Hallo, muss mal Luft schnappen

Anzeige
"Ach, da bist du ja. Hallo und einen schönen Tag."
Es steht ein Pferd auf'm, nein, jetzt nicht wieder Flur, sondern am Fenster und schaut interessiert heraus.

Es beobachtet und registriert genau mein Verhalten und nickt mir auch mehrmals schnaubend und wiehernd zu, dass ich lachen muss.

Da es zurzeit keinen Auslauf hat, schaut es sich neugierig die Umgebung samt Menschen an.
Und es macht auf mich einen sorglosen Eindruck.

Für viele Pferdebesitzer ist es nicht nur ein Pferd, sondern der beste Freund.

Da ich ein Herz für Tiere habe, rief ich beim Nähertreten „Hallo, mein lieber Freund."
Sofort hielt es seinen Kopf an, als ob es mich verstanden hat.

(Ich flüsterte dem Pferd aber nichts zu,*ggg)).
6
6
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
27.130
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 12.04.2015 | 19:35  
10.678
Jürgen Thoms aus Unna | 12.04.2015 | 20:09  
17.053
Willi Heuvens aus Kalkar | 12.04.2015 | 21:04  
10.757
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 12.04.2015 | 23:59  
14.368
Gerd Szymny aus Bochum | 13.04.2015 | 00:00  
24.586
Helmut Zabel aus Herne | 13.04.2015 | 09:37  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 13.04.2015 | 17:27  
9.151
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 14.04.2015 | 20:31  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 16.04.2015 | 20:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.