Flammenträume erwärmen die Herzen der Kinderkrebshilfe

Anzeige
Erneut als treue Wegbegleiter erwiesen sich die Firma Flammenträume in Kamen.

Sie überreichten Monika und Dieter Rebbert einen Scheck über 500,- Euro um die Arbeit der Stiftung Deutsche Kinderkrebshife tatkräftig zu unterstützen.

Dafür sagen die Rebberts und die Kinderkrebshilfe, rechtherzlich Danke.


Auf dem Bild von links: Herr Georg Boldt (Fa. Flammenträume), Monika und Dieter Rebbert (KinderKrebshilfe), Frau Annette Dräger und Herr Uwe Dräger (Fa. Flammenträume).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.