Führungen im Schiffshebewerk

Anzeige

Im August bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zusätzlich zu den gewohnten Sonntagsführungen informative Rundgänge an, bei denen Besucher mehr über das Schiffshebewerk Henrichenburg und über die historischen Schiffe, die im Waltroper LWL-Industriemuseum vor Anker liegen, erfahren können.

Bei den beiden Themenführungen zum Schiffshebewerk am Mittwoch, 5. und 19. August, jeweils um 16 Uhr, steht die innovative Technik im Mittelpunkt, mit der die Anlage betrieben wurde. Am Freitag, 14. August, startet um 16 Uhr eine Themenführung zu den historischen Schiffen und Arbeitsgeräten des LWL-Industriemuseums - vom Motorgüterschiff „Franz-Christian“ über das jahrzehntelang auf der Seine in Paris eingesetzte Ausflugsboot „Express“ bis zum Eimerkettenbagger und zur Dampframme.

Für die Führungen ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.