Haßlinghausen macht mobil

Anzeige
Das Thema Energie stand in diesem Jahr im Mittelpunkt der Veranstaltung „Haßlinghausen mobil“, die jetzt auf dem Gelände des Sparkassenparkplatzes in Haßlinghausen stattfand. Hier präsentierten sich mehrere ortsansässige Firmen und Unternehmen, die sich mit erneuerbaren Energien und geringeren Heizkosten beschäftigen. Ein buntes Rahmenprogramm gab es außerdem. So sorgte neben dem Kinderchor des evangelischen Kindergartens auch ein Gospelchor für die musikalische Unterhaltung. Die Kinder von St. Josef beigeisterten beispielsweise mit ihrem „Popo-Tango“. Auf der Showbühne gab es Jazztanz mit dem TVH, Video-Clip-Dancing und Bollywooddance sowie eine Trommelgruppe zu bestaunen. Die Besucher freuten sich außerdem über eine Station der Jugendfeuerwehr, an der sie selbst das Löschen eines Feuers austesten konnten. Beim Torwandschießen gab es tolle Preise zu gewinnen. Die Ausstellung eines historischen Polizeifahrzeugs sowie eine Oldtimerausstellung ließ nicht nur die Männerherzen höher schlagen. Bei Hör, Seh- und Reaktionstests konnten die Gäste ihre Sinne auf den Prüfstand stellen. Und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Neben Stockbrot und Würstchen vom Grill war bei dem warmen Temperaturen auch ein Eis sehr willkommen. Die kleinen Besucher hatten zudem die Möglichkeit sich die Zeit auf der Hüpfburg zu vertreiben, während die Eltern sich über die Möglichkeiten erneuerbarer Energien ausführlich informieren konnten.

Fotos: aus dem Siepen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.