niederrhein: Wo liegt Klein-Netterden?

Am heutigen Mittwoch war ich schon am frühen Morgen um 7.30 Uhr mit dem Fahrrad unterwegs. Durch die Hetter bis Millingen, Vehlingen, Mechelen, Gendringen, Netterden und dann durch Klein-Netterden wieder nach Hause. Da lag der Stadtanzeiger auf dem Küchentisch. Ich lese immer gern die ,,Spalte 1'' vom Jörg. Die beginnt heut  mit ,,Dinge gibt's'' ... Einladung zu einer Pressekonferenz in Klein-Netterden in den Niederlanden ... Das Grinsen konnte ich mir nicht verkneifen. Vor über 200 Jahren war...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.08.19
  •  18
  •  7
LK-Gemeinschaft

Es muss übrigens nicht immer direkt in den Urlaub gehen
Emmerich - Kleve - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde

Beim betrachten dieser Aufnahme kamen mir im Nachhinein einige Gedanken ... es ist so einfach dem Alltag und dem eingepferchten Leben in den Büros, in den Autos und öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Supermärkten, Nagelstudios, Fitnessstudios, Fußgängerzonen zu entgehen.  Wenn ich auf der Stelle trete, feststecke im ewig gleichen Hirn-Karussell, dann drängt es mich raus, in die Freiheit zu den Weidezaunpfählen. Am liebsten auf's niederrheinische Land. Dort genieße ich das satte Grün, die...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.19
  •  57
  •  17
LK-Gemeinschaft
Hier in dieser Broschüre erfahrt ihr Wie - Wo - Was gemacht wird
23 Bilder

Mit dem Rad am Niederrhein
28. Niederrheinischen Radwandertag

Sonntag 7.7.2019 bei guten Wetterbedingungen machten wir uns auf den Weg nach Grefrath Oed. Dort war unser ausgewählte Startpunkt für die Niederrhein Radwandertour 2019. Bei der Feuerwache war reges treiben, Aufbauarbeiten der Feuerwehr. Dann fanden wir auch den Stand mit der Anmeldung und Stempelkarten. Dort fragten wir nach den Weg und promt bekamen wir eine Übersichtskarte überreicht mit der Aussage, die haben wir selbst kopiert. Infomaterial hätte man dort nicht erhalten. Als wir dann...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.07.19
  •  17
  •  3
LK-Gemeinschaft
Schnell noch einen Blick auf die vorgegebene Route und los geht's !
20 Bilder

Niederrheinischer Radwandertag 2018
Mit dem Rad am Niederrhein

2018, dass Erste mal dabei ! Niederrheinischer Radwandertag, dass war eine tolle Route die wir da ausgesucht hatten. Route 51 von Krefeld Uerdingen nach Kempen. Dort war ein Kulinarischer Markt wo man sich erst mal richtig stärken konnte. Wasser hatte ein Sponser aus Daun ( Eifel ) gratis verteilt. Nach dem wir uns gestärkt hatten ging es weiter zu einer Burgbesichtigung  Die Führung war kostenlos ( gesponsert von einer Christlichen Partei. ) Ja der Aufendhalt in Kempen hat sich als schön...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.06.19
  •  15
  •  4
Wirtschaft
Die Kurve zeigt nach mehreren guten Jahren erstmals wieder deutlich nach unten.
2 Bilder

Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage Frühsommer
Das Geschäftsklima am Niederrhein kühlt ab

Die Stimmung der Unternehmen am Niederrhein sinkt im Frühsommer 2019 im Vergleich zur Vorumfrage weiter leicht. 40 Prozent der befragten Betriebe beurteilen ihre Geschäftslage als „gut“, lediglich 7 Prozent sind unzufrieden. Die Erwartungen in die künftige Geschäftsentwicklung gehen aber zurück. Insbesondere die Exporterwartungen sind nach unten korrigiert worden. Sorgen bereiten den Unternehmen vor allem der Fachkräftemangel, die weiterhin schwelenden Handelskonflikte sowie die nach wie...

  • Wesel
  • 06.06.19
Natur + Garten
3 Bilder

Schöner kann ich es im Moment nicht darstellen!
Darf es noch etwas mehr sein?

Habe doch tatsächlich beim ablichten der Bilder an unsere Frauen gedacht. Da gibt es Frauen aller Schichten die versuchen ihren Körper mit allen Mitteln zu perfektionieren: Mit Diäten, Sport und zur Not mit dem Skalpell. Ach und dann war der Gedanke wieder schnell verflossen, denn es muss nicht sein! Bleibt so wie Ihr seit und geniesst das Leben und erfreut Euch an den Dingen des Lebens die einfach da sind! In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes und sonniges Wochenende! Gruß...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.05.19
  •  24
  •  10
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Schon mal nachgesehen wie der Wein 2019 wird!
Osann-Monzel, diese traumhafte Lage, wunderschönes Wetter und die Kamera dabei

Gerne möchte ich Euch mal an dieser Stelle etwas über die vier besonderen und einzigartigen Weinlagen unserer Freunde Karl und Herbert Veit erzählen. Da wäre das Monzelener Kätzchen, das in einem der Mosel zugewandten steilen Südhänge liegt, wo es bereits im Frühjahr sehr warm wird. Diesen Namen verdankt die Weinlage zum einen den Weidenkätzchen, die hier im Frühling als ersten Frühlingsboten blühen und zum anderen der Tatsache, dass Katzen sich gerne an warmen, kuscheligen Stellen legen, um...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.05.19
  •  26
  •  13
LK-Gemeinschaft
Nein, nicht bei Hamburg ;-) sondern am Niederrhein !
17 Bilder

Altes Land am Niederrhein ;-)
Apfelblüte hier am Niederrhein

Apfelblüte hier am Niederrhein. Einen der Ostertage nutzte ich wieder für eine Rad Tour hier am untersten Niederrhein. Über die Rheinbrücke links ab Richtung Kalkar. Vorbei an Feldern und Wiesen, als Höhepunkt die Apfelblüte in Grieth. Zwischen Rhein und Wisseler See. Ein Familienbetrieb ( Obstplantage seit 1946 )Äpfel und Birnen aus bestem Hause: dem Niederrhein Einfach schön dort, man könnte meinen man wäre im Alten Land bei Hamburg ( York Buxtehude usw. ) Ja so schön ist Niederrhein, mit...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.04.19
  •  14
  •  3
Natur + Garten

Emmerich - Kleve - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde
Ich bin gespannt wie dieser Beitrag läuft im neuen LK.

Ein Weidezaunpfahl erzählt seine Geschichten mit seinem Dasein, beim Fühlen des Pfahles und wenn er abgelichtet wird, offenbart er seine Schönheit, seine Geschichte und vielleicht sogar sein Alter. Die Kunst beim Betrachten eines Weidezaunpfahles, ist es am Pfahl zu lesen welches Geheimnis er in sich trägt, diese besonderen Bereiche zu erahnen und ihn beim ablichten in's richtige Licht zu setzen. Um einen Weidezaunpfahl zu verstehen und seine Schönheit zur Geltung zu bringen bedarf es einer...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.04.19
  •  58
  •  15
Politik
Foto: Aktionsbündnis Niederrheinappell 2019

Kiesexporte nicht auf Dauer leistbar
“Aktionsbündnis Niederrheinappell 2019” Schreiben an die Landtagsabgeordneten

Bürgerinitiativen und Verbände aus den Kreisen Wesel, Kleve, Borken und Viersen fordern einen nachhaltigen Umgang mit der Rohstoffreserve Kies am Niederrhein. Dazu haben sich inzwischen 14 Initiativen und Verbände in einer parteiübergreifenden Initiative, dem Aktionsbündnis “Niederrheinappell 2019”, zusammengeschlossen. In einem gemeinsamen Schreiben wenden Sie sich an die Landtagsabgeordneten, um auf die Folgen der anstehenden Änderungen des Landesentwicklungsplanes (LEP) aufmerksam...

  • Klever Wochenblatt
  • 12.04.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Das Foto schoss Ulrike von Preetzmann, die "Angezettelt"-Vignette hing ihm der Redakteur ins Maul.

Warum Isegrim unausweichlich zum Untier des Jahres 2019 gewählt wird ...
Glorias Erben: Wolfsrisse, schwachsinnige Pufferzonen und Finanzierungsfragezeichen

Für oder gegen die Gegenwart des Wolfes - jeder hat seine Argumente. Nach dem Hickhack der vergangenen Monate bleibt für mich unterm Strich diese Erkenntnis: Wir werden's nicht verhindern können! Diese Tiere sind anpassungsfähig und sehr schlau. Viel schlauer als die meisten unserer zum Großteil degenerierten Haus- und Schoßhündchen. Die Frage ist nicht, ob und wann "Gloria" abgeschossen wird. Denn das wird sowieso geschehen, wenn sie (und das ist so gut wie sicher!) noch viel Nutzvieh...

  • Wesel
  • 27.01.19
  •  5
  •  2
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Weihnachtsmarkt Schloss Moyland / 12. - 16. Dez.
Ich war da ;-)!

Ja tatsächlich, in diesem Jahr habe ich es auch mal wieder geschafft ;-). Herrlich, dass Wetter war super! Also beschloss ich mich den Weg nach Moyland zu machen. Gut überlegt kann ich da nur sagen. Nicht überfüllt ging ich dann von Bude zu Bude, sehr schöne Sachen hat man da angeboten. Ja einen Eierpunsch habe ich mir auch genehmigt. Später dann auch noch eine Portion Grünkohl mit .... musste dann auch noch sein. Auch die Weihnachtsbeleuchtung ist sehr gut verteilt worden und eine...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.12.18
  •  18
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.