Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

LK-Gemeinschaft
(v.l.): Inhaber Claus Schölermann (Elke Wulf - Zeitgemäße Brillenmode GmbH), Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und Kirsten Deggim, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Herdecke.
2 Bilder

Heute geht es los
„Art_EN“: Zweiwöchige Schaufenster der Einzelhändler werden in Wetter und Herdecke dekoriert

Schaufenster der Einzelhändler werden in Wetter und Herdecke dekoriert Kunst- und Kultur fördern und zugleich den Einzelhandel stärken: Diese Ziele verfolgt das Projekt „Art_EN“ der EN-Agentur in Zusammenarbeit mit den Kommunen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Zwei Wochen lang, vom 27. November bis zum 13. Dezember, werden bei der Aktion die Schaufenster zahlreicher Einzelhändler mit Gemälden, künstlerischen Arbeiten und Objekten dekoriert. Für Herdecke organisierte die Aktion der Bereich...

  • Hagen
  • 27.11.20
Ratgeber

Weihnachtspost und Pakete rechtzeitig abschicken
Deutsche Post DHL empfiehlt Einlieferung von Paketen bis 19. Dezember

Die Deutsche Post DHL Group wappnet sich für die Weihnachtszeit. Aufgrund der Corona-Pandemie werden allein in diesem Jahr so viele Sendungen wie noch nie versendet: Vor Weihnachten rechnet die DHL mit elf Millionen Paketen pro Tag. Damit Päckchen und Pakete rechtzeitig an Heiligabend ankommen, müssen die Sendungen im Inland bis zum 19. Dezember, 12 Uhr in Filialen oder Packstationen abgegeben werden. Für Briefe und Postkarten gilt der 22. Dezember als Stichtag. Aufgrund des besonders hohen...

  • Hagen
  • 18.11.20
Blaulicht

Umstürzende Bäume?
Kaiserstraße in Wetter halbseitig gesperrt

Nachdem die Löscheinheit Alt-Wetter der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) am frühen Donnerstagmorgen einen Gefahrenast, auf der Kaiserstraße (Hang gegenüber Kaiserstraße 12), einen Teil der Fahrbahn blockierte, zersägt und beiseite geräumt hatte, konnte nicht ausgeschlossen werden, dass auch weitere Bäume umstürzen könnten, wurde der Hang von Experten des Stadtbetriebes, der Feuerwehr und des Ordnungsamtes untersucht. Nach der Auswertung der Ergebnisse wurde entschieden, dass die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 13.11.20
Blaulicht
Die Industriehalle brannte lichterloh.

Feuerwehr 17 Stunden im Einsatz
Wetter: Hallenvollbrand im Industriegebiet "Auf der Bleiche"

Die Löscheinheiten Wengern, Esborn und Grundschöttel wurden am Freitag um 3.06 Uhr mit dem Stichwort "brennt Maschine in einer Halle" in das Industriegebiet "Auf der Bleiche" alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine deutliche Flammenbildung auf dem Gelände der Firma Edelstahlzieherei Mark ersichtlich. Unmittelbar nach dem Eintreffen des ersten Wengeraner Fahrzeuges ließ die Löscheinheitsführerin aufgrund der in Vollbrand stehenden  2.000 m² großen Halle direkt Vollalarm für die Freiwillige...

  • Wetter (Ruhr)
  • 26.10.20
Politik

Ruhrparlament:
Sieben Vertreter aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis

91 Sitze waren in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR), dem Ruhrparlament. zu vergeben, nach dem vorläufigen Wahlergebnis gingen 7 an Bewerber aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis. 3 von ihnen zogen für Bündnis90/Die Grünen in das Gremium ein, 2 für die CDU und je einer für SPD und Die Linke. Gemeinsam für die Interessen der Metropole Ruhr eintreten sollen ab der für Dezember geplanten konstituierenden Sitzung: Olaf Schade (Hattingen, SPD), Sabine Mayweg (Wetter, CDU), Ulrich...

  • Herdecke
  • 16.09.20
Ratgeber

Corona-Update
781 Infektionen, 711 Gesundete, 54 Erkrankte im EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 781 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 14. September, 9 Uhr), von diesen gelten 711 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 1 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut, keiner beatmet. Die aktuell 55 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (1), Ennepetal (2), Gevelsberg (7), Hattingen (3), Herdecke...

  • Herdecke
  • 14.09.20
Reisen + Entdecken
Beim Moonlight-Shopping in Wetter am Freitag, 11. September, haben neben den Geschäften im Ruhrtal-Center auch viele Einzelhändler offen.

Wetteraner Händler laden zu langen Öffnungszeiten ein
Moonlight-Shopping lockt zum abendlichen Bummel: Trödel in der City

Am Samstag, 12. September, ist es wieder so weit: die Wetteraner Händler laden zum abendlichen Moonlight-Shopping in die Innenstadt. Von 17 bis 22 Uhr sind alle Besucher eingeladen, durch die Innenstadt zu bummeln und die Angebote der Gewerbetreibenden zu nutzen. Neben den Geschäften im Ruhrtal Center öffnen zum Beispiel auch wieder die Bücherstube Draht, Adelkind, Mode Cruse oder die Vinothek Christho ihre Türen. Die Gaststätte „Quelle“ beteiligt sich ebenfalls am abendlichen...

  • Hagen
  • 10.09.20
Reisen + Entdecken
Zum zweiten Mal wird der Heimatpreis in Wetter verliehen.
2 Bilder

Am 8. September
Preis für die Heimat: Verleihung im Pop-Up-Format an zwei Standorten

Am Dienstag, 8. September, verleiht die Stadt Wetter den Heimatpreis erstmalig an zwei verschiedenen Standorten – auf dem Schulhof der Grundschule Grundschöttel und vor der Burgruine in der Freiheit. Heimat hat für jeden eine ganz persönliche Bedeutung. Eine Bedeutung, die sich in den letzten Jahren noch verstärkt hat und die sich zurzeit nochmal neu zu definieren scheint. Besonders in der aktuellen Situation in Bezug auf den Corona-Virus und seine Folgen gehören zu einem Gefühl von Heimat...

  • Hagen
  • 06.09.20
Ratgeber
„Wir taufen Dich auf den Namen Elbsche Blitz 2“, verkündete Bürgermeister Frank Hasenberg unter großem Jubel der Anwesenden und  ließ eine Wassertaufe mit originalem Elbsche-Wasser folgen.
2 Bilder

Fährt ab 7. September
Öffentliche Einweihung: Bürgerbus in Wengern fährt auch nachmittags

Am 3. September wurde der Bürgerbus Wengern öffentlich eingeweihtund vom Bürgermeister Hasenberg, Herrn Landrat Schade und Herrn Böckenkötter – VER – zusammen mit vielen Gästen, getauft und wünschten dem Bürgerbus allzeit gute Fahrt. Der neue Bürgerbus fährt ab Montag, 7. September auch wieder nachmittags. Aufgrund der Einschränkungendurch Corona wird eine „abgespeckte“ Version gefahren. Der Wengeraner Bürgerbus fährt vormittags Montag bis Samstag von 10 bis 13 und nachmittags von 14.30 bis...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.09.20
Ratgeber

Corona-Update
742 Infektionen, 688 Gesundete, 39 Erkrankte im EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 742 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 1. September, 9 Uhr), von diesen gelten 688 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer davon wird intensivmedizinisch betreut, keiner beatmet. Die aktuell 39 Erkrankten wohnen in Ennepetal (2), Gevelsberg (8), Hattingen (2), Herdecke (5), Schwelm...

  • Herdecke
  • 01.09.20
Ratgeber

Corona-Update
Weitere Schulklassen im Fokus des Gesundheitsamts im EN-Kreis

Das Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises prüft seit Mittwoch weitere Corona-Verdachtsfälle an Schulen: Betroffen sind Einrichtungen in Herdecke, Witten und Schwelm. Am Friedrich-Harkort-Gymnasium in Herdecke gibt es inzwischen mehrere Schüler in unterschiedlichen Klassen, die Corona-Fälle in der Familie haben und als Kontaktperson 1 gelten. Sie sind in Quarantäne und werden getestet. Da am Gymnasium Mund-Nasen-Schutz getragen wird, sind zunächst keine Konsequenzen für den übrigen...

  • Herdecke
  • 19.08.20
Ratgeber

Corona-Update
670 Infektionen, 594 Gesundete, 61 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 670 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 18. August, 9 Uhr), von diesen gelten 594 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Keiner wird intensivmedizinisch betreut, keiner beatmet. Die aktuell 61 Erkrankten wohnen in Ennepetal (8), Gevelsberg (6), Hattingen (12), Herdecke (8), Schwelm (1),...

  • Herdecke
  • 18.08.20
Ratgeber

Corona-Update
628 Infektionen, 576 Gesundete, 38 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 628 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 12. August, 9 Uhr), von diesen gelten 576 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Keiner wird intensivmedizinisch betreut, noch beatmet. Die aktuell 38 Erkrankten wohnen in Ennepetal (3), Gevelsberg (2), Hattingen (5), Herdecke (8), Schwelm (6),...

  • Herdecke
  • 12.08.20
Ratgeber

Corona-Update
529 Infektionen, 472 Gesundete, 43 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 529 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 22. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 472 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit 1 Patient mit Corona-Infektion stationär in Behandlung. Er wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 43 Erkrankten wohnen in Gevelsberg (8), Hattingen (7), Herdecke (5), Schwelm (1), Sprockhövel (1), Wetter (1) und...

  • Herdecke
  • 22.07.20
Ratgeber
Nach der Corona-Einreiseverordnung für Nordrhein-Westfalen gilt: Jeder, der aus einem Risikogebiet einreist, ist verpflichtet, sich beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden und sich für 14 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben.
2 Bilder

Corona-Update
Hinweise für Reiserückkehrer: 523 Infektionen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 523 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 21. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 472 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 1 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit 1 Patient mit Corona-Infektion stationär in Behandlung. Er wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 37 Erkrankten wohnen in Gevelsberg (5), Hattingen (6), Herdecke (4), Schwelm (1), Sprockhövel (1), Wetter (1) und...

  • Herdecke
  • 21.07.20
Ratgeber

Corona-Update
510 Infektionen, 463 Gesundete, 33 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 33 Erkrankten wohnen in Ennepetal (1), Gevelsberg (5), Hattingen (5), Herdecke (3), Schwelm (2), Sprockhövel (1) und Witten (16). In Breckerfeld und Wetter ist derzeit niemand am Corona-Virus erkrankt. Die Gesundeten kommen aus Breckerfeld (13), Ennepetal (24), Gevelsberg (46), Hattingen (78), Herdecke (37), Schwelm...

  • Herdecke
  • 16.07.20
Ratgeber

Arbeiten auf der L675 beginnen heute
Bauarbeiten für die Hangsicherung zwischen Wetter und Herdecke

Am heutigen Montag beginnen die Arbeiten zur Felssicherung im Zuge der L675 von Wetter nach Herdecke. Parallel mit der Einrichtung der Baustelle wird ab Montag unter Beteiligung der ausführenden Firma, des Herstellers der Fangzäune, der Gutachter und Straßen.NRW die Trassen der Fangzäunen in der Örtlichkeit festgelegt. Ab Montag (20. Juli) wird mit den eigentlichen Arbeiten der Hangsicherung angefangen. Es wird, am Harkortberg vom Ehrenmal aus, ein Zugang in den Hang hergestellt und mit...

  • Herdecke
  • 13.07.20
Ratgeber

Corona-Update
496 Infektionen, 455 Gesundete, 27 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 496 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 13. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 455 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in Ennepetal (2), Gevelsberg (2), Hattingen (4), Herdecke (1), Schwelm (2), Sprockhövel...

  • Herdecke
  • 13.07.20
Ratgeber
Jan Sabiers mit den Ferienjobbern Lili, Luca, Jonas, Marco, Jannik und Younes (von l. n. r.).

Ferienjobber beim Stadtbetrieb

Für die meisten Schüler bedeuten die Sommerferien Urlaub, Faulenzen und Ausschlafen. Nicht so für die Lili, Luca, Jonas, Marco, Jannik und Younes, die seit letzter Woche einen Ferienjob beim Stadtbetrieb Wetter (Ruhr) machen und dafür täglich von montags bis donnerstags pünktlich um 7 Uhr zum Arbeitsbeginn erscheinen. Die sechs 16- bis 17-jährigen, die während der Schulzeit das hiesige Geschwister-Scholl-Gymnasium, das Cuno-Berufskolleg in Hagen oder die Realschule in Herdecke besuchen,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 10.07.20
Ratgeber

Arbeitsmarktentwicklung im im Ennepe-Ruhr-Kreis
Corona prägt weiterhin den Arbeitsmarkt - Arbeitslosigkeit steigt aber langsamer

Der Arbeitsmarkt im Ennepe-Ruhr-Kreis steht auch dreieinhalb Monate nachBeginn der Pandemiemaßnahmen im Zeichen der Corona-Krise. Die Zahl der Arbeitslosen stieg im Juni aber weniger stark als in den letzten Monaten, genau um 369 oder 3,2 Prozent auf 12.083. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um weitere 0,2 Punkte auf 7,0 Prozent. Vor genau zwölf Monaten waren es 2.700 Arbeitslose weniger, die Quote lag bei 5,4 Prozent. „Die Auswirkungen der Corona-Pandemiemaßnahmen auf den Arbeitsmarkt im...

  • Herdecke
  • 01.07.20
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Hasenberg übergibt den neuen Bücherschrank.

Leseratten aufgepasst
Lesestoff zum Nulltarif: Bushaltestelle Grundschöttel wird zur kleinen Bibliothek

Wer in den letzten Tagen an der Bushaltestelle in Grundschöttel in Fahrtrichtung Alt-Wetter vorbeigefahren ist, wird die Veränderung schon bemerkt haben: Den kleinen Park ziert ein Schrank, der mit lauter Büchern gefüllt ist. Zudem erstrahlt das Wartehäuschen in neuem Glanz. Der lang ersehnte Bücherschrank wurde feierlich an Bürgermeister Frank Hasenberg übergeben. Hier können insbesondere die „Grundschötteler“ nun neuen Lesestoff finden und im Gegenzug ihre ausgelesenen Bücher zur Verfügung...

  • Hagen
  • 27.06.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Blauröcke retten Entenküken.
2 Bilder

Entenküken in Abwasserrohr gefallen
Feuerwehr Wetter im tierischen Einsatz

Am Montagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wetter zu einer Tierrettung in die Straße Im Kirchspiel gerufen.Hier hatte ein Anwohner beobachtet, wie ein Entenküken in ein Abwasserrohr einer Tiefgarage gefallen war. Die Feuerwehr suchte über zwei Etagen die Rohrleitungen ab und öffnete mehrere Revisionsklappen. Das Küken war eindeutig in einer Rohrleitung zu hören, da das Rohr aber mehrere Bögen aufwies, war es nicht zu sehen. Mit einer Rohrkamera unterstützten Kollegen des...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.06.20
Ratgeber

Corona-Update
461 Infektionen, 428 Gesundete, 19 Erkrankte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 461 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 19. Juni, 9 Uhr), von diesen gelten 428 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um zwei gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist kein Corona-Patient in stationärer Behandlung. Die aktuell 19 Erkrankten wohnen in Hattingen (4), Herdecke (2), Schwelm (2), Wetter (1) und Witten (10). In Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Sprockhövel ist derzeit niemand am Corona-Virus...

  • Herdecke
  • 19.06.20
LK-Gemeinschaft
In Herdecke wird das Wohnquartier "Alter Steinbruch" vorgestellt.
3 Bilder

Wohnen steht im Mittelpunkt
Tag der Architektur: Diese Gebäude aus der Region werden 2020 vorgestellt

Architekturfreunde können auch in diesem Jahr wieder am „Tag der Architektur“ neue Wohnhäuser und Bauwerke, Quartiere, Privatgärten und Parks kennen lernen – allerdings Corona-bedingt auf ungewohnten Wegen. Am 20. und 21. Juni werden in 100 Städten und Gemeinden NRW genau 180 Architekturprojekte vorgestellt. Die Architektenkammer NRW präsentiert den „Tag der Architektur“ in einer Online-Bilddatenbank. Außerdem wurden die teilnehmenden Architekturbüros eingeladen, ihre Werke in diesem Jahr –...

  • Hagen
  • 18.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.