Oer-Erkenschwick: Straßenneubau Eichendorffstraße

Anzeige

Die Pflasterarbeiten in der Eichendorffstraße gehen weiter.

Ab Montag, 6. März, wird daher die Einmündung der Hermann-Löns-Straße in die Eichendorffstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Anlieger der Eichendorffstraße südlich der Hermann-Löns-Straße müssen ihre Fahrzeuge je nach Arbeitsfortschritt außerhalb des Baufeldes parken, weil es während der Bauphase keine Zufahrtmöglichkeit zu den Grundstücken gibt.
Sie werden rechtzeitig über Handzettel davon informiert.
Der Fußgängerverkehr ist möglich. Die Sperrung ist mit Feuerwehr und Rettungsdienst abgestimmt.
Die Müllabfuhr wird in Abstimmung mit dem Baubetriebshof geregelt. Die Abfuhrtage bleiben gleich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.