Diebstahl im Kilian-Festzelt: Sicherheitsdienst übergibt 31-Jährigen an die Polizei

Anzeige
Klick! (Foto: LK-Archiv)

Aufregenden Randgeschehen beim Kilian-Fest in Schermbeck: Am Sonntag gegen 21.30 Uhr beobachtete ein Zeuge im Festzelt an der Freudenbergstraße einen Unbekannten, der eine Damenhandtasche entwendete.

Der 52-jährige Rosendahler versuchte laut Polizeibericht, den Dieb festzuhalten, dieser schubste ihn jedoch zur Seite und bedrohte den Rosendahler anschließend. Daraufhin informierte der 52-Jährige den Sicherheitsdienst, dem es gelang, den Flüchtigen zu stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Polizeibeamte nahmen daraufhin einen 31-jährigen Schermbecker vorläufig fest. Bei der Durchsuchung des Schermbeckers fanden die Beamten das Diebesgut, das sie der 43-jährigen Geschädigten aus Schermbeck noch vor Ort wieder aushändigten. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen, die zurzeit noch
andauern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.