Sternstundenkonzert in der Rohrmeisterei mit der Solistin Hilda Huang

Anzeige
(Foto: Konzertgesellschaft Schwerte)

Sonntag
7. Mai 2017
11.00 Uhr
Rohrmeisterei
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte
Halle 3




Eine Veranstaltung der Konzertgesellschaft Schwerte in Kooperation mit der Bürgerstiftung Rohrmeisterei

Nun kommt sie endlich: die aus Kalifornien stammende Pianistin von Weltrang Hilda Huang.
Eigentlich wollte die Konzertgesellschaft Hilda Huang schon viel eher für Sternstundenkonzert am Bösendorfer in Schwerte verpflichten.
Aber die junge Kalifornierin gehört schon jetzt zu den jungen Pianisten, die auf ihrem steilen Weg zu einer internationalen Karriere überall sehr begehrte Künstler sind:
Wir freuen wir uns sehr, sie zu unserem 3. Sternstundenkonzert in der Rohrmeisterei begrüßen zu können.

In Deutschland ist Hilda Huang u.a. als Gewinnerin des renommierten Bachpreises Leipzig bekannt geworden, schon zuvor hatte sie wichtige internationale Preise „abgeräumt.

Nach Schwerte kommt sie mit einem spannenden Mozart, Brahms, Beethoven Programm: Nach der ruhigen a-Moll Sonate von Mozart – geschrieben von ihm in Mannheim nach dem Tod seiner Mutter - folgen die 6 Klavierstücke op. 118 von Brahms.
Das Konzert wird nach der Pause abgerundet von der sehr reifen, ausgewogenen und späten Beethoven Klaviersonate op. 106.
Sie ist auch als „Hammerklaviersonate“ bekannt und gilt als eine der schwierigsten und anspruchsvollsten Sonaten aus Beethovens Spätwerk.
Bekanntlich sind die Werke von Beethoven besonders raffiniert aber auch kompliziert, die er in praktisch gehörlosem Zustand komponiert hat. Diese Sonate zählt eindeutig dazu.


Bereits mit 11 Jahren debütierte Hilda Huang an der Carnegie Hall, sie studierte u.a. in Yale, stammt aus dem Silicon Valley in Kalifornien, USA.

Sie hat viele weitere internationale Preise vorzuweisen – aber eben auch eine rege Konzerttätigkeit mit renommierten Orchestern und Kammerorchestern.
Wir sind also gespannt auf ihr Schwerter Sternstundenkonzert.

Karten unter ticket@kgs-schwerte.de
info@rohrmeisterei-schwerte.de oder Telefon 02304 - 201 3001
Zum Preis von € 16.00 im Vorverkauf und € 18,00 an der Abendkasse oder im VVK an folgenden VVK Stellen:
Ruhrtal-Buchhandlung, Hüsingstr. 20, Schwerte, Tel. 18040
Reisestudio Schwerte, Mährstr. 18, Schwerte, Tel. 245770
Schreibwarten Krieter, Letmather Str. 116a, Schwerte-Ergste, Tel. 72066
Zeitschriften Hollatz, Holzener Weg 38, Schwerte-Holzen, Tel. 17369
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.