Wenn die beste Freundin mit der besten Freundin in die Rohrmeisterei geht...

Anzeige
Birgit Wippermann - Brigitte Bleser - Susanne Wilhelmina - Petra Riesenweber

....dann ist wieder WEIBSBILDER-Abend.

Proppenvoll war es bei der letzten Weibsbilder Veranstaltung in der Rohrmeisterei.

Über 230 „Weibsbilder“ warteten auf die Diven Marlene Dietrich und Hildegard Knef – musikalisch und schauspielerisch vorstellt von Susanne Wilhelmina, die am Klavier von Petra Riesenweber brillant begleitet wurde.

Mit kleinen Textbeiträgen aus der Biografie von Hildegard Knef „Der geschenkte Gaul“ und Marlene Dietrich „Ich bin, Gott sei Dank, Berlinerin" :.. tauchten die Anwesenden in die bewegten, ereignisreichen und schillernden Leben der beiden Diven ein, die nicht nur in Berlin, sondern auch in Paris „vis a vis“ wohnten.

Susanne Wilhelmina animierte die Frauen, gemeinsam mit ihr das Lied von Marlene Dietrich:

„Wenn die beste Freundin,
mit der besten Freundin
um was einzukaufen,
um was einzukaufen,
um sich auszulaufen…
durch die Straßen latschen,
um sich auszuquatschen,
spricht die beste Freundin,
zu der besten Freundin: Meine beste Freundin“

mit ihr zu singen.

Im anschließenden Interview mit Birgit Wippermann, stellte sich die Leiterin der Schwerter Musikschule, Brigitte Bleser vor.
Sie erzählte uns aus ihrem bewegten Berufsleben, ihrer Liebe zur Musik und stellte uns ihre Vision vor: …für jedes Kind ein Instrument und kostenlosen Musikunterricht.


Auch gab es wieder kulinarische Köstlichkeiten, zubereitet vom Kobinger-Team unter
der Leitung von Stephan Solbach.
Es gab nach dem Begrüßungs-Prosecco Putenspieß in Sesam gebraten auf asiatischem Salat, eine Cremesuppe von Hokkaidokürbis, Muschelcurry mit Udon-Nudeln, ein feines Wildragout im Blatterteilpasten und zum Abschluss Apfel-Safrancreme mit Preiselbeersauce.
Stephan Solbach gab zum Schluss noch ein paar Tipps und Tricks zum Nachkochen der Gerichte.
Die Technik übernahm an diesem Abend wieder Marco Kania und Laura Böttcher.
Für den Service war Samuel Santos verantwortlich.

Nach den Weibsbildern ist vor den Weibsbilder.
Die Weihnachts-Special-Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.

Die neuen Weibsbilder-Termine und Themen für das Jahr 2015 erfahren sie in Kürze.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.