Paradies der Wasservögel - Lebensraum Lippeauen - Rheinmündung

Anzeige
Rundweg und Blick auf Lippeauen mit Paradies für Wasservögel
Am kalten Wochenende mit etwas Nieselregen, besonders der Wind war wieder ziemlich frisch, erkundete ich auf Schusters Rappen den neu angelegten, ca. 11 km langen Rundwanderweg am Emmelsumer Hafen bis Weseler-/Lippe- Rheinbrücke (Deltaport) in einem beeindruckenden Naturschutzgebiet.

Ich erblickte paradiesische Verhältnisse, mehr ein Refugium für alle Wasservögel in einem Überschwemmungsgebiet, was sich in der Auenlandschaft an der Lippe-/Rheinmündung bietet.

In dem Rastgebiet konnte ich in aller Ruhe einige Hunderte Wasservögel beobachten und eine unbeschreibliche Stille und einzigartige Schönheit der Natur genießen.
Das Ende des Rundwegs führte mich zur Rheinbrücke und Hafeneinfahrt mit vorbeifahrenden Schiffen.

Schön war auch die Erfahrung der beruhigenden Wirkung der wunderbaren Naturlandschaft und das Eintauchen mit der Wahrnehmung aller meiner Sinne und Entschleunigung meiner Gedanken.

Das gibt ein Gefühl der absoluten Entspannung, nicht nur für Wildgänse))) in den unbejagten Gebieten, sondern auch für Wanderer.

Und das Geschnatter der Vögel (Grau-, Kanada- Blässgänse etc.) in der Stille der einzigartigen Naturlandschaft oder besonders ihre Formation am Himmel bietet ein faszinierendes Naturspektakel, was aber der Ruhe nichts abtut.
- Das ist eher ein imposantes Schauspiel und Highlight.

Es war wieder ein starkes und schönes Naturerlebnis an den Äsungs- und völlig ungestörten Ruheplätzen der Wildgänse.
2 11
11
10
5 11
10
3 10
9
2 10
10
2 11
2 12
10
2 10
10
3 10
4 11
2 10
2 10
10
3 11
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
28 Kommentare
94.041
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 22.03.2016 | 17:37  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 22.03.2016 | 17:49  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 22.03.2016 | 18:04  
26.490
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 22.03.2016 | 18:07  
16.604
Willi Heuvens aus Kalkar | 22.03.2016 | 18:07  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 22.03.2016 | 18:17  
10.473
Jürgen Thoms aus Unna | 22.03.2016 | 18:36  
6.174
Gitte Hedderich aus Herten | 22.03.2016 | 18:37  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 22.03.2016 | 18:48  
16.970
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.03.2016 | 20:25  
14.023
Gerd Szymny aus Bochum | 22.03.2016 | 21:04  
26.319
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 22.03.2016 | 23:35  
10.400
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 23.03.2016 | 00:25  
6.174
Gitte Hedderich aus Herten | 23.03.2016 | 06:34  
24.181
Helmut Zabel aus Herne | 23.03.2016 | 08:15  
4.903
Jürgen Hedderich aus Herten | 23.03.2016 | 08:36  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 23.03.2016 | 18:30  
16.970
Dagmar Drexler aus Wesel | 23.03.2016 | 22:44  
9.144
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 23.03.2016 | 23:35  
50.477
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 24.03.2016 | 08:34  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.03.2016 | 18:03  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.03.2016 | 18:04  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.03.2016 | 18:07  
50.477
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 24.03.2016 | 20:30  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 25.03.2016 | 12:40  
50.477
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 25.03.2016 | 12:45  
1.060
Wolf Wigman aus Oberhausen | 27.03.2016 | 14:46  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 30.03.2016 | 12:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.