"GANZ PERSÖNLICH" - Beckfelds Briefe

Anzeige
Hermann Beckfeld - Chefredakteur Ruhr Nachrichten Dortmund

Journalist Hermann Beckfeld
hat prominente Gäste,wenn
er am 27. Oktober 2014
in der Rohrmeisterei sein Buch
„Ganz persönlich -
Beckfelds Briefe“
vorstellt:

Stimmen-Imitator Jörg Hammerschmidt und Werner Hansch, die Sportreporter-Legende aus dem Ruhrgebiet.

Jörg Hammerschmidt singt in der Rohrmeisterei wie Howard Carpendale, nuschelt wie Udo Lindenberg, lästert wie Buchkritiker Marcel Reich-Ranicki und lässt Hans-Dietrich Genscher die berühmten Worte auf dem Balkon der Prager Botschaft sagen.

Nicht nur diesen vier Prominenten hat Hermann Beckfeld offene Briefe in der Zeitung geschrieben. 63 der mittlerweile 127 Briefe finden sich in dem gerade erschienenen Buch.

Eine Menge erzählen kann natürlich die Stimme des Reviers,
Werner Hansch.

Ganz aktuell über das unglaubliche Schicksal seines Vaters, aber auch vom be-
wegenden Moment, als ihm sein Freund Rudi Assauer verriet, dass er an Demenz erkrankt ist.

Für viele Leserinnen und Leser der Ruhr Nachrichten sind Beckfelds Briefe mittlerweile Kult.


Lesung und Talk beginnen am:

Montag 27. Oktober
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr

ROHRMEISTEREI
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte

Karten zum Preis von € 7,00 sind nur in der Rohrmeisterei erhältlich: Telefon: 02304 201 3001.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.