Zusammenstoß an der Ausfahrt Tönisheide

Anzeige
Velbert: tönisheide | Bei einem schweren Unfall am Sonntagabend nahe der Autobahn-Anschlussstelle Tönisheide wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. An beiden Autos entstand etwa 10.000 Euro Sachschaden.
Gegen 17.50 Uhr hatte die 51-jährige Frau aus Wuppertal mit ihrem Auto die A 535 an der Anschlussstelle Tönisheide verlassen und wollte anschließend nach links in die Kuhlendahler Straße einbiegen. Dabei nahm sie einer 61-jährigen Velberterin, die mit ihrem Renault Kangoo in Richtung Langenberg unterwegs war, die Vorfahrt. Es kam
zu einem Zusammenstoß, bei dem der Renault durch die Wucht des Zusammenpralls auf die Seite geworfen und erst nach mehreren Metern auf dem Seitenstreifen neben der Autobahnausfahrt zum Stillstand kam.
Geschützt durch den Sicherheitsgurt wurde die Renault-Fahrerin nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Klinikum Niederberg, das sie allerdings noch am gleichen Abend wieder verlassen konnte. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, der Kangoo war nicht mehr farbereit und musste abgeschleppt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.