Neue Leitung für die Grundschule Hobeuken

Anzeige
Das Kollegium mit Martina Groß (Kl. 1), Sarah Wockel (Sonderpädagogin ), Karin Littkemann (Kl. 2), Melanie Muth (Kl. 4), Kirsten Groß (Kl. 4) und Ina Mähringer (Kl. 3). (Foto: Schule)
Sprockhövel: Grundschule Hobeuken |

Die Grundschule Hobeuken hat eine neue Leitung und lädt zum Tag der offenen Tür ein. Bereits im Jahr 1812 wurde die Grundschule „unter den hohen Buchen“ bzw. „ Hobeuken“ gegründet.

Die kleine, familiäre und traditionsreiche Schule am Rande von Haßlinghausen startet mit viel Elan und einigen Veränderungen in das neue Schuljahr.
Nach dem kurzfristigen Ausscheiden der Schulleiterin Gotelind Heidbrink-Piepel im September 2015, welche zum großen Bedauern aller Ende letzten Jahres nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist, hat nun Kirsten Groß ihre Nachfolge angetreten.

Kirsten Groß schon länger eine Kollegin

Sie ist bereits seit sechs Jahren fester Bestandteil des Kollegiums der GGS Hobeuken und hat sich im vergangenen Schulhalbjahr als kommissarische Leiterin in ihre neue Aufgabe einarbeiten können. Um die Schule ständig zu verbessern, hat sie schon viele Ideen welche nun nach und nach umgesetzt werden sollen. So sollen die Räumlichkeiten nach vielen Jahren endlich einen frischen Innenanstrich erhalten und es wird über ein neues Schullogo nachgedacht.
Marlies Kürten wurde vor der Sommerpause in den Ruhestand verabschiedet. Über mehr als drei Jahrzehnte prägte sie die Schule als eine engagierte und beliebte Stammkraft. An ihre Stelle ist Ina Mähringer getreten, die seit diesem Schuljahr mit ihren zwei Schulbegleithunden das Team der GGS verstärkt und die Leitung der Klasse 3 übernommen hat.
Wer jetzt neugierig geworden ist kann Samstag ab 10 Uhr die Schule persönlich kennen lernen. Beim diesjährigen Tag der offenen Tür sind alle Interessierten,
ob Groß oder Klein, herzlich eingeladen! Ab 10 Uhr ist es möglich, in den Unterricht der verschiedenen Klassen hineinzuschnuppern. Als besonderes Highlight können die Besucher das Musical „Ritter Rost“ erleben, es wird von Kindern der 4. Klasse aufgeführt, welche ein ganzes Jahr geprobt haben, damit ein Theaterstück auf hohem Niveau entsteht.

Tag der offenen Tür und Schulfest

Im Anschluss an den Tag der offenen Tür findet das alljährliche Schulfest statt. Das Team des Fördervereins und zahlreiche Eltern haben sich auch dieses Jahr wieder große Mühe gegeben, ein attraktives Programm zusammenzustellen. Eine große Vielfalt an Aktionen zum Basteln, Turnen, Rätseln oder einfach Spaß haben wird angeboten wie z.B. Torwandschießen, Hüpfburg, Edelsteinsieben und vieles mehr!
Damit Hunger und Durst den Tatendrang nicht bremsen, werden auch der beliebte Grillstand und das Kuchenbuffet mit von der Partie sein. Bei schönem Wetter wird natürlich die Mehrheit der Aktionen unter freiem Himmel stattfinden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.