Niederrhein

Beiträge zum Thema Niederrhein

Kultur
 Verborgene Schätze am Niederrhein.

Vortrag der Bergfreunde Kleverland
Schätze entdecken im Erlebnisreich Niederrhein

Kleve. Die DAV Sektion Bergfreunde Kleverland lädt zu einem Multimediavortrag am Mittwoch, 9. September, 20 Uhr, ins Kolpinghaus Kleve ein. Eine Liebeserklärung an den Niederrhein: Mit ihren neuen Niederrhein-(Ver-)Führern zeigt die leidenschaftliche Touristikerin, Buchautorin und Fotografin Annette Wozny-Koepp interessante, spannende und teils verblüffende Möglichkeiten, die abwechslungsreiche Landschaft links und rechts des Rheins zu erkunden. In einer Niederrhein-Bilderreise weckt sie mit...

  • Kleve
  • 05.09.20
Blaulicht

Blaulichtreport aus der Region
Unfallfahrer - Brandstiftung - Suche

Rees: Unfallfahrer ermittelt Nachdem am Sonntagmorgen, 9. August, um 9.50 Uhr ein 55 Jahre alter Rennradfahrer kurz vor der Rheinbrücke von einem Pkw erfasst und durch den sich anschließenden Sturz schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen werden musste, war die Polizei auf der Suche nach einer goldfarbenen Mercedes A-Klasse, bei der durch die Kollision unter anderem der komplette rechte Außenspiegel abgerissen wurde. Wie sich später herausgestellt hat, wurde der in gleicher Richtung...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.08.20
Politik
Peter Driessen möchte am 13. September der Landrat des Kreises Kleve werden. Foto: Matthias Popp

Landrat Peter Driessen fordert ICE-Haltepunkt in Emmerich
„Zukunft nicht verschlafen!"

„Emmerich und damit der Kreis Kleve muss vom ICE angefahren werden“, sagt Landratskandidat Peter Driessen. Bei den Kommunalwahlen am 13. September stellt er sich im Kreis Kleve zur Wahl. Unterstützt wird er dabei von der SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen und der Vereinigung der Wählergemeinschaften im Kreis Kleve. Der Ausbau des Schienenverkehrs ist laut Driessen eines der Kernelemente für eine zukunftsfähige Mobilitätspolitik für den Kreis Kleve. Die Bahnstrecke über Emmerich ist die einzige...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.08.20
Blaulicht

Blaulicht: Emmerich - unbekannter Toter gefunden
Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben?

Am Samstag, 1. August, gegen 4.40 Uhr in der Nacht kam es im Bereich des Emmericher Bahnhofs zu einem tödlichen Bahnunfall. Ein unbekannter Mann, der auf den Schienen lag, wurde von einem herannahenden Zug überrollt und erlitt tödliche Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem Suizid aus. Da der Tote keine Ausweispapiere bei sich trug, konnte er bislang nicht identifiziert werden. Die Polizei wendet sich daher mit einer Beschreibung des Toten an die Öffentlichkeit,...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.08.20
Reisen + Entdecken
Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Weeze. Ein Rückzug des Billigfliegers vom Niederrhein hätte gravierende Folgen. Foto: Archiv
2 Bilder

Schlechte Nachrichten für den Flughafen Weeze
Ryanair vor dem Abflug?

Nach übereinstimmenden Meldungen verschiedener Medien hat die Fluggesellschaft Ryanair in einem internen Schreiben angedeutet, noch in diesem Jahr ihre Maschinen vom Flughafen Weeze abzuziehen.  Vorausgegangen waren Diskussionen des Unternehmens mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) über Gehaltskürzungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise und dem daraus folgenden Einbruch bei den Buchungen. Ryanair soll die Piloten zu einem Gehaltsverzicht von rund 20 Prozent aufgefordert...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Wirtschaft

Willkommen am unteren Niederrhein!
Unternehmen in Kleve stellen sich vor

Moderne trifft Tradition am unteren Niederrhein: Kleve ist mit knapp 50.000 Einwohnern die lebendige Kreisstadt in der Grenzregion Deutschland - Niederlande. Die Burg mit der dazugehörigen Siedlung geht auf das 11. Jahrhundert zurück. Die Vergangenheit als Kurort zeigt sich bis heute an alten Prachtbauten und historischen Parks. Heute hat Kleve den Ruf als Einkaufsstadt und wird von Bewohnern wie den niederländischen Nachbarn als angenehm und freundlich empfunden. Was die Unternehmen aus Kleve...

  • Kleve
  • 13.05.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Sind die Eisheiligen nur die Scheinheiligen?
Pflanze nie vor der ,,kalten Sophie''. Wir haben es in diesem Jahr getan

Der Frühling war in diesem Jahr extrem warm und das über einige Wochen hinweg und so kam es wie es kommen musste, vor drei Wochen haben wir uns beim Gärtner unseres Vertrauens mit ner Wagenladung Blumen eingedeckt und alles ,,an Ort und Stelle'' in unserem Garten versenkt. Uns war bewusst das wir das noch niemals vor den ,,Eisheiligen'' gemacht haben. Denn an den Tagen der Eisheiligen Mitte Mai kann es immer wieder mal zu frostigen Temperaturen kommen.  ,,Pflanze nie vor der kalten Sophie''...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.05.20
  • 34
  • 4
Fotografie
160 Bilder

Niederrhein 2020!
Der März 2020 ist rum!

Trotz Corona geht es in der Landwirtschaft weiter, Mist, Gülle und flüssig Dünger, pflügen, säen, Rüben säen, Kartoffel pflanzen. Einige Sonnen- und Landschaftsbilder sind auch dabei. Mehr Ackerbau Beträge (Video) unter www.Fotos, Fahrzeuge und Landmaschinen.

  • Kleve
  • 02.04.20
  • 1
Sport
Eines der vorerst letzten Oberliga-Spiele fand am 8. März statt. Die SpVg Schonnebeck (in Grün) besiegte den FC Kray mit 1:0.

Fußballverband Niederrhein stoppt Spielbetrieb
Keine Amateur- und Jugendspiele bis 19. April

Im Jugend- und Amateurfußball finden bis 19. April keine Spiele statt. Das hat der Fußballverband Niederrhein am heutigen Freitag entschieden. Damit reagiert der Verband auf die Verbreitung des Coronavirus. Die Regelung betrifft sämtliche Meisterschafts- und Pokalspiele. „In den vergangenen Wochen ist es uns vor allem auch Dank der Kreisvorsitzenden mit ihren Teams gelungen, den Vereinen bei Fragen zur Infektion durch das Coronavirus und Problemen damit unkompliziert zu helfen, insbesondere...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Meinen ersten Klever Stein gefunden :-)
Viel Glück!

Ich mag sie einfach, diese kleinen Zeichen. In letzter Zeit bin ich sowieso zu der Überzeugung gekommen, dass alles im Leben seinen Sinn hat. Wenn man es nicht sofort kapiert, dann vielleicht ganz plötzlich nach einiger Zeit. Kalendersprüche? Nein, schon etwas Lebenserfahrung, denke ich. Darf ich, mit fast "möööp" Jahren ;-)  Langer Rede, gar kein Sinn: schon oft davon gehört und einige hier im Lokalkompass gesehen, habe ich heute meinen ersten gefunden. Wie heißen sie hier? Im Vergleich zu...

  • Kleve
  • 02.03.20
  • 11
  • 6
Natur + Garten
Ob es wieder so schlimm wird, wie vor rund einem Jahr?

Westnetz ist auf Sturmtief Sabine vorbereitet
Bereitschaftsteams werden vergrößert, Hotlines für den Notfall sind eingerichtet

Verteilnetzbetreiber Westnetz ist auf das für das Wochenende angekündigte Sturmtief vorbereitet. Hoch Frank verabschiedet sich am Wochenende und kräftige Tiefs können anschließend schweren Sturm bringen. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Zwar ist der starke Wind für die Stromleitungen kein Problem, denn auch starke Stürme können diesen normalerweise nichts anhaben. Probleme könnten Bäume oder Äste bereiten, die bei einem Sturm in die Freileitungen geraten. Bei solchen Ereignissen...

  • Wesel
  • 07.02.20
LK-Gemeinschaft

Emmerich - Kleve - Niederrhein
Am Sonntag ist der 1. Advent - Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit

Für viele gehören Traditionen und Bräuche fest zur Adventszeit, wie etwa die passende Weihnachtsdekoration. Vor allem weit verbreitet ist der heutige Adventskranz mit vier Kerzen, auf dem an jedem Adventssonntag ein weiteres Licht angezündet wird. Es soll das Licht symbolisieren, das Jesu in die Welt brachte. Ebenso darf natürlich der Weihnachtsbaum bei vielen nicht fehlen. Seit dem 18. und 19. Jahrhundert gehört er in den meisten europäischen Häusern fest dazu. Auch der geläufige...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.11.19
  • 20
  • 3
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Farben / Lacke - Lackierungen / Lackmobil
Kunterbunt ;-) auch das gibt es am Niederrhein

Bekannt, wie ein bunter Hund ;-), oder doch ne bunte Kuh ;-)) ? Ja, diese bunten Kühe kann man hier auch käuflich erwerben. Ein echter Hinkucker, bin so oft schon dran vorbei gefahren, fand sie so schön das sie mich dann doch zu einen Fotostop inspirierten. Also fuhr ich dann rechts ran und bannte sie auf meine Speicherkarte um sie mal hier zu präsentieren. Wirklich schick und wenigsten orginal Größe !!! So viel Buntes und das auch noch im November !!! Ich finde es einfach nur schön .

  • Kleve
  • 14.11.19
  • 12
  • 5
Ratgeber
Frau Verheyen (SOS-Kinderdorf Niederrhein), Heidi Graf (EUTB Kreis Kleve) und Carolyn Kempers (EUTB Kreis Kleve) mit einigen Teilnehmer*innen der aktuellen Maßnahme zur beruflichen Rehabilitation

Teilhabeberatung unterwegs
Gemeinsamer Auftrag: Teilhabe aktiv gestalten

Weil Austausch und Kooperationen wichtig sind, um Ratsuchenden die bestmögliche Hilfe zu bieten, erfolgte am 16.10.2019 ein erster Austausch der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) mit Birgit Verheyen, u.a. Teamleiterin der Integrationsmaßnahme für psychisch erkrankte Menschen im Jägerhof des SOS-Kinderdorf Niederrhein. Es entstand die Idee, dass sich die Mitarbeiter*innen der EUTB selbst ein Bild vor Ort machen und den Teilnehmer*innen das Beratungsangebot vorstellen. Schon für...

  • Kleve
  • 05.11.19
Wirtschaft
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
Reisen + Entdecken
24 Bilder

Urlaub zu Hause kann so schön sein :-)
Fototour durch den LaPaDu

Die letzten Sonnenstrahlen am Montag zu unserem 1. Besuch im LaPaDu genutzt. Kein richtiger Lost Place, aber ein ganz toller Ort auf der Route Industriekultur, um sich ein Bild von früher zu machen. Und um viel zu viele Bilder der rostigen Riesen inmitten von Schmetterlingsflieder und Farnen zu machen. Oder in luftiger Höhe eine Wahnsinns-Aussicht zu genießen. Selbst für Schissbuxen ;-) mit Höhenangst (so wie mich) bestens geeignet. Und endlich mal die Zeit, die Fotos auch entsprechend zu...

  • Kleve
  • 24.09.19
  • 17
  • 8
Kultur
Das gesamte Filmteam freute sich über "traumhafte Bedingungen" in Kalkar.

Revier-Krimi
Dreharbeiten im Wunderland Kalkar für neuen Kinofilm

Im Kernwasser Wunderland in Kalkar fanden zu Beginn der Woche Dreharbeiten für einen Kinofilm statt. Der Regisseur und Drehbuchautor Alexander Waldhelm drehte dort mehrere Szenen seines neuen Revier-Krimis „Beziehungen – kein schöner Land“. Es ist der zweite Kino-Film des Mülheimers, der 2017 mit „Pottkinder – ein Heimatfilm“ sein Leinwanddebüt feierte.“ Eine Leiche, ein Grundstück und viele offene Fragen: „Es ist ein klassischer Krimi, in dem es zu Beginn eine Leiche gibt und sich der Rest...

  • Kalkar
  • 23.08.19
Wirtschaft
Die Kurve zeigt nach mehreren guten Jahren erstmals wieder deutlich nach unten.
2 Bilder

Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage Frühsommer
Das Geschäftsklima am Niederrhein kühlt ab

Die Stimmung der Unternehmen am Niederrhein sinkt im Frühsommer 2019 im Vergleich zur Vorumfrage weiter leicht. 40 Prozent der befragten Betriebe beurteilen ihre Geschäftslage als „gut“, lediglich 7 Prozent sind unzufrieden. Die Erwartungen in die künftige Geschäftsentwicklung gehen aber zurück. Insbesondere die Exporterwartungen sind nach unten korrigiert worden. Sorgen bereiten den Unternehmen vor allem der Fachkräftemangel, die weiterhin schwelenden Handelskonflikte sowie die nach wie...

  • Wesel
  • 06.06.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Christi Himmelfahrt 2019
Feiert ,,Mann'' seit 25 Jahren in Griethausen

Bereits zum 25. Mal organisiert der ASV Griethausen-Kellen wieder das traditionelle Vatertagsfest am Deich mit allem Drum & Dran.Im Schatten des Wahrzeichens von Griethausen, der St.-Martinus-Kirche und der alten Eisenbahnbrücke direkt am Anglerheim findet die Party am 30. 05. 2018 von 11.00 - 19.00 Uhr statt. Zwischen leckeren frisch gezapften kühlen Getränken an 2 großen Bierwagen, ist auch feste „Nahrung“ reichlich vorhanden. Auf Grund der hohen Nachfrage, gibt es in diesem Jahr wieder...

  • Kleve
  • 23.05.19
  • 26
  • 8
Natur + Garten
"Schwimmende Nester" sieht man jetzt auch am Niederrhein ....
7 Bilder

Wasservögel
"Schwimmende" Tierwohnstätten im Klever Land ....

.... sah ich heute auch im Umland der Kreisstadt Kleve am Niederrhein .... Ich zeige einige Fotoeindrücke von einer Radfahrt "um Kleve herum", die ich aus respektvollem Abstand machte ..... eine wunderschöne Natur, die es zu erhalten gilt .... Hoffentlich gefallen euch die Impressionen ....

  • Kleve
  • 06.05.19
  • 11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.