Alles zum Thema Weibsbilder

Beiträge zum Thema Weibsbilder

Kultur
Die Gestalterinnen des Weibsbilderabends konnten sehr zufrieden sein.

Weibsbilderabend mit Lokalcholorid
Gesang und Texte mit Ente

Ein kulinarisches Verwöhnprogramm servierte  die Rohrmeisterei für die Schwerter Frauen beim ersten Weibsbilderabend des Jahres. Gleich fünf Gänge an festlichen Banketttischen begleitete die geballte Frauenpower der knapp 90 Gäste. Für das kulturelle Programm steuerte die Standesbeamtin mit Sonderkompetenz Sopran, Simone Asua-Honert, am Steinway-Flügel Judith Babylon Giersch und mit eigenen Texten, Andrea Reinecke bei. Die Schwerterinnen setzten mit Mozart, Bernstein und Co musikalische...

  • Schwerte
  • 20.01.19
Kultur
Die Gastkünstlerin Julia Schmidtke gestaltet Galerie und Treppenhaus mit „Weibsbildern“.

"Weibsbilder" - Die neue Ausstellung mit werden von Julia Schmidtke im Ausstellung im Kunst- und Atelierhaus

Wenn sich am Sonntag, 4. Februar, von 11 bis 17 Uhr die Türen im Kunst- und Atelierhaus öffnen, werden die Besucher von besonderen Gästen erwartet. Die Gastkünstlerin Julia Schmidtke gestaltet Galerie und Treppenhaus mit „Weibsbildern“ in Form von Porträts, farbenfrohen Bildern und Schaufensterpuppen. „Ich arbeite überwiegend mit Acrylfarben und mit Vorliebe großformatig“, verrät die Künstlerin, die in ihrem Atelier in Schalksmühle kreativ ist und in ihre Arbeiten oft Materialien wie Sand,...

  • Hagen
  • 26.01.18
Kultur
Auch prominente Frauen hat Sibylle Ostermann porträtiert. Die Ausstellung in Waltrop geht nur noch bis 19. Februar 2016.
2 Bilder

Waltrop: Sibylle Ostermann zeigt spannende Frauenporträts - Fotoausstellung

„Alles hat seine Zeit“ - Das Kulturforum Kapelle in Waltrop präsentiert eine einzigartige Foto-Ausstellung von Sibylle und Lotte Ostermann. Die faszinierenden Aufnahmen dokumentieren die Wandlung von Frauen im Alter von 40, 50 und 60 Jahren und das Erscheinungsbild heute 30-Jähriger. 40 Jahre - ein Alter, das keiner Frau so richtig behagt. Als Sibylle Ostermann ihren 40. Geburtstag feierte, überlegte sich die Waltroper Fotografin, wie sich wohl andere Frauen gleichen Alters fühlen. Die Idee...

  • Waltrop
  • 09.02.16
  •  2
Kultur
Lore Seichter-Muráth und Nicole Richter

Noch gibt es Karten für die nächste WEIBSBILDER-Veranstaltung in der Rohrmeisterei

Dienstag 17. März 2015 Rohrmeisterei Ruhrstraße 20 58239 Schwerte Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 19.00 Uhr Die Bürgerstiftung ROHRMEISTEREI und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwerte, Birgit Wippermann, warten mit einem Abendprogramm zum Leben der ROSA LUXEMBURG der erfolgreichen Reihe WEIBSBILDER auf. Wie immer treffen "Weibsbilder" der Vergangenheit auf die Schwerter "Weibsbilder" der Gegenwart. ROSA LUXEMBURGS Schicksal ist eng verbunden mit der Entwicklung...

  • Schwerte
  • 10.03.15
Kultur
Birgit Wippermann - Brigitte Bleser - Susanne Wilhelmina - Petra Riesenweber
21 Bilder

Wenn die beste Freundin mit der besten Freundin in die Rohrmeisterei geht...

....dann ist wieder WEIBSBILDER-Abend. Proppenvoll war es bei der letzten Weibsbilder Veranstaltung in der Rohrmeisterei. Über 230 „Weibsbilder“ warteten auf die Diven Marlene Dietrich und Hildegard Knef – musikalisch und schauspielerisch vorstellt von Susanne Wilhelmina, die am Klavier von Petra Riesenweber brillant begleitet wurde. Mit kleinen Textbeiträgen aus der Biografie von Hildegard Knef „Der geschenkte Gaul“ und Marlene Dietrich „Ich bin, Gott sei Dank, Berlinerin" :.. tauchten...

  • Schwerte
  • 06.11.14
LK-Gemeinschaft
Gehäkelte Toilettenpuppe - ganz klar "Weiberkram"  :-) Foto: Lokalkompass/Peter Gerber
40 Bilder

Foto der Woche 43: Weiberkram und Frauengedöns

Das Foto dieser Woche lehnen wir an einen frechen Spruch von Altkanzler Gerhard Schröder an, der einst das Familienministerium als "Frauengedöns" abtat. Im Lokalkompass legen wir das Thema aber weiter aus. Wir sind gespannt auf Eure Phantasie in Sachen "Weiberkram und Frauengedöns" - und freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und...

  • Essen-Süd
  • 27.10.14
  •  52
  •  9
Kultur
3 Bilder

Kennen Sie Anita Rée?

Anita Clara Rée wurde am 9. Februar 1885 in Hamburg geboren und ist gestorben am 12. Dezember 1933 in Kampen auf Sylt. Sie war eine deutsche Malerin der Avant- garde, die in der Zeit der Weimarer Republik wirkte. Sie war die zweite Tochter des Kaufmanns Israel Rée und seiner Frau Clara, geb. Hahn. Ab 1905 nahm Anita Rée Malunterricht beim Hamburger Künstler Arthur Siebelist. Da sie von Selbstzweifeln hinsichtlich ihres Berufswunsches geplagt war, suchte sie 1906 Rat...

  • Schwerte
  • 28.08.14
Überregionales
Das Organisationsteam der Frauenkulturtage 2014 auf einen Blick: Christiane Rohde, Birgit Müller, Marlies Krause Flaßbeck, Bettina Hahn, Sabine Weißenberg, Marianne Wissing, Lauren Schäfer und Renate Bernhard freut sich auf die kommenden Veranstaltungen.

Mona Lisa sieht rot: Frauenkulturtage Herten

50 Mitstreiterinnen haben mit viel Engagement Angebote von der Aktionskunst übers Baggerfahren bis hin zum sinnlichen Entspannungsabend organisiert. Klar ist: Es wird ernst, lustig und experimentell. Alle Termine sind im Veranstaltungskalender auf www.herten.de nachzulesen und liegen ab sofort auch als Programmheft in allen öffentlichen Einrichtungen aus. Kein Zufall ist die rote Tasche, mit der sich in diesem Jahr die Mona Lisa auf den Plakaten und Flyern schmückt. Sie ist das Symbol des...

  • Herten
  • 28.02.14
  •  1
Kultur
2 Bilder

Es geht weiter mit...WEIBSBILDER 2014

Hier die Termine für WEIBSBILDER 2014: Rohrmeisterei Ruhrstraße 20 58239 Schwerte Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 19.00 Uhr 11. Februar 2014 Werthers Lotte, die platonische Geliebte Goethes, vorgestellt von der Schauspielerin Getrud Gilbert trifft auf Diethild Dudeck, langjährige Oberschichtmeisterin und Vor- sitzende des Hansevereins 25. März 2014 Frau Holle, die vielseitige und faszinierende Figur der europäischen Mythologie, musikalisch mit der Dulcimer von der Sängerin...

  • Schwerte
  • 18.11.13
Kultur
Fotograf Paulitschke, Elvia Sürig, Anne Droste, Stephan Solbach, Margarete Eisleben, Jutta Krüger, Christa Kleinhaus, Christian Schweitzer, Birgit Wippermann, Jule Vollmer + Jan van Nahhuijs
14 Bilder

FUSSBALL - FRAUEN - FRÖHLICHKEIT = ....

Weibsbilder-Abend in der Rohrmeisterei. Das Thema FUSSBALL stand im Mittelpunkt der Veranstaltung. Elvira Sürig stellt uns am Beginn des Abends Objekte und Collagen aus der Ausstellung „Ballroom“ vor, die sie zusammen mit Andrea Schütte im Jahr 2011 in der WerkstattGalerie Javana an der Rohrmeisterei gezeigt hatte. Die Ausstellung bezog sich auf die damals beginnende Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft. Leider konnte Andrea Schütte an diesem Abend nicht mit dabei sein, Jule...

  • Schwerte
  • 13.11.13
Kultur
Margarete Eisleben
2 Bilder

Was haben Margarete Eisleben, Jule Vollmer und der Fußball gemeinsam?

Sie sind die Hauptpersonen am..... 5. November 2013 bei WEIBSBILDER Rohrmeisterei Ruhrstraße 20 58239 Schwerte Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 19.00 Uhr. Es gibt noch Karten für die Veranstaltung.... ..................„Gusto und Genuss gestern und heute“ – das Motto der beliebten Reihe, veranstaltet von der Bürgerstiftung der Rohrmeisterei und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte, Birgit Wippermann. Jule Vollmer, eine gern gesehene Künstlerin in der beliebten...

  • Schwerte
  • 25.10.13
Kultur
Jule Vollmer

Noch 33 Tage, dann ist wieder WEIBSBILDER-Abend....

....„Gusto und Genuss gestern und heute“ – das Motto der beliebten Reihe, veranstaltet von der Bürgerstiftung der Rohrmeisterei und der Gleich- stellungsbeauftragten der Stadt Schwerte, Birgit Wippermann. 5. November 2013 Rohrmeisterei Ruhrstraße 20 58239 Schwerte Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 19.00 Uhr Jule Vollmer, eine gern gesehene Künstlerin in der beliebten Reihe, befasst sich mit der Welt des Fußballs aus weiblicher Sicht - ein Thema, dem Jule Vollmer viel Satirisches...

  • Schwerte
  • 02.10.13
  •  1
Kultur
Birgit Wippermann begrüßt die WEIBSBILDER
3 Bilder

Es war wieder ein gelungener WEIBSBILDER-Abend am...

.....3. September 2013 in der Rohrmeisterei Schwerte. Nach der Begrüßung durch Birgit Wippermann, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwerte, brachte Sabine Thielmann den "Weibsbildern" die musikalische und persönliche Vita der Konzertgitarristin >Luise Walker (1911-1998) nahe. Sie erzählte uns von Luise Walkers Konzertreisen nach Russland, Amerika und Japan und las aus den Erinnerungen von Luise Walker vor. Unterbrochen wurden diese kleinen Episoden von 3 Gitarrensolos - komponiert...

  • Schwerte
  • 06.09.13
Kultur
Luise Walker
3 Bilder

Es gibt noch Restkarten für WEIBSBILDER.....

...am 3. September 2013 Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 19.00 Uhr Rohrmeisterei Ruhrstraße 20 58239 Schwerte... Luise Walker „Gusto und Genuss gestern und heute“ – das Motto der Weibsbilder-Reihe, veranstaltet von der Bürgerstiftung der Rohrmeisterei und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte. Sabine Thielmann präsentiert Luise Walker (1911-1998), die eine Wegbereiterin der klassischen Gitarre in Österreich war. Sie unternahm Konzertreisen nach Russland, Amerika...

  • Schwerte
  • 25.08.13
Kultur
Luise Walker
3 Bilder

Die WEIBSBILDERlose Zeit neigt sich so langsam dem Ende zu.....

...am 3. September 2013 18.00 Uhr Rohrmeisterei Ruhrstraße 20 58239 Schwerte... ...ist es wieder soweit. Luise Walker „Gusto und Genuss gestern und heute“ – das Motto der Weibsbilder-Reihe, veranstaltet von der Bürgerstiftung der Rohrmeisterei und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte. Sabine Thielmann präsentiert Luise Walker (1911-1998), die eine Wegbereiterin der klassischen Gitarre in Österreich war. Sie unternahm Konzertreisen nach Russland, Amerika und...

  • Schwerte
  • 04.07.13
Kultur
8 Bilder

Hermann, Wladimir + Emil...............

...waren am 9. April beim Weibsbilder-Abend in der Rohrmeisterei dabei. Allerdings nur musikalisch. BRIGITTE KOCH, am Klavier begleitet von Gerhard Giel sang u.a. Hermann heeßt er…., Warum liebt der Wladimir jrade mir……., Wegen Emil seine unanständige Lust und auch das Lied von Vata Zille – das war sein Miljöh. Unvergessene Lieder von Claire Waldoff. Es war ein Vergnügen Brigitte Koch musikalisch zu erleben und ihr zuzuhören, was sie uns aus dem ereignisreichen Leben von Claire...

  • Schwerte
  • 11.04.13
Kultur
Sina Weber
2 Bilder

Claire Waldoff + Brigitte Koch + Sina Weber = WEIBSBILDER-Abend am...

....Dienstag, den 9. April 2013, Beginn: 19.00 Uhr - Einlaß: 18.00 Uhr. Der Abend bietet einen Blick auf die Geschichte(n) von Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart und wird umrahmt von kulinarischen Köstlichkeiten aus der Rohrmeistereiküche. Dieses Mal porträtiert Brigitte Koch die Künstlerin Claire Waldoff mit Informationen aus deren Leben und einer Auswahl ihrer zahlreichen frechen Chansons. Unterstützt wird sie dabei von Gerhard Giel am Klavier. Sie mauserte sich bereits...

  • Schwerte
  • 28.03.13
Kultur
Sina Weber
2 Bilder

WEIBSBILDERABEND verspricht wie immer anregende KULTUR, interessante GESPRÄCHE und lecker ESSEN

Am Dienstag, den 9. April um 19.00 Uhr (Einlaß: 18.00 Uhr) laden die Bürgerstiftung der Rohrmeisterei und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwerte, Birgit Wippermann, erneut zum Weibsbilderabend in die Rohrmeisterei ein. Der Abend bietet einen Blick auf die Geschichte(n) von Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart und wird umrahmt von kulinarischen Köstlichkeiten aus der Rohrmeistereiküche. Dieses Mal porträtiert Brigitte Koch die Künstlerin Claire Waldoff mit...

  • Schwerte
  • 14.03.13
Kultur
Suzanne Bohn
13 Bilder

Es ist nie zu spät........

......um sich noch ein paar Fotos vom WEIBSBILDER-Abend ( 5. Februar 2013) anzuschauen. Gregor Heuck hat es sich nicht nehmen lassen, an diesem WEIBSBILDER-Abend Fotos vom Programm und den anwesenden "Weibsbildern" zu machen. Viel Spaß beim Anschauen. Der nächste WEIBSBILDER Abend ist am 5. April 2013. Claire Waldorf (1884-1957) , deutsche Chansonsängerin und Kabarettkönigin wird vorgestellt von Brigitte Koch und Sina Weber, das junge Multitalent in Sachen Regie und Theater steht...

  • Schwerte
  • 14.02.13
Kultur
4 Bilder

Francoise Giroud, Suzanne Bohn, Aynur Yavus und Fadim Kalaysi...4 starke Frauen in der Rohrmeisterei

Der erste Weibsbilder-Abend 2013 in der Rohrmeisterei wurde eröffnet von Suzanne Bohn. Zum 4. Mal war sie zu Gast bei den "Weibsbildern". Dieses Mal stellte sie uns Francoise Giroud vor. Im Leben von Francoise Giroud gab es viel Licht und Schatten, mit 14 Jahren begann ihr Berufsleben - sie musste früh für den Unterhalt der Familie aufkommen -später Journalistin "Elle" und Mitbegründerin der Zeitschrift "L'Express, Kultusministerin und erfolgreiche Schriftstellerin Suzanne Bohn,...

  • Schwerte
  • 07.02.13
Kultur
2 Bilder

An alle WEIBSBILDER..............

........es gibt noch Karten für den 1. Weibsbilderabend im neuen Jahr am 5. Februar in der Rohrmeisterei. Suzanne Bohn, geb. Französin, arbeitet als freie Journalistin und literarische Übersetzerin. Seit über 20 Jahren ist sie spezialisiert auf das Porträtieren ihrer berühmten Landsleute und hat ein bundesweites Stammpublikum. Sie hat uns schon einige französische Persönlichkeiten hier in Schwerte bei vergangenen "Weibsbilder" Abende nahegebracht. Mit gewohnter künstlerischer...

  • Schwerte
  • 25.01.13
Kultur
Aynur Yavuz und Fadim Kalayci

1. Weibsbilderveranstaltung im Jahr 2013

„Gusto und Genuss gestern und heute“ – das Motto der Weibsbilder-Reihe, veranstaltet von der Bürgerstiftung der Rohrmeisterei und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte, gilt wieder am 05. Februar um 19 Uhr in der Rohrmeisterei. Suzanne Bohn stellt die außergewöhnliche Karriere von Françoise Giroud (1916-2003) vor, die als Tochter von türkisch-jüdischen Einwanderern in bitterster Armut lebte. Später nahm die ehrgeizige und hochintelligente Frau einen nahezu beispiellosen...

  • Schwerte
  • 11.01.13
Kultur
7 Bilder

Letzte WEIBSBILDER Veranstaltung mit TRICKS DER DIVEN

Bei dem diesjährigen WEIBSBILDER-Weihnachts-Special Vorstellung unter dem Motto "Die Tricks der Diva" mit Greta Mulhouse (Regine Eleonore Birkner) und Marlene Goldwin (Jutta Seifert) wurden die Frauen mit funkelnden Formulierungen und mit abgründigem Witz geprägten Geschichten der Bücher-Preisträgerin Brigitte Kronauer unterhalten. Es ging um Erinnerungen und Erdachtes, um Spiel mit Wünschen und Wirklichkeit und schließlich auch um das verschiedene Alter der Frauen. Süffisant, frivol und...

  • Schwerte
  • 08.12.12
Kultur

WEIBSBILDER Termine 2013

Gusto und Genuss gestern und heute Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwerte und die Bürgerstiftung Rohrmeisterei laden in loser Folge zu einem kommunikativen Abend ein. Jeweils dienstags ab 19.00 Uhr verbindet die Veranstaltung • historische Frauengestalten, dargestellt durch einen kulturellen • Frauenpersönlichkeiten aus Schwerte mit ihrer Profession oder ihrem Talent • speziell ausgewählte Speisen aus der Rohrmeisterei-Küche (inkl....

  • Schwerte
  • 08.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.