Prüflinge zu den deutschen Reitabzeichen zeigten sehr gute Leistungen

Anzeige
Alle zwei Jahre findet am Samstag vor dem ersten Advent beim Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen traditionell die Prüfung zu den deutschen Reitabzeichen statt. Dazu trafen sich auch in diesem Jahr einige Nachwuchsreiterinnen und Reiter um ihre Prüfungen zu den Reitabzeichen abzulegen, die ihnen in der Zukunft Starts in einer höheren Prüfungsklasse ermöglichen sollen. Bereits seit einigen Wochen bereiteten Kristin Rittmann (Dressur), Tom Sander (Springen), Melanie Schürmann (Theorie) und Lena-Marie Rittmann (Bodenarbeit), die Prüflinge auf die anstehenden Aufgaben vor. Am Ende eines tollen Tages konnte das Richtergremium Franz-Josef Schulte im Busch und Theo Breil, gemeinsam mit Sportwartin Kristin Rittmann und dem zweiten Vorsitzenden Georg Heger folgenden Reiterinnen und Reitern zum Erhalt der Abzeichen gratulieren.


Basispass

Emily Thurn, Helen Zens, Emmely Schell-Dieckel, Nova Heimann

Reitabzeichen RA7
Nova Heimann, Eriko Senf, Noemi Thurn

Reitabzeichen RA5
Emily Thurn, Helen Zens, Emmely Schell-Dieckel

Reitabzeichen RA4

Hannah Stratmann, Marie Hüppe, Julius Freund

Reitabzeichen RA3
Oliver Senf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.