Wieder Schulleben in Schmandbruch: Förderschüler ziehen ein

Anzeige
Seit Juli letzten Jahres war es ruhig geworden im und um das Gebäude der Schule Schmandbruch in Wetter (Ruhr). Nach fast zwei Jahrzehnten hatten sich die Türen für den Grundschulstandort endgültig geschlossen. Mit Ende der Sommerferien kehrt das Schulleben nun zumindest vorübergehend zurück. Der Ennepe-Ruhr-Kreis nutzt das Gebäude und das Gelände als Ausweichstandort für seine Schule Hiddinghausen. Grund für den auf ein Jahr veranschlagten Umzug sind umfangreiche Bauarbeiten in der Sprockhöveler Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung.

Rund 80 Schüler der Klassen 6 bis 12 sowie ihre Lehrer beziehen das vorhandene Gebäude sowie noch zu errichtende zwei Containerklassenräume. Die letzten Wochen waren genutzt worden, um das für Grundschüler gebaute Gebäude an die Bedürfnisse einer Förderschule anzupassen. Dazu zählte unter anderen das Schaffen neuer Räume. Sie waren nötig, weil die Vorgabe gilt, dass maximal 13 Kinder in einer Klasse unterrichtet werden dürfen.

Pünktlich zum Schuljahresbeginn haben die meisten Handwerker jetzt das Feld geräumt, die Schüler können kommen. Johanna Engels und Wolfgang Kallis als Schulleitung weisen die Nachbarn auf einen wichtigen Unterschied zum langjährigen Grundschulbetrieb hin: „Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus vielen Teilen des Ennepe-Ruhr-Kreises. Sie werden morgens gegen 8.30 Uhr mit Bussen gebracht und nachmittags um 15.30 Uhr wieder abgeholt.“ In der Praxis bedeutet dies: Einige Busse werden auf den Schulhof fahren, andere lassen die Kinder in der Borsigstraße aussteigen. Dort werden sie von Lehrern und Inklusionsassistenten in Empfang genommen.

Engels und Kallis planen, die Schule interessierten Anwohnern im Rahmen einer Veranstaltung vorstellen zu wollen. Bis es soweit ist, stehen sie als Ansprechpartner für Rückfragen zur Verfügung, Tel.: 02339/8184200.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.