Sportliche Pfingsttage für Sportler des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V.

Anzeige
Der nächste Höhepunkt der aktiven Sportler des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V. wirft seine Schatten voraus. Denn am Sonntag und Montag des Pfingstwochenendes richtet der Reitsportverein Sankt Hubertus Wesel Obrighoven das alljährliche Kreisturnier aus. Nachdem es im März bereits um die begehrten Meistertitel bei der Hallenkreismeisterschaft ging, treten die Aktiven jetzt im Gelände und in Mannschaftsdressur- und Springprüfungen gegeneinander an.

In mehreren Vielseitigkeitsprüfungen suchen die Weseler ihre "vielseitigen" Meister. Höhepunkt dieser Prüfungen sind die am Sonntag stattfindenden Geländeritte durch den "Obrighovener Busch".

Aber auch der Mannschaftssport steht beim Kreisturnier erneut ganz groß im Fokus. Neben den Vielseitigkeitsprüfungen, die in Einzel- und Mannschaftswertungen gewertet werden, gibt es auch Mannschaftswettkämpfe speziell in Dressur- und Springprüfungen. Dabei reiten mehrere Mitglieder eines Vereins Prüfungen unterschiedlicher Leistungsniveaus und bilden am Ende Alters- und Leistungsgemischte Mannschaften.

Nähere Informationen zur Zeiteinteilung und den Ergebnissen sind unter www. Rechenstelle.de verfügbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.