PSV Tennisherren sind Tabellenführer ohne Punktverlust

Anzeige
Patrik Reither,Martin Brings, Oliver Müller,Christian Zurek,Stefan Ruppert
Wuppertal: Tennishalle Eskesberg | Am 2.Advent empfingen die PSV-Herren die Mannschaft des Langenfelder TC zum Heimspiel .
Bei dieser Begegnung kam erstmalig Vereinstrainer Patrik Reither zum Einsatz und meisterte sein Debüt problemlos mit einem 6:0/6:0 Sieg .
Stefan Ruppert und Marius Erley konnten ebenfalls ihr Einzel in 2 Sätzen für sich entscheiden.
Mannschaftsführer Oliver Müller verlor zwar den 2.Satz knapp mit 4:6, bewies jedoch im Matchtiebreak Nervenstärke und gewann dieses mit 10:3
Da die Begegnung nach den Einzeln schon zu Gunsten des PSV entschieden war , gingen die Velberter entspannt in die Doppel und gewannen auch diese .
Der PSV Velbert ist nach dem 2. Spiel jetzt mit 12:0 Punkten Tabellenführer , gefolgt vom Netzballverein, der erst eine Begegnung bestritten hat , aber ebenfalls keinen Punkt abgegeben hat.
Spannend wird es am nächsten Samstag (13.12.) wenn das Spitzenspiel der beiden Velberter Mannschaften beim Netzballverein in Velbert stattfindet .

Ergebnisse

Patrik Reither 6 : 0 6 : 0
Stefan Ruppert 6 : 3 6 : 0
Marius Erley 6 : 3 6 : 4
Oliver Müller 6 : 3 4 : 6 10 : 3

Patrik Reither / Stefan Ruppert 6 : 0 6 : 2
Oliver Müller / Martin Brings 6 : 4 6 : 0

Die neugegründete Damen30-Mannschaft musste krankheitsbedingt bei ihrem ersten Spiel BEIM Tabellenführer Solinger TC eine herbe 0:6 Niederlage einstecken, hofft jedoch am nächsten Wochenende einige Punkte aus Witzhelden mitzubringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.