Schach-Anekdote

Anzeige
Capablanca Memorial Cuba (Foto: off. Logo)
Ein Schachmeister starb. Nach ein paar Tagen hörte einer seiner Freunde eine Stimme, er war es!
"Wie ist es, wo bist du jetzt?", fragte er.
"Was willst du zuerst hören, die gute oder die schlechte Nachricht?"
"Sag mir die gute Nachricht zuerst."
"Nun, es ist wirklich himmlisch hier. Ständig gibt es Turniere und Blitzrunden und Morphy, Aljechin, Lasker, Tal, Capablanca, Botwinnik, sie alle sind hier, und du kannst gegen sie spielen."
"Fantastisch!" Der Freund fragte: "Und was ist die schlechte Nachricht?"
"Du spielst am Samstag mit den schwarzen Figuren gegen Capablanca."
0
1 Kommentar
27.713
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 02.05.2013 | 08:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.