Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Blaulicht

Polizei meldet verletzten 83-Jährigen
Wetteraner nach Fahrradsturz leicht verletzt

Ein 83-jähriger Mann aus Wetter wurde am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Ruhrstraße leicht verletzt. Der Wetteraner fuhr mit seinem Fahrrad auf dem rechten Gehweg neben der Ruhrstraße in Richtung Grundschötteler Straße. Vermutlich aufgrund des starken seitlichen Pflanzenbewuchses lenkte er sein Fahrrad nach links und geriet hier an die Bordsteinkante des Gehweges. Er verlor die Kontrolle über das Fahrrad, stürzte auf die Fahrbahn und stieß gegen einen auf der Ruhrstraße stehenden...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.09.19
Ratgeber

Betrieb läuft an
Heute öffnet das Hallenbad in Wetter wieder: Reparaturen nach Sturmschaden

Gute Nachrichten für alle Schwimmfreunde; Das Hallenbad wird am heutigen Samstag, 7. September, wieder in Betrieb genommen. Die Aufräumarbeiten nach dem Sturmschaden am Hallenbad sind in vollem Gange. Um zu untersuchen, ob die Fluchttreppe in Mitleidenschaft gezogen wurde, musste zunächst die Dachpappe vollständig entfernt werden. Nachdem dies geschehen ist, ist ein derartiger Schaden am Geländer festgestellt worden, das ein kompletter Austauschdes Geländers nötig wird. Um das Bad aber so...

  • Hagen
  • 07.09.19
Natur + Garten
Hans Joachim Wittkowski, Umweltamt der Stadt Hagen, wünscht sich für ein besseres Stadtklima mehr kleine Grünorte wie das Erzählcafé in Wehringhausen.

Grüner wird´s doch
Grünorte steigern die Lebensqualität: Klima und demografischer Wandel in der Volmestadt

Starkregen, Stürme, Hitze, Dürre: Bereits heute lässt sich auch in Hagen eine steigende Anzahl an Extremwetterereignissen und somit weitreichende Klimaveränderungen beobachten. Gleichzeitig steigt im Zuge des demografischen Wandels die Anzahl älterer Menschen. Doch was hat der Klimawandel mit dem demografischen Wandel zu tun? "Wenn es in Zukunft einen immer größeren Anteil an älteren Menschen und immer mehr Hitzetage gibt, müssen wir als Kommune auch mehr Vorsorgen treffen, um Risikogruppen...

  • Hagen
  • 30.08.19
Wirtschaft
NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart (l.) zeichnete das Azubi-Team der Firma BLEISTAHL Produktions-GmbH & Co. KG aus Wetter aus.

Auszubildende setzen sich für den Klimaschutz ein
Minister Pinkwart zeichnet Azubi-Team aus Wetter aus

Unter der Schirmherrschaft von NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart wurden am 27. August in der IHK Düsseldorf erstmals die erfolgreichsten Teams der IHK-Energie-Scouts in NRW ausgezeichnet. NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart zeichnete das Azubi-Team der Firma BLEISTAHL Produktions-GmbH & Co. KG aus Wetter aus, dass Dank Prozessoptimierung und Upcycling es geschafft hat, den Materialverschleiß der so genannten Sinterplatten deutlich zu reduzieren. Das Ergebnis: Der...

  • Wetter (Ruhr)
  • 28.08.19
Blaulicht

Eine leicht verletzte Person
Wetter: Hund sorgt für Auffahrunfall

Da ein nicht angeleinter Hund am Sonntag über die Fahrbahn der Friedrichstraße lief, musste eine 43-jährige Hagenerin mit ihrem Golf eine Vollbremsung durchführen. Der hinter ihr fahrende 22-jährige Hagener musste ebenfalls stark bremsen, schaffte es jedoch nicht mehr zum Stillstand zu kommen und fuhr mit seinem Golf auf den anderen Golf auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 43-jährige leicht, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wetter (Ruhr)
  • 26.08.19
Blaulicht
Die Mülltonnen wurde ein Opfer der Flammen.

Ursache noch unbekannt
Wetter: Brennende Mülltonnen hinter dem Haus

Der Löschzug Alt-Wetter und die Löschgruppe Grundschöttel wurden am Sonntagabend um 18.44 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in der Friedrichstraße alarmiert. Hier waren aus ungeklärter Ursache mehrere Mülltonnen in Brand geraten. Als die ersten Kräfte nach vier Minuten vor Ort eingetroffen waren, hatten Nachbarn und auch der Eigentümer schon erste Löschmaßnahmen mit einem Gartenschlauch durchgeführt und so die weitere Ausbreitung der Flammen verhindert. Durch einen Trupp wurden die letzten...

  • Wetter (Ruhr)
  • 12.08.19
Ratgeber
In Grundschöttel stehen seit Dienstagmittag die Telefone still. Foto: lokalkompass

Telekom meldet Totalausfall:
Kein Telefon und Internet in Grundschöttel

Bei den Bauarbeiten auf dem Schulhof der Grundschule Grundschöttel an der Steinkampstraße wurde ein Hauptkabel beschädigt. Dadurch kommt es zu Totalausfällen von Festnetz und Internet in den Straßen Steinkampstraße, Heinrich-Fischer Straße, Hünnebecker Straße und Eilper Höhe. Bis wann die Störung beendet ist, kann die Telekom derzeit noch nicht sagen. Zur Behebung des Schadens seien umfangreiche Arbeitenerforderlich. Die Telekom verweist ihre Kunden auf die Störungshotline unter der kostenlosen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.08.19
Reisen + Entdecken
Bürgermeister Frank Hasenberg spendierte den Bauspielplatz-Kids ein kühles Eis. Mit den Kids freuen sich Sabine Riddermann und Reinhard Nellen (ESV).
3 Bilder

Eis-Überraschung
Bürgermeister kam mit Eis vorbei: Offizielle Bauspielplatz-Eröffnung in Wetter

Seit Montag wurde auf dem Bauspielplatz bereits gesägt und gehämmert, was das Zeug hält: Die ersten Hütten sind fast fertig und warten auf den „Hütten-TÜV“ durch den THW am kommenden Mittwoch. Am Donnerstag eröffneten Bürgermeister Frank Hasenberg und Sabine Riddermann, Leiterin des Berufsbildungswerkes Volmarstein (BBW) und Reinhard Nellen (ESV) offiziell das Bauspielplatz-Dorf. Noch bis zum 1. August können die Bauspielplatz-Kinder nach Herzenslust Abenteuer rund um die Themen Film,...

  • Hagen
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg gratulierte Nina und Bruno Pelle zum 40-jährigen Bestehen ihres Eiscafés.

Vier Jahrzehnte Eisgenuss
40 Jahre Eiscafé Dolomiti in Wetter: Nina und Bruno Pelle fühlen sich in der Freiheit wohl

"Wir fühlen uns nach wie vor sehr wohl hier in der Freiheit.“ Und genau hier in der Freiheit, an der Burgstraße 1, feiern Nina und Bruno Pelle in diesen Tagen ein ganz besonderes Jubiläum, denn das Ehepaar betreibt seit nunmehr 40 Jahren das beliebte Eiscafé Dolomiti. Bürgermeister Frank Hasenberg überbrachte die Glückwünsche der Stadt zu diesem Jubiläum: „Sie bieten hier in Ihrem Eiscafé einen beliebten Treffpunkt für unsere Bürger und für viele Touristen aus nah und fern. Alles Gute für...

  • Hagen
  • 19.07.19
Ratgeber
Bei einem Berufserkundungstag durften die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Realschule am Bleichstein in Herdecke, sowie eine Schülerin des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Wetter, einen Blick hinter die Kulissen des Rathauses werfen.

Ein Tag im Rathaus
"Rathaus Backstage": Achtklässler werfen einen Blick hinter die Kulissen der Stadtverwaltung

Einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Stadtverwaltung erkunden: Diesen Wunsch erfüllten sich drei Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Realschule am Bleichstein in Herdecke sowie eine Schülerin des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Wetter, die jetzt an der Berufsfelderkundung teilnahmen. Die Jugendlichen besuchten das Bürgerbüro, den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, die Lokale Agenda Beauftragte, die EDV-Abteilung, die Kämmerei, den Bereich Wirtschaftsförderung und...

  • Hagen
  • 06.07.19
Blaulicht
Bei einem Unfall in Wetter wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Rettungswagen im Einsatz
Kia kracht in Leichtkraftrad: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wetter

Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, fuhr eine 27-jährige Wetteranerin mit ihrem Kia auf der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Von hier wollte sie nach links auf die Straße Auf der Höhe abbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden 16-jährigen auf seinem Leichtkraftrad und es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligten verletzten sich leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

  • Hagen
  • 14.06.19
Natur + Garten
Der Ruhrverband hat meteorologischen Zahlen für das Frühjahr 2019 ausgewertet. ^Foto: Jürgen Zarnke

Wechsel-Wetter im Ruhreinzugsgebiet:
Frühling 2019 hatte viele Wetter-Gesichter

Die Frühlingsmonate März, April und Mai 2019 haben sich im Ruhreinzugsgebiet auf sehr unterschiedliche Weise präsentiert. Das zeigen die meteorologischen Auswertungen des Ruhrverbands. Da sich die ergiebigen Regenfälle, die bereits für einen der nassesten Winter der letzten Jahre gesorgt hatten, vor allem in der ersten Märzhälfte weiter fortsetzten, schloss der Monat März mit einem deutlichen Niederschlagsüberschuss gegenüber dem langjährigen Mittel ab. Im April hingegen fielen knapp 60...

  • Hagen
  • 12.06.19
Blaulicht

Spiegel von sechs Fahrzeugen in der Ardeystraße beschädigt
Polizei in Wetter sucht Zeugen

Am Donnerstag, gegen 0.50 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und gab an, dass an der Ardeystraße in Wetter an mehreren Fahrzeugen die Außenspiegel beschädigt sind. Die Polizei stellte insgesamt sechs Fahrzeuge fest, bei denen jeweils ein Außenspiegel beschädigt wurde. Hinweise zu dem Täter liegen bisher nicht vor. Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstag, gegen 0.50 Uhr, weitere verdächtige Feststellungen gemacht haben. Hinweise können unter Tel. 02335-91667000 abgegeben...

  • Wetter (Ruhr)
  • 31.05.19
Blaulicht

Die Polizei Wetter warnt
Falsche Rufnummer als Betrugsmasche genutzt

Auf gerade ältere Mitmenschen hatten es Betrüger in der Nacht zwischen dem 26. und 27. Mai in Wetter abgesehen. Die Täter schafften er sogar die Rufnummer der Polizeiwache in Wetter bei den Geschädigten im Telefon einblenden zu lassen. Dieses ist leider mittels moderner Manipulationssoftware problemlos möglich. Der Betrugsversuch wurde jedoch erkannt, sodass kein Gespräch zustande kam. Die Polizei warnt an dieser Stelle nochmals vor der Betrugsmasche der falschen Polizisten. Niemals wird die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 28.05.19
Blaulicht

Die Polizei bittet zum Mithilfe
Wetter: Porsche aus Parkbox gestohlen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten Unbekannte einen Porsche Cayman S. Der Wagen war an der Straße Am Schiffswinkel in einer Parkbox abgestellt. Es handelt sich um einen schwarzen Porsche mit 19 Zoll Porschefelgen. Der Kilometerstand beträgt knapp 85.000 Kilometer. In dem Fahrzeug hat sich auch der dazugehörende Fahrzeugschein befunden. Hinweise zu dem Fahrzeug können an jede Polizeidienststelle gegeben werden.

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.05.19
Blaulicht

Polizei Wetter stellte Führerschein sicher
Autofahrerin mit über zwei Promille am frühen Morgen

Am Samstag, gegen 10.30 Uhr, erhielt eine Streifenbesatzung den Hinweis auf eine scheinbar stark alkoholisierte Frau, die soeben von einem Supermarkt an der Grundschötteler Straße mit ihrem Auto losgefahren sein soll. Der beschriebene graue BMW konnte an der Anschrift des Halters in Wetter aufgefunden werden. Der Motor des Fahrzeuges war noch warm. Auf Klingeln öffnete die 45-jährige Fahrerin. Sie stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über...

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.05.19
Politik
Bei einem Rundgang konnten sich die geladenen Gäste gemeinsam mit Bürgermeister Frank Hasenberg (2.v.r.) von dem gelungenen Neubau des naturwissenschaftlichen Areals am Geschwister Scholl-Gymnasium überzeugen.
2 Bilder

Einweihung mit kleinem Festakt
Wetter: Neue naturwissenschaftliche Räume im Geschwister-Scholl-Gymnasium

Rund 1.200 Quadratmeter Bildung: Mit einem kleinen Festakt in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums übergab die Stadt Wetter kürzlich offiziell die 15 neu gestalteten naturwissenschaftlichen Räume an die Schüler und das Kollegium der GSG. „Die Bildung unserer Schüler liegt uns als Stadt sehr am Herzen. Daher sind wir bestrebt, unseren Kindern und Jugendlichen an den Schulen im Stadtgebiet ein Umfeld zu bieten, das modernen Lernstandards entspricht“, so Bürgermeister Frank Hasenberg in...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.05.19
LK-Gemeinschaft
Kräuter gibt es auch auf dem Wochenmarkt.

Osterzeit auf dem Wochenmarkt
Wetteraner Markthändler warten mit Überraschungen

Am Samstag, 6. April, startet die Osterzeit auf dem Wetteraner Wochenmarkt. Im Rahmen des monatlichen Aktionstages haben sich die Markthändler eine besondere Oster-#+überraschung für ihre Kunden ausgedacht. Diese wird am kommenden Samstag von 10 bis 13 Uhr an allen Marktständen an die Kunden verteilt. Darüber hinaus wird auch die „Rollende Waldschule“ des Hegerings Volmarstein auf dem Wetteraner Wochenmarkt vertreten sein. Die „Rollende Waldschule“ ist mit rund 50 Präparaten unserer...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.04.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg überreichte im Beisein von Dirk Wienen (Personalratsvorsitzender, li.) und Michael Pfänder (Fachdienstleiter Interne Dienste und Personal) Jutta Nitsche die Verabschiedungsurkunde.

News aus Wetter
Sieben Bürgermeister später +++ Jutta Nitsche geht nach 50 Jahren in den Ruhestand

Man erlebt viel und dabei auch so manch skurrile Episode, wenn man wie Jutta Nitsche ein halbes Jahrhundert in der städtischen Verwaltung gearbeitet hat. Am Freitag war es dann soweit: Bürgermeister Frank Hasenberg überreichte Jutta Nitsche, die viele Wetteraner als Stimme und Gesicht des Rathauses kennen, ihre Abschiedsurkunde. „Ich spreche im Namen aller Mitarbeiter, wenn ich Dir sage, dass wir heute alle etwas traurig gestimmt sind. Denn Du bist die gute Seele und das Gesicht unseres...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.04.19
Natur + Garten
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 b der Grundschule Grundschöttel mit Klassenlehrer Simon Zastrau und den Stadtbetrieb-Mitarbeitern Thomas Weiß und Sayanthan Ratnavel freuen sich schon auf den Frühjahrsputz am Freitag. Dann ist die ganze Schule auf dem Pausenhof aktiv.

Neun Schulen schwingen den Besen
Großreinemachen der Grundschüler in Wetter

Insgesamt 771 Schülerinnen und Schüler sind am kommenden Freitag, 5. April, mit von der Partie, wenn es bei der traditionellen Frühjahrsputzaktion der Schulen wieder gilt, gemeinsam für ein „frühjahrsfittes“ und sauberes Wetter zu sorgen. Insbesondere rund um die jeweiligen Schulen schwingen die Kinder und Jugendlichen die Besen und Kehrbleche und lesen den Müll auf. Von der Cola-Dose bis zum Lederstiefel räumen die Schüler dabei genau das aus den Büschen, was andere acht- und rücksichtslos...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.04.19
Blaulicht

Feuerwehr sofort vor Ort +++ Polizei ermittelt
Der Feuerteufel schlägt wieder zu +++ Containerbrände in Wetter

Der Löschzug Alt-Wetter wurde in der Nacht zum Samstag, 23.03.19 um 01:28 Uhr erneut zu einem brennenden Papiercontainer in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle brannte der Inhalt eines Containers in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit 800 l Wasser abgelöscht. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass der Einsatz nach einer guten Stunde beendet werden konnte. Parallel wurde um...

  • Wetter (Ruhr)
  • 25.03.19
Ratgeber
Eine Attraktion in den Sommerferien ist der Bauspielplatz in Wetter. Die Plätze sind allerdings rar. Interessierte Eltern können ihren Nachwuchs ab dem 1. April online für die Ferienaktion anmelden.

Ferienspaß für Kinder buchen
Teilnahme beim Bauspielplatz Wetter jetzt online buchen

Die Online-Reservierung für den Bauspielplatz für Wetteraner Kinder von sieben bis 13 Jahren geht in die zweite Runde. Am Montag, 1. April, um 8 Uhr wird die Online-Reservierung unter www.stadt-wetter.de wieder freigeschaltet. Stichtag für siebenjährige Kinder ist der 30. September 2012, für 13-jährige ist der Stichtag der 31. Dezember 2006. Die online reservierten Plätze werden nur durch Barzahlung im Fachdienst Jugend verbindlich gebucht. Das ist in der Zeit vom 1. bis zum 12. April, 12...

  • Wetter (Ruhr)
  • 25.03.19
Natur + Garten
Es wird nicht die letzte Säuberungsaktion des Hegering Volmarstein in diesem Jahr sein, da die Jäger ständig Müll einsammeln, damit sich die Wildtiere nicht daran verletzen und qualvoll verenden.
2 Bilder

Auf der Jagd nach Müll
Jäger des Hegering Volmarstein und DLRG machen groß Reine beim „Frühjahrsputz“

Wer sich in diesen Tagen mit dem Frühjahrputz beschäftigt, der denkt an seine Wohnung, Keller und Garage. Nicht so die Jäger des Hegering Volmarstein, die gemeinsam mit Mitgliedern der DLRG am Wochenende in den verschiedenen Ortsteilen von Wetter wieder auf Müllsuche waren. Bereits seit über zehn Jahren treffen sich die Hegeringmitglieder im Frühjahr, um den Müll und Unrat, den verantwortungslose Mitmenschen ohne Skrupel in der Natur entsorgen, wieder einzusammeln. Der Stadtbetrieb übernimmt...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.