Kultur
Indra Janorschke alias Felicitas Whitmore.
2 Bilder

Die vergessenen Stimmen von Chastle House
Hagen: Buchpremiere im Theater an der Volme

Am Freitag, 25. Oktober, um 19:30 Uhr liest Felicity Whitmore alias  Indra Janorschke aus ihrem mittlerweile dritten Roman „Die vergessenen Stimmen  von Chastle House“. Die Buchpremiere findet im Theater an der Volme statt. DasBuch erscheint am selben Tag bei dtv. In „Die vergessenen Stimmen von Chastle House“ führt die Autorin ihre Leser und  Zuhörer nach London ins Jahr 1866. Für die einen war es ein Sündenpfuhl, für die anderen die aufregendste Abendunterhaltung von London: Die...

  • Hagen
  • 23.10.19
Ratgeber
Dr. van der Meij setzt sich nunmehr seit zwei Jahrzehnten in Hagen für die Verbesserung der Versorgung von Menschen, die an Diabetes mellitus erkrankt sind, ein. Er rief den Zuckertag in Hagen ins Leben.

Unterschiedlichen Aspekte rund um den Diabetes mellitus
2. Zuckertag in der Stadthalle Hagen

Nach dem sehr erfolgreichen ersten Zuckertag im vergangenen Jahr findet diese öffentliche Veranstaltung am Mittwoch, 23. Oktober, ihre Fortsetzung in der Stadthalle Hagen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: Diabetes individuell behandeln. Der zweite Zuckertages Hagen findet von 13 bis 19 Uhr statt. Experten halten unterschiedliche Fachvorträge von der Ernährung bis hin zur Rolle des Darms bei Diabetes mellitus, über Herz und Augen bei Diabetes sowie über die Auswirkungen von Vitaminen...

  • Hagen
  • 22.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

"Zeitloser" Schlagerstar
Christian Anders zu Gast in der Volme-Galerie Hagen

Am Mittwoch, 23. Oktober, ist der Schlagerstar Christian Anders ab 17 Uhr zu Gast in der Volme Galerie Hagen und stellt dort sein neues Album „Zeitlos“ vor. Bekannt wurde Christian Anders durch Hits wie: „Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“, „Geh nicht vorbei“ und „Einsamkeit hat viele Namen“. Anschließend steht Herr Anders gern für eine Autogrammstunde und ein Selfie zur Verfügung.

  • Hagen
  • 22.10.19
Kultur
Die Weihnachtsmarkt-Macher Alfons Tröger und Dirk Wagner freuen sich über die Unterstützung von OB Erik O. Schulz und Enervie-Vorstandssprecher Erik Höhne (v.l.).

Reduzierung von 65.000 Kilogramm Kohlendioxid
100 % Ökostrom für den Hagener Weihnachtsmarkt

Funkelnde Lichter, geschmückte Bäume, Glühwein und stimmungsvolle Melodien versetzen ab dem 21. November die Hagener Innenstadt auch in diesem Jahr wieder in eine zauberhafte Weihnachtslandschaft. Dabei spielt der Klimaschutz in diesem Jahr eine ganz große Rolle.  Erstmals werden dabei alle Stände auf dem Hagener Weihnachtsmarkt mit zertifiziertem Ökostrom versorgt. Dank der Unterstützung der Mark-E, welche die hierfür anfallenden Mehrkosten übernimmt, ist es so möglich, die zahlreichen...

  • Hagen
  • 22.10.19
Blaulicht

Polizei stellte Autoschlüssel sicher
Hagen: Porsche-Fahrer unter Drogeneinfluss

Am Montag, 21. Oktober, sah die Polizei im Rahmen einer Streifenfahrt, wie ein Porsche gegen 23.50 Uhr aus Richtung Eckeseyer Straße kommend den Graf-von-Galen-Ring befuhr. Der Sportwagen war mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und überfuhr eine rote Ampel, sodass die Beamten den Pkw nach kurzer Zeit im Bereich der Kreuzung Bergischer Ring/Augustastraße anhalten konnten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 33-jährige Fahrer keinen Führerschein vorzeigen konnte und...

  • Hagen
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt
So schön sieht der neue Spielplatz aus. Doch Kleinigkeiten stören die Idylle. Foto: Stadt Wetter
2 Bilder

Kinder protestieren, weil sie oft Kot im Spielsand finden
Gegen Hundehaufen

Seit Juli erstrahlt alles in neuem Glanz. Hier neue Turnstangen, dort eine bunte Katze und ein Holzschiffchen. Doch etwas stört die Spiellandschaft und dagegen begehren nun die Kinder auf. Die Kinder des Offenen Ganztags an der Bergstraße freuen sich zwar über die Neugestaltung des Spielplatzes auf dem Alten Friedhof an der Bornstraße. Doch zeitweise entdecken sie Hundehaufen im eigentlich frischen Sand und treten manches Mal hinein. „Wir mögen Hunde, aber nicht, wenn sie unsere Bereiche...

  • Wetter (Ruhr)
  • 19.10.19
Kultur
Anne Schröder, Lilian-Felicitas Prudlo.

Premiere im Lutz Hagen
Ein TanzObjektTheaterSpaß von Anja Schöne und Ensemble

Am 19. Oktober 2019 geht’s mal wieder turbulent im Lutz Hagen zu: Auf dem Programm steht mit Beginn um 15 Uhr die Premiere „PARDAUZ“ – Ein TanzObjektTheaterSpaß von Anja Schöne und Ensemble (ab 3 Jahren). Was erlebt man? Zwei Performerinnen kugeln anarchisch verspielt auf die Bühne – pardauz – liegen sie da. Doch schon im nächsten Moment stehen sie wieder auf, verwandeln sich in bunte Dreiecke, umkreisen sich, kommen sich näher, werden zum Quadrat und pardauz – fällt wieder alles...

  • Hagen
  • 18.10.19
  •  1
  •  1
Sport
Die Besetzung der Spruchkammer des Kreissportgerichtes : Heinz-Gerhard Mann, Olaf Opferwinkel, Vors. Peter Mann und Protokollführerin Anke Meckler (v.re.n.li.)

en-reporter
Sportgericht bestraft tätlichen Übergriff auf Hattinger Schiedsrichter – 2 Jahre Sperre für den Trainer

Das Kreissportgericht ahndete heute in Wetter den tätlichen Übergriff des Trainers der II. Mannschaft des TSK Hohenlimburg Anfang Oktober auf einen Hattinger Schiedsrichter mit einer Sperre des Trainers für zwei Jahre. Weiterhin wird die gesamte II. Mannschaft des TSK wegen Bedrohung und Beleidigung des Schiedsrichters für sechs Monate gesperrt. Dem Verein wurde noch eine Geldstrafe von 500 Euro auferlegt und die Kosten des Sportgerichtes müssen sich Trainer und Sportverein teilen. Der...

  • Hattingen
  • 17.10.19
  •  1
Blaulicht
In kurzen Trailern werben die Polizisten für ihre Online-Berichterstattung bei Facebook.
2 Bilder

Schutzweste anlegen, Einsatztasche packen!
"Facebookstreife #6" - Nachtschicht mit der Hagener Polizei

"Facebookstreife #6" läuft nächsten Freitag Schutzweste anlegen, Einsatztasche packen! Geschlafen wird am nächsten Tag. Nachtschicht ist angesagt. Wenn es bei der Hagener Polizei auf so genannte Facebookstreife geht, ist auch die Community mit dabei. Die "Facebookstreife" der Hagener Polizei geht in die sechste Runde. Unter dem Motto "Eine Schicht im Streifenwagen" nimmt das Team der Polizeipressestelle alle Interessierten mit in eine spannende Nachschicht - zumindest digital. "Die letzten...

  • Hagen
  • 17.10.19
Vereine + Ehrenamt
Gute Erlöse beim Erntedankfest der Christuskirche in Wetter erzielte der Verein AMARAABA-Ghana e.V.. Das lässt positiv auf den Weihnachtsbaumverkauf am 8. Dezember blicken.
2 Bilder

Erntedankfest in Wetter ein voller Erfolg für Ghana-Projekt
Menschen sei dank

Im September nahm der Verein AMARAABA-Ghana e.V. am Erntedankfest der Christuskirche in Wetter Grundschöttel teil. Unter dem Motto „sharing is caring“ wurden an diesem Tag Speisen aus aller Welt, eine Tauschbörse und ein Flohmarkt angeboten. Mit afrikanischen Trommeln wurde afrikanische Musik in die Kirche gezaubert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Flohmarktes konnten ihre Erlöse aus dem Verkauf freiwillig an den Verein AMARAABA-Ghana e.V. spenden. Auch der Verein selbst hatte einen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.10.19
Blaulicht

Hagener Polizei meldet Anzeige gegen die Eltern
Kind verursacht Unfall mit Auto

Eltern haften für ihre Kinder - Dass dieser Satz mehr als nur eine Redensart ist, mussten nun Eltern aus Hagen erfahren. Am Montag, 14. Oktober, 23.30 Uhr, riefen Zeugen die Polizei in die Esserstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Minderjähriger soll mit einem Auto gefahren sein. Vor Ort trafen die Polizisten laut eigenem Bericht auf einen achtjährigen Jungen und seinen fünfjährigen Bruder. Der Achtjährige hatte nach Zeugenaussagen den Chrysler der Familie von der Iserlohner...

  • Hagen
  • 15.10.19
Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr Wetter rückt aus, erscheint aber zu spät
Zwei Personen in Wohnungen verstorben

Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde am Montagabend zu zwei Einsätzen gleichzeitig gerufen - leider mit einem nicht glücklichen Ergebnis. Zum einen ging beim Löschzug Alt-Wetter um 19.29 Uhr der Alarm. Eine Person hinter verschlossener Wohnungstür sollte in der Weststraße gerettet werden. Parallel wurde der Löschgruppe Grundschöttel das gleiche Einsatzstichwort aus der Breslauer Straße gemeldet. In beiden Fällen wurde die entsprechende, ältere Person von Nachbarn schon einige Tage nicht...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.10.19
Sport
Die Polizeikräfte verschafften sich schnell eine Übersicht über das Geschehen nach Spielende.
4 Bilder

en-reporter- update 1
Randale auswärtiger Fans nach Fußballspiel in Sprockhövel – Körperverletzung und Sachbeschädigungen

Nach dem 3:0 Heimsieg im Oberliga-Fußballspiel der Mannschaften TSG-Sprockhövel gegen Sportfreunde Siegen kam es heute im Baumhof aufgrund von Ausschreitungen einiger Fans der gegnerischen Mannschaft zu einem Polizeieinsatz. Die Polizeikräfte nahmen Anzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigungen auf. „Es tut mir total leid und ich kann es noch nicht fassen“, sagte der sportliche Leiter der Sportfreunde Siegen, Andreas Krämer, zum STADTSPIEGEL. Während sich nach dem Spielende die...

  • Hattingen
  • 13.10.19
Sport

Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr e.V.
Die “ältere Generation” im Tanzsportzentrum

Das Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr e.V. versteht sich als ein Sportverein mit generations-übergreifendem Angebot. Zum “Tag der älteren Menschen” im Oktober möchte der Verein auf diese Besonderheit hinweisen. Neben drei Gruppen für Kinder und Jugendliche zielen die weiteren Angebote auf Erwachsene aller Altersgruppen. Der Schwerpunkt liegt bei den fünf Standardtänzen und den fünf Lateinamerikanischen Tänzen. Gemeint sind also die sogenannten Gesellschaftstänze wie Langsamer Walzer, Tango, Rumba,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 12.10.19
Kultur
Gleich mit dem ersten Schlag war das erste Fass angeschlagen.
14 Bilder

Das 6. Stadtanzeiger-Oktoberfest ist eröffnet
"O'zapft is" - Die zweitägige Riesengaudi in der Stadthalle Hagen

Das 6. Stadtanzeiger Oktoberfest in der Stadthalle Hagen hat erneut einiges zu bieten. Pünktlich um 20 Uhr am Freitagabend hallte ein lautstarkes "O'zapft is" durch die Stadthalle Hagen. Gleich mit dem ersten Schlag hatte Stadtanzeiger-Verkaufsleiter Marc Heilmaier das Freibierfass angeschlagen. Tradition verpflichtet und deshalb wird es auch in diesem Jahr zünftig mit der Kultband "Dreisam Live" so richtig zur Sache gehen. Dazu hat der Küchenchef der Stadthalle wieder frische bayrische...

  • Hagen
  • 12.10.19
Kultur
2 Bilder

Das 6. Stadtanzeiger Oktoberfest in der Stadthalle Hagen
Der Countdown läuft - Fassbieranstich erfolgt in wenigen Minuten

Der Countdown für das 6. Stadtanzeiger Oktoberfest läuft. Nur noch wenige Minuten und Sadtanzeiger-Verkaufsleiter Marc Heilmaier wird das Freibierfass anstechen. Das 6. Stadtanzeiger Oktoberfest hat erneut einiges zu bieten.  Tradition verpflichtet und deshalb wird es auch in diesem Jahr zünftig mit der Kultband "Dreisam Live" so richtig zur Sache gehen. Dazu hat der Küchenchef der Stadthalle wieder frische bayrische Schmankerl zubereitet. Perfekt für zwei zünftige Abende. Auch wenn Sie...

  • Hagen
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die Frau mit den Einkaufstüten ist die zweite Lechner-Figur in der Herdecker City. Der beliebte Fotograf mit dem Sakko wurde mutwillig zerstört und soll jetzt repariert werden.

SGV unterstützt Reparatur des Fotografen mit 500 Euro
Herdecke. Großzügige Spende für Lechner Figur

Für viele Herdecker sowie auswärtige Gäste gehört der eifrige Fotograf mit dem rot gestreiften Sakko zu Beginn der Fußgängerzone längst zum Stadtbild. Der liebgewonnene Alltagsmensch der Künstlerin Christel Lechner wurde zusammen mit einer weiteren Figur, der Frau mit den Einkaufstüten, 2013 aufgestellt. Im August beschädigten ihn Unbekannte. Nun soll die Gestalt repariert werden. „Die erneute Zerstörung löste eine große Betroffenheit aus. Einige Bürger haben uns angeschrieben, ob man für...

  • Herdecke
  • 11.10.19
Natur + Garten
Nach der Restaurierung.
2 Bilder

Sonntag ist der Europäische Tag der Restaurierung
Blick hinter die Kulissen des Freilichtmuseums

Der kommende Sonntag, 13. Oktober, ist europaweit der Tag der Restaurierung. Da bietet sich die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen einer Restaurierungswerkstatt zu schauen. Auch im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist die Restaurierungswerkstatt für Besucher am Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Die Restauratorin erläutert das Restaurieren von Kulturgut und gibt einen umfassenden Einblick in die Restaurierungstätigkeiten im...

  • Hagen
  • 11.10.19
Ratgeber
Kleiner Stich, große Wirkung.

Kleiner Stich, große Wirkung
Die Grippesaison steht bevor

Kalte Tage, volle Busse und Bahnen, ein geschwächtes Immunsystem – die Hochsaison für Grippeviren steht bevor. Eine Grippe sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen: Denn sie ist keine gewöhnliche Erkältung, sondern eine ernstzunehmende Infektionskrankheit. „Für Menschen ab 60 Jahren, chronisch Kranke, Schwangere sowie Personen mit einem erhöhten beruflichen Risiko empfiehlt die Ständige Impfkommission die Grippeschutzimpfung“, sagt Apothekerin Anja Beier, Sprecherin der Hagener...

  • Hagen
  • 11.10.19
  •  1
Ratgeber
Eröffnungsfeier im Ladens „Die Gärtnerei“.
2 Bilder

Ev. Stiftung Volmarstein modernisierte die Friedhofsgärtnerei aufwendig
„Die Gärtnerei“ in Alt-Wetter ist eröffnet

„Der Laden ist schon ein Hingucker“, freut sich Carina Jäschke. Die erfahrene Floristin ist ab sofort gemeinsam mit der Floristin Andrea Spies das Herz der neuen Friedhofsgärtnerei in Alt-Wetter. Unter dem Namen „Die Gärtnerei“ entstand ein moderner Laden in stilvollem Design. Die Blütenpracht von Rosen, Hortensien, oder Calla stehen neben hochwertigen Deko- und Geschenkartikeln wie zum Beispiel Vasen aus der Dutz-Kollektion. „Wir verstehen uns als eine Kombination aus Wohnambiente und...

  • Wetter (Ruhr)
  • 11.10.19
Blaulicht
Die Ladung des Lkw war verrutscht und drohte herabzufallen.

Ladung verrutscht
Lkw-Kontrollen der Polizei erfolgreich

In den beiden vergangenen Wochen legte der Verkehrsdienst des Polizeipräsidiums Hagen ein besonderes Augenmerk auf den gewerblichen Güter- und Personenverkehr. Neben den Reisebuskontrollen stand vor allem die Überprüfung von Lkw im Vordergrund. Am Mittwoch, 9. Oktober, um 12.15 Uhr, kontrollierten die Beamten einen Sattelzug mit österreichischer Zulassung in der Spannstiftstraße. Als die Einsatzkräfte die Ladefläche inspizierten, zeigte sich, dass der 41-jährige Fahrer die Ladung nicht...

  • Hagen
  • 11.10.19
Ratgeber
Center-Manager Christoph Höptner moderiert die erste Geburtstagsshow auf der Brunnenbühne in der Rathaus-Galerie.

Gewinnspiel zum Geburtstag - Täglich 5 x 500 Euro
Fünf Jahre Rathaus-Galerie Hagen

Vom 10. bis 19. Oktober feiert die Rathaus Galerie Hagen mit einer großen Jubiläumsaktion den fünften Geburtstag. Dabei kann jeder Besucher des Centers etwas gewinnen. Täglich gibt es zwei Gewinnspiele: „Jeder gewinnt!“ und „5 x 500 Euro“.  Bei „Jeder gewinnt!“ rubbelt man auf seiner Gewinnspiel-Karte eins von fünf Feldern frei und erhält an der Gewinnspiel-Station im Erdgeschoss sofort sein persönliches Geburtstagsgeschenk: Einen Thermobecher, ein Taschenmesser, einen Taschenspiegel, ein...

  • Hagen
  • 11.10.19
Kultur
Wolfgang Röspel, Vorsitzender des Stiftungskuratoriums, und Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse HagenHerdecke, haben einen symbolischen Förderscheck über 15.000 Euro an Horst Bach, 1. Vorsitzender des Werkhof Hohenlimburg, übergeben. Dank dieser Förderung konnte der Werkhof inzwischen die komplette Lichttechnik in den beiden Veranstaltungsräumen "Katakombe" und Theatersaal" auf LED-Technik und digitale Steuerung umrüsten.

15.000 Euro für Modernisierung im Hohenlimburger Kulturtempel
Sparkassen-Spende setzt den Werkhof ins (moderne) Licht

Der Werkhof wurde 1984 gegründet und ist seitdem als Kultureinrichtung und soziokulturelles Zentrum ein wichtiger lokaler Anlaufpunkt. Das umfangreiche Programm lockt aber nicht nur die Hohenlimburger. Auch viele Hagener machen sich hierhin auf und profitieren von der Nähe und den attraktiven Angeboten des Werkhofs. Aufgrund der langen und intensiven Nutzung war allerdings inzwischen die Veranstaltungstechnik nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Die Ton-Technik konnte der Werkhof Hohenlimburg noch...

  • Hagen
  • 11.10.19
Politik
Die Synagoge in Hagen.

Nach Anschlag auf Synagoge in Halle an der Saale:
Oberbürgermeister Schulz spricht jüdischer Gemeinde in Hagen seine Anteilnahme aus

Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz hat in einem Schreiben an den Leiter der Jüdischen Gemeinde Hagen, Hagay Feldheim, den Anschlag auf die Synagoge in Halle an der Saale scharf verurteilt und zugleich seine Verbundenheit mit den Menschen jüdischen Glaubens in der Volmestadt zum Ausdruck gebracht. "Der feige und heimtückische Anschlag auf eine voll besetzte Synagoge in Halle an der Saale in der gestrigen Mittagszeit hat mich zutiefst erschüttert und ein Gefühl großer Scham in mir...

  • Hagen
  • 11.10.19
Sport
Neben verbalen Attacken wurde jetzt ein Hattinger Schiedsrichter nach einem Fußballspiel körperlich angegriffen und verletzt (Muster-Bild : Archiv Höffken)

EN-Reporter exclusiv
Hattinger Schiedsrichter nach Fußballspiel attackiert und verletzt

Bei einem Fußballspiel am letzten Sonntag zwischen den Mannschaften Hiddinghausen II gegen TSK Hohenlimburg II wurde der Schiedsrichter nach dem Spiel durch den Trainer der Hohenlimburger Mannschaft körperlich angegangen und dabei verletzt. Es kam zu einem Polizeieinsatz, einem Krankenhausaufenthalt und zu einer Strafanzeige wegen Körperverletzung. Der Hattinger Schiedsrichter (der Name ist der Redaktion bekannt) ist eine stattliche Erscheinung und übt die Schiedsrichtertätigkeit seit...

  • Hattingen
  • 10.10.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Achtjährige in Haspe schwer verletzt:
Kind rennt vor Polizeimotorrad

Schwer verletzt wurde ein achtjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Leimstraße in Haspe. Ein Polizeimotorad war mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz in der nahe gelegenen Voerder Straße, als das Mädchen vom Straßenrand über die Straße lief.Das Kind kam durch die Kollision mit dem Motorrad zu Fall. Der Rettungswagen, der sich unmittelbar hinter dem Polizeimotorrad befand, begann sofort mit ersten, medizinischen Maßnahmen. Ein Rettungshubschrauber brachte das...

  • Hagen
  • 10.10.19
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt
Hagen: Ermittler fassen Tankbetrüger

Am vergangenen Montagabend schlug die Falle zu. Zivilkräfte der Hagener Polizei konnten zwei männliche Täter (19 und20 Jahre) auf dem Gelände einer Tankstelle auf der Hohenlimburger Straße auf frischer Tat stellen. Den Männern wird vorgeworfen, für mindestens 13 Fälle von Tankbetrug im gesamten Hagener Stadtgebiet mit einem Gesamtschaden von fast 900 Euro verantwortlich zu sein. Dabei nutzten sie verschiedene Fahrzeuge mit gestohlenen Kennzeichen. Einer der Täter versuchte, sich durch...

  • Hagen
  • 09.10.19
Kultur
Super-Stimmung ist am kommenden Freitag und Samstag beim Oktoberfest in der Stadthalle garantiert. Foto: Archiv

Der Stadtanzeiger Hagen lädt ein:
Große Oktoberfest-Gaudi in der Stadthalle Hagen

Am Freitag und Samstag, 11. und 12. Oktober, wird es in der Stadthalle Hagen wieder laute Begeisterungs-Rufe geben, wenn es heißt: "O'zapft is": Das 6. Stadtanzeiger Oktoberfest hat erneut einiges zu bieten. Tradition verpflichtet und deshalb wird es auch in diesem Jahr zünftig mit der Kultband "Dreisam Live" so richtig zur Sache gehen. Dazu hat der Küchenchef der Stadthalle wieder frische bayrische Schmankerl zubereitet. Perfekt für zwei zünftige Abende. 

  • Hagen
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Katja Strauss-Köster begrüßte die dneue Pfarrein der Evangelischen Kirchengemeinde, Leska Meyer.Foto: Stadt Herdecke

Ein neues Gesicht in der Herdecker Gemeinde;
Leska Meyer offiziell in ihr Amt eingeführt

Das Gesicht der neuen Pfarrerin wird schnell auffallen: Seit dem 1. September ist es der Evangelischen Kirchengemeinde Herdecke gelungen, die Wetteranerin Leska Meyer für die Gemeinde zu gewinnen. Am letzten Wochenende wurde sie offiziell eingeführt. Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster beglückwünschte die 32jährige im Rathaus zu ihrer neuen Aufgabe: „Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in Ihrer neuen Position und dass Sie sich in Herdecke schnell einleben.“ Die letzte Wirkungsstätte der...

  • Herdecke
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft
Schulleiterin Ursula Zimmer (links) freut sich mit Margot Wiese (Fachbereichsleiterin Schule, Stadt Wetter), und Dr. Jörg Hopfe (NRW.BANK) über die Förderung. Foto: Stadt Wetter

Plakette verweist auf finanzielle Förderung
"Gute Schule"-Auszeichnung für Wetteraner Gymnasium

Gute Schule - das hat das Geschwister Scholl-Gymnasium nun sogar schriftlich: Eine Plakette im Eingangsbereich der Schule weist jetzt auf die Förderung von Baumaßnahmen durch die NRW.BANK im Rahmen des Programms „NRW-BANK Gute Schule 2020“ hin. Mit 233.000 Euro wurde die Neugestaltung des naturwissenschaftlichen Areals des Gymnasiums unterstützt. „Mit rund drei Millionen Euro haben wir hier im Geschwister Scholl Gymnasium auf einer rund 1.000 Quadratmeter großen Fläche ein praxisorientiertes...

  • Wetter (Ruhr)
  • 09.10.19
Blaulicht
6 Bilder

Blauröcke retten Nilgans
Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Hagen

Die Feuerwehr Hagen wurde heute Mittag zu einem ungewöhnlichen Einsatz. Der Tierschutz in Hagen hat die Feuerwehr für die Rettung einer Nilgans gerufen da diese in der Oegerstr. auf einem Baustamm saß und verletzt ist. Die Rettung wurde dann mit der Drehleiter probiert wo die Nilgans dann die Flucht ergriff. Damit konnte die Feuerwehr Hagen nichts mehr tun. Wie die Nilgans dort gerettet werden kann ist noch nicht bekannt. Danke an die Feuerwehr Hagen für diesen Einsatz.

  • Hagen
  • 08.10.19
Sport
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  11
  •  4
Blaulicht

Dreister Kirchenraub in Hagen-Kabel
Reliquien-Diebstahl aus St. Antonius-Kirche

Bereits am Freitagabend brachen unbekannte Täter in die St. Antonius-Kirche in Kabel ein. Ein Zeuge meldete der Polizei, dass ein schwarzer BMW mit auffälligen Felgen gegen 23 Uhr vor dem Gotteshaus an der Steinhausstraße gehalten habe. Vier der fünf Insassen seien ausgestiegen und kurz darauf mit den Händen voller Gegenstände zurückgekommen. Der BMW fuhr in unbekannte Richtung davon. Die Polizei stellte fest, dass ein Fenster neben dem Haupteingang der Kirche eingeschlagen worden war. Was...

  • Hagen
  • 07.10.19
Blaulicht
Tierischer Einsatz für die Feuerwehr Herdecke.
5 Bilder

An der Ender Talstraße
Fuchsschaf aus Zwangslage befreit: Feuerwehr, Polizei und Passanten sichern 31 Tiere

Mähhhh ...! schallte es gestern Abend um 18.43 Uhr durch das Ender Tal. Passanten, Feuerwehr und Polizei retteten am Abend 31 Coburger Fuchsschafe. Zunächst hatte sich ein Schaf im Weidezaun verfangen und riss dabei den Zaun teilweise um. Da sich das Tier nicht selbst befreien konnte und ständig Stromschläge vom installierten Weidezaun bekam, griffen beherzte Passanten ein und retten das Tier später mit Beteiligung der Feuerwehr aus dem Zaun. Das Tier wurde behutsam aus der Zwangslage...

  • Hagen
  • 02.10.19
Blaulicht
Die Berater der Kriminalprävention: KHK Peter Beckmann, KHK Bettina Frauenstein, KHK Sven Flügge und KHK Michael Zimmermann (v.re.n.li.) (Archivbild)
4 Bilder

en-reporter- aktuell
Bundesweiter Aktionstag "RIEGEL VOR" am Sonntag, 27. Oktober 2019

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird die Polizei jetzt wieder ihre Präventivmaßnahmen deutlich verstärken. Am Sonntag, 27.10.2019, findet erstmalig ein bundesweiter Aktionstag "Riegel vor- Sicher ist sicherer" gegen Wohnungseinbrüche statt, an dem sich auch das Land NRW beteiligt. „Sinkende Einbruchzahlen sehen wir nicht als Grund, uns auszuruhen. Die dunkle Jahreszeit steht bevor und Täter und überregional arbeitende Tätergruppen werden auch in diesem Herbst und Winter den Schutz der...

  • Hattingen
  • 02.10.19
Reisen + Entdecken
Die Food-Trucks machen sich auf den Weg nach Hagen.
2 Bilder

Street Food Festival
Genuss für Gaumen und Seele: Am Tag der Deutschen Einheit startet das Street Food Festival

Schlemmen nach Herzenslust und dazu hausgemachte Musik auf die Ohren - das präsentieren die Veranstalter den Besuchern des diesjährigen Street-Food-Festivals. Von Donnerstag 3. Oktober bis Sonntag, 6. Oktober findet bereits zum vierten mal das Street Food Festival am Friedrich-Ebert-Platz, in der Hagener Innenstadt statt. Für vier Tage haben die Besucher die Möglichkeit, Köstlichkeiten von rund 20 Street Food Anbietern zu probieren und dabei hinreißenden Klängen von diversen Live-Musikern zu...

  • Hagen
  • 02.10.19
Kultur
Prof. Dr. Christian Freudenberger (Uni Siegen), Christa Stronzik (Vorstand Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung), Prof. Reinhold Happen (Kurator).

Kraftvolle Malereien
Eine besondere Ausstellung: Dörken-Galerie zeigt Studierendenkunst

Zum dritten Mal bietet die Dr. Carl Dörken Galerie Studierenden und jungen Absolventen*innen des Fachs Kunst/Kunstpädagogik an einer nordrhein-westfälischen Hochschule die Möglichkeit, ihre Werke in einer Ausstellung öffentlich zur Diskussion zu stellen. Nach Dortmund und Münster zeigen diesmal, kuratiert von Prof. Christian Freudenberger und Prof. Reinhold Happel, zehn junge Künstlerinnen und Künstler der Universität Siegen in der Galerie an der Wetterstraße 60 in Herdecke aktuelle...

  • Hagen
  • 02.10.19
Ratgeber
Beim HeimatShoppen in Hohenlimburg geht es darum, die lokalen Händler vor Ort zu unterstützen. Die bieten Rabatten, Gutscheine und Aktionen an um Anreize für die Kunden zu schaffen.
3 Bilder

Einkaufen in Hohenlimburg
Löwenstarke Aktionen: Heimatshoppen in Hohenlimburg am 4. Oktober

Das Hohenlimburger Wappentier, der Löwe, soll in Zukunft eine bedeutsame Rolle in den Marketingbemühungen für die Hohenlimburger Innenstadt spielen. Einige der positiven Eigenschaften des „Königs der Tiere“ sind Mut, Stolz und Selbstbewusstsein. Diese gilt es, mithilfe verschiedenster Maßnahmen und in Zusammenarbeit möglichst zahlreicher Aktiver zu „wecken“, um dem Standort neue Kraft zu verleihen. Eine dieser vielen Maßnahmen ist die Teilnahme an der Aktion „Heimat shoppen“ der...

  • Hagen
  • 02.10.19
Sport
Tilman Pröhl im Anflug auf das Tor der SGSH Dragons.

Hagen gewinnt gegen die Dragons
Souveräner Heimsieg: VfL Eintracht Hagen – SGSH Dragons 27:22

In einem starken Topspiel beider Mannschaften setzte sich die Eintracht am Ende mit 27:22 (10:10) durch und übernimmt den zweiten Tabellenplatz. Vor allem in der zweiten Halbzeit zeigten die Grün-Gelben eine starke Leistung und wurden von 1.400 Zuschauern in der ausverkauften Krollmann Arena getragen. Erste Halbzeit eine ,,Abwerschlacht” Die Dragons beginnen wie erwartet aggressiv in der Abwehr, ganze fünf Minuten dauerte es, bis Tilman Pröhl den ersten Treffer für die Heimmannschaft...

  • Hagen
  • 02.10.19
Reisen + Entdecken
Bei großer Beteiligung wird der Himmel besonders bunt. Das zeigt ein Drachenfest in Essen.

24. Drachenfest
Bunt wird's auf den Höhen von Holthausen: Tag der Deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit wird in Holthausen seit nunmehr 28 Jahren anders gefeiert als man es sich üblicherweise vorstellt. Statt staatstragender Reden zu halten, begeht die CDU-Holthausen diesen Tag seither in ununterbrochener Folge mit einem kleinen Dorffest: Begonnen hat alles am 3. Oktober 1991 mit einer Tanzveranstaltung im Bierzelt, Konzert im Freizeitheim und einem Weinfest auf dem Dorfplatz bis sich dann 1995 das Drachenfest als dauerhafte Veranstaltung durchsetzte. So ist...

  • Hagen
  • 02.10.19
  •  1
Blaulicht
Ein 86-Jähriger baute am 1. Oktober einen Unfall und wurde anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Rettungswagen im Einsatz
86-Jähriger kollidiert mit Volvo: Verkehrsunfall fordert verletzte Person und hohen Sachschaden

Am Dienstag, 1. Oktober, ereignete sich gegen 10.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Königsberger Straße. Ein 86-Jähriger fuhr mit seinem Renault in Richtung Lerchenweg und kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Heck eines geparkten Volvos. Durch den Zusammenprall löste der Airbag des Renaults aus und nahm dem Senior die Sicht. Im weiteren Verlauf stieß er mit der Warnbarke einer Baustelle zusammen bis er schließlich an einem geparkten Bagger zum Stehen kam. Der Mann verletzte...

  • Hagen
  • 01.10.19
Ratgeber
Hermann Backhaus, Vorstandsvorsitzender der Märkischen Bank (links) und der Vorstandsvorsitzende Klaus-Martin Kesper der Volksbank Hohenlimburg (rechts) nahmen heute den Geldautomaten an der Feithstraße „offiziell“ in Betrieb.

An der Feithstraße
Gemeinsamer Geldautomat: Märkische Bank und Volksbank bieten neuen Automaten an

Gemeinsam mit der nachbarschaftlichen Genossenschaft, der Volksbank Hohenlimburg, betreibt die Märkische Bank eG an der Feithstraße, auf dem Parkplatz des Campus-Hotels, einen Geldausgabeautomaten. Der in den genossenschaftlichen Farben blau, weiß und orange gehaltene Container ist schon von der Straße aus gut zu sehen. Damit wird die Bargeldversorgung der örtlichen Bevölkerung, für die Beschäftigten der Fern-universität und der Hotelgäste wiederhergestellt. Ein ursprünglich in der...

  • Hagen
  • 01.10.19
Ratgeber
Kunstrasenplätze sollen demnächst auf Mikroplastik geprüft werden.

Bald vorbei mit Fußball?
Übergangsfrist für Kunstrasenplätze: Verbot für Mikroplastik-Granulat wird geprüft

Im Rahmen der Kunststoffstrategie der EU wird ein Verbot für Mikroplastik-Granulat auf Kunstrasenplätzen geprüft. Solch ein Verbot würde Vereine und Kommunen vor Probleme stellen. Der Landtag hat auf Initiative von FDP und CDU jetzt beschlossen, dass das Land Nordrhein-Westfalen sich im Fall eines Mikroplastikverbots auf Bundes- und EU-Ebene für eine praktikable Übergangsregelung für Sportplätze in NRW-Kommunen einsetzt. „Eine kurzfristige Sperrung der Kunstrasenplätze würde den Trainings-...

  • Hagen
  • 29.09.19
Kultur
Bereits im vergangenen Jahr hatten Jugendliche sehr viel Spaß bei dem Musik-Video-Workshop in Herdecke. Auch in diesen Herbstferien heißt es wieder "Klappe, die erste", wenn ein Kurzfilm produziert wird.

Klappe, die erste...
Hollywood in Herdecke: Filmdreh-Workshop im Oktober - Jetzt anmelden

Musik-Video-Workshop lässt keine Langeweile in den Herbstferien aufkommen In der zweiten Woche der Herbstferien findet vom 21. bis 24. Oktober im Rahmen des landesweiten Projektes Kulturrucksack NRW wieder einer der beliebten Film-Workshops in Herdecke statt. Hier können Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren unter professioneller Anleitung von Regisseur und Drehbuchautor Björn Schürmann einen eigenen Kurzfilm produzieren. Die Jugendlichen sind in jeden der zahlreichen...

  • Hagen
  • 28.09.19
Ratgeber
Einbruch in Tankstelle, Kripo sucht nach Hinweisen.

Zeugen gesucht
Einbruch und Diebstahl in Tankstelle: Tabakwaren gestohlen

Am Freitag, 27. September, betrat eine Tankstellenmitarbeiterin (47) gegen 5.30 Uhr ihren Arbeitsplatz in der Unteren Lindenstraße. Zuerst fielen ihr keine ungeöhnlichen Veränderungen auf. Als sie sich jedoch der Kasse näherte, bemerkte sie das Fehlen diverser Tabakwaren. Sie rief die Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge stemmten die Täter ein kleines Loch in die Außenwand und drangen so in den Verkaufsraum vor. Mit der Beute flüchteten sie anschließend in unbekannte Richtung. Ob sie mit...

  • Hagen
  • 27.09.19
Politik
Die Stadt Hagen hat den Klimanotstand ausgerufen.

Stadt hört auf Klima-Bewegung
Klimanotstand in Hagen ausgerufen: Klimaschutz bekommt nun höchtse Priorität

Der Rat der Stadt Hagen hat in seiner Sitzung am gestrigen Donnerstag einstimmig beschlossen, den „Climate Emergency“ – oder auch „Klimanotfall“ oder „Klimanotstand“ – für Hagen auszurufen und geht damit auf den Antrag der Initiative „Fridays for Future“ ein. Der Rat erkennt mit dem Ausruf des Klimanotstands die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität an. Das bedeutet, dass die Stadt Hagen die Auswirkungen auf das Klima sowie die...

  • Hagen
  • 27.09.19
Reisen + Entdecken
Noch einmal öffnet das Freibad Hestert seine Pforten für knuddelige Vierbeiner, die sich abkühlen wollen.

Ab ins Wasser
Für Pfoten geöffnet: Hundeschwimmen im Freibad Hestert

Auch das Freibad Hestert öffnet in diesem Jahr noch einmal seine Pforten für Hunde, Herrchen und Frauchen. Am Sonntag, 29. September, findet von 11 bis 16 Uhr die beliebte Veranstaltung statt, nachdem die Hunde bereits vor zwei Wochen im Freibad Hengstey zum Saisonende schwimmen durften. An diesem Tag öffnet das Bad exklusiv für Hunde, ihre Besitzer und Interessierte. Viele Aktionen wie Hundespaßrennen, Agility und vieles mehr stehen auf dem Programm. Dazu gibt es an verschiedenen Ständen...

  • Hagen
  • 27.09.19
Kultur
David Plum kommt in die Cafeteria des Gemeinschaftskrankenhauses.

Konzert am Donnerstag
Schwedische Herbstmusik: Troubadour zu Gast in Herdecke

Ein Troubadour, das ist in Schweden bis heute ein Sänger mit Gitarre. Mitunter können auch andere Instrumenten Verwendung finden, um eigene und die Lieder der Ahnen am Feuer, bei Festen und anderen Gelegenheiten vorzutragen. Einige dieser Liedermacher wird David Plum am Donnerstag, 3. Oktober, um 19 Uhr in der Cafeteria des Gemeinschaftskrankenhauses vorstellen: Dan Andersson etwa und Nils Ferlin, aber auch Evert Taube, Ola Magnell, Ted Gärdestad und Björn Afzelius, gemischt mit einigen...

  • Hagen
  • 27.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.