Vier Kinder aus brennendem Haus gerettet

Anzeige
Einsatz auf der Dortmunder Straße in Waltrop. Foto: Martin Meyer (Archiv)
Auf der Dortmunder Straße brannte am Donnerstag, 20. Juni, in den Morgenstunden (3 Uhr) der Keller eines Wohnhauses.

Die Rauchgasentwicklung, der Ruß und die Hitze breiteten sich schnell im Hausflur aus. Der Brand wurde durch die Bewohner frühzeitig bemerkt.

Einige Bewohner wurden durch die Feuerwehr, über eine Drehleiter evakuiert. Vier Kinder im Alter von 9-15 Jahren und eine 39-jährige Waltroperin mussten zur stationären Beobachtung im Krankenhaus verbleiben. Hinweise auf die Brandursache liegen bislang nicht vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.