58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr - Raub auf Gold An - und Verkauf - .

Anzeige
Schwerte: stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 26.04.2014/07:39 Uhr mit :

- " Am 25.04.2014, gegen 15 Uhr, betrat eine männliche Person einen Gold An - und Verkauf in der Bahnhofstrasse. Während der Abwicklung eines Goldankaufs sprühte der Täter dem Angestellten unvermittelt Reizgas ins Gesicht, nahm dessen Geldbörse mit Bargeld an sich und konnte in unbekannte Richtung flüchten. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden : ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß und schlank, bekleidet mit schwarzer Sporthose mit NIKE Aufschrift, weißes T - Shirt und schwarzem Oberteil. Er sprach mit ausländischem Akzent. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Schwerte unter 02304 - 921 0 " - .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.