Clara-Schumann- Gymnasium holt ersten Platz bei Filmfestival

Anzeige
Stolze Gewinner: Die Video-AG des CSG. (Foto: privat)

Nicht nur der Tasche-Filmpreis zeigt, dass der Kreis Unna ein gutes Pflaster für Nachwuchsfilmer ist. Das zeigt einmal mehr die Teilnahme der Video-AG des Clara.-Schumann-Gymnasiums in Holzwickede am 16. Schülerfilmfestival, das jetzt in Marl stattfand.

Jörg Erxleben, Leiter der Video-AG, reiste mit seiner Arbeitsgemeinschaft nach Marl, wo nach längerer Pause in diesem Jahr erstmals wieder das Filmfestival stattfand. Vertreten war die AG dort mit dem Kurzfilm "Handycap" - und belegten am Ende den ersten Platz.

Als Preis darf die AG nach Berlin fahren, verbunden mit einem Einblick in die
Filmhochschule Babelsberg, was für Schüler mit entsprechenden beruflichen Ambitionen ein wichtiges Angebot sein kann. Zugleich wird die Video AG gebeten, den Trailer des 17. Schülerfilmfestivals NRW im kommenden Jahr zu gestalten.

Weitere Infos gibt es HIER
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.