FKS ziert neue Glasfassade

Anzeige
In Anwesenheit des Ersten Beigeordneten Hans-Georg Winkler, der Schulleiterin Sabine Jost und weiteren Vertretern der Stadt Schwerte, sowie einer großen Schülerschar, wurde jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde die neue Glasfassade an der Friedrich-Kayser-Schule offiziell vorgestellt.

Der offene überdachte Arkadenbereich ist mittels einer Alu-Glasfassade geschlossen worden. Durch die neue Verglasung wurde ein nach außen transparenter und unbeheizter Raum geschaffen, der den Schülerinnen und Schülern einen witterungsgeschützten und auch außerhalb der Pausen sicheren Zugang zu den Toiletten ermöglicht.

Die Gestaltung des neu geschaffenen Übergangs erfolgte in enger Abstimmung zwischen dem städtischen Architekten Andreas Großmann und dem Team der Friedrich-Kayser-Schule. So konnte ein funktionaler und optisch auf Grundschulkinder abgestimmter Eingangsbereich geschaffen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.