Stefan Stoppok am 11.November in der Lindenbrauerei in Unna.

Anzeige
Sebastian Niehoff alias "Sebel" aus Herne unterstützte Stefan Stoppok auf seiner Tour an der Orgel und Guitarre. Foto: Jörg Prochnow
Unna: Lindenbrauerei | Stefan Stoppok gehört zu den Künstlern, die regelmäßig in der Unnaer Lindenbrauerei auftreten. Auch in diesem November gastierte der Ruhrpottbarde wieder einmal im Kühlschiff und schaffte es, den Saal mühelos zu füllen. Neben alten und bekannten Stücken präsentierte Stoppok aber auch Tracks aus dem aktuellen Album "Popschutz".
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 14.12.2014 | 00:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.