WEIBSBILDER-ABEND 17. März 2015 =

Anzeige
Joachim Freund, Lore Seichter-Muráth, Nicole Richter, Birgit Wippermannn und Samuel Santos

interessant
vielfältig
unterhaltsam
informativ
abwechslungsreich
und
Gaumenfreude pur

Zum 2. Mal in diesem Jahr luden die
Gleichstellungsstelle der Stadt Schwerte
und die Bürgerstiftung Rohrmeisterei
wieder zu einem kommunikativen Abend
unter dem Motto: - Gusto und Genuss
gestern und heute - ein.



Die Theatermacherin, Schauspielerin und Autorin, Lore Seichter-Muráth berichtete in einzelnen Szenen nicht nur über die Biographie von Rosa Luxemburg, sondern steckte auch den geschichtlichen historischen Rahmen dazu ab.
Mucksmäuschenstiíll war es im Saal, als sie das spannungsreiche, komplexe Leben und Wirken von Rosa Luxemburg vortrug.
Die Theatermacherin aus der Uckermark verstand es meisterlich, eine Begebenheit, ein Gefühl so darzustellen, dass sich das Publikum inmitten des Geschehens fühlte.
Eine gelungene Vorstellung!!!!!!

Die Gegenwartsfrau war dieses Mal Nicole Richter.
Sie ist Leiterin des Fachbereichs Frauenreferat im Institut für Kirche und Gesellschaft.
Im Gespräch mit Birgit Wippermann, sprach sie über die Schwerpunkte ihrer Arbeit u.a. Gender Mainstreaming, Frauen und Mädchenpolitik, Bildungsarbeit und berichtete, dass sich die Evangelische Kirche von Westfalen zum Ziel gesetzt hat, die gerechte Gemeinschaft von Männern und Frauen in der Kirche zu fördern, d.h. Frauen und Männer sollen in allen Gremien, Ehrenämtern und in der kirchlichen Arbeitswelt gleichberechtigt zusammenarbeiten.

Zum Abschluss des Gespräches wurde ein kleiner stimmungsvoller, heiterer Film vom 25. Villigster Mädchen- und Frauentreffen, das im November 2014 im Haus Villigst unter dem Motto „unglaublich wundervoll“ stand, vorgeführt.
Der Film machte Lust auf das 26. Mädchen- und Frauentreffen im November 2015.

Kulinarisch wurden die „Weibsbilder“ verwöhnt mit einem köstlichen Menu.
Joachim Freund, ein neues Gesicht in der Küche der Rohrmeisterei bereite es mit seinem Team zu.

Avocadotatar auf Schnittlauchtomaten, eine Cremesuppe von Räucherfischen, Riesenchampions mit Ziegenfrischkäsegefüllt und Kräuterpesto, Penne mit Bolognese vom Bio Rind und zum Abschluss eine süße Quarkspeise mit Pumpernickel, Apfel- und Biergelee.
Samuel Santos mit seinem Team brachten diese appetitlichen köstlichen Dinge an die Tische und versorgten die Frauen mit Getränken.
Marco Kania und Tobias Mievis sorgten an diesem Abend wieder für die Technik.

Nach WEIBSBILDER ist vor WEIBSBILDER.

Nach einer Frühlings- und Sommerpause geht es am 1. September 2015 wieder weiter mit
Daniela Gerlach, eine Pendlerin zwischen Spanien und dem Ruhrgebiet.
Sie trifft auf Ruth Hansen, Pfarrerin für Frauenarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Iserlohn und Psychologische Beraterin des Kreises Unna.

Karten für diese Veranstaltung können bei der Rohrmeisterei telefonisch 02304-2013001, per Mail: info@rohrmeisterei-schwerte.de oder per FAX 02304 2013002 zum Preis von € 25,00 bestellt werden.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.