Bücherflohmarkt des Fördervereins der Stadtbibliothek Voerde

Anzeige
Voerde (Niederrhein): Maimarkt Voerde | Wieder sind dem Spendenaufruf des Fördervereins der Stadtbibliothek Voerde zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gefolgt und haben kistenweise gut erhaltene Bücher gespendet. Der vereinseigene Lagerraum am Rathausplatz ist gut gefüllt. Am kommenden Sonntag, dem 26. Mai, wird der Förderverein der Stadtbibliothek Voerde e.V. im Rahmen des Voerder Maimarktes wieder seinen bekannten Bücherflohmarkt auf dem Platz vor der Volksbank veranstalten.
Zahlreiche Bananenkisten, gefüllt mit Büchern aller Art, wird der Förderverein anbieten.

Kinderbücher, Krimis, Romane, Sachbücher und Fachliteratur – es ist für jeden etwas dabei. Wie bisher werden auch diesmal Taschenbücher zu je 1,00 € und gebundene Bücher zu je 2,00 € abgegeben, wobei der Verkaufserlös vollumfänglich dem guten Zweck, nämlich der Vereinsarbeit und damit der Unterstützung der Stadtbibliothek, zugute kommt. Neben der finanziellen ist auch weiterhin die personelle Hilfe bei Projekten und Veranstaltungen gefragt. Daher sollen durch die Veranstaltung des Bücherflohmarkts auch möglichst viele neue Vereinsmitglieder geworben werden, wozu Informationsflyer und Aufnahmeanträge ausliegen werden.

Verfasser: RA Jörg Hennig, Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 02064/6010300, Förderverein der Stadtbibliothek Voerde e.V. – Vors.: Erich Ginz, Tel.: 02855/4697
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.