Aktionstage Sucht - vier Termine für Jugendliche

Anzeige
Wetter (Ruhr): Wetter-Zentrum | „Sucht hat immer eine Geschichte“: Unter diesem Motto finden vom 7. bis zum 13. Oktober Aktionstage in den Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises statt, darunter auch vier Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in Wetter. Im EN-Kreis arbeiten zahlreiche Einrichtungen zusammen, um dem Problem der Sucht entgegenzuwirken. Die Aktionstage wollen dieses vielfältige Engagement in die Öffentlichkeit tragen. Organisiert wird diese Veranstaltungsreihe von einer Arbeitsgemeinschaft aus Präventionsfachkräften und Jugendschützern im EN-Kreis.
„SOS, hier findest du Hilfe“ heißt ein Infotag (15 – 18 Uhr) in Wetter am 7. Oktober für Mädchen zwischen 11 und 15 Jahren. Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Girls only“ im städtischen Jugendzentrum statt. Informationen und Anmeldung bei Dagmar Hulin und Janine Leuty unter Tel. 840380. An Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren richtet sich der Hip Hop – Workshop „Songproduktion“ am 11. Oktober von 15 bis 20 Uhr. Gemeinsam mit dem Team des Jugendtreffs Wengern, Elbscheweg 2, entwickeln Jugendliche Hip Hop - Texte zum Thema Sucht, Suchtvorbeugung oder Rausch. In Vorbereitung darauf werden ab sofort jeden Freitag ab 18 Uhr erste Texte entwickelt. Zusammen mit dem Dortmunder DJ Keith Powell jr können die Jugendlichen dann ihre Songs aufnehmen, anschließend wird noch eine Party gefeiert. Infos und Anmeldung unter Tel. 72917. Jugendliche zwischen elf und 27 Jahren können beim Film- und Fotoprojekt „Drehplan“ ihre Leinwandträume verwirklichen. Ab sofort können jeden Freitag ab 18 Uhr werden im Jugendzentrum kleine Youtube-Clips zum Thema Sucht oder Rausch entworfen und gedreht werden. Der eigenen Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, zwei Pädagogen des Jugendzentrums geben Tipps beim Schneiden und der technischen Umsetzung. Möglich ist auch die Anfertigung einer Fotostory. Anmeldung ab sofort möglich unter Tel. 840394. Die fertigen Clips werden am 11. Oktober um 18 Uhr vorgestellt.
Das Projekt „Rauschfrei-Abend“ (elf bis 27 Jahre), organisiert vom Jugendarbeitskreis, bildet das Rahmenprogramm am 11. Oktober zur Film- und Fotopräsentation im Jugendzentrum.
Ab 16 Uhr wird gemeinsam gekocht und gebacken, Cocktails werden gemixt und auch die Tischdeko ist die gemeinsame kreative Sache aller Teilnehmer. Um 18 Uhr werden die Ergebnisse aus dem Projekt „Drehplan“ vorgestellt. Weitere Infos und Anmeldung beim Jugendarbeitskreis unter Tel. 840364.
0
1 Kommentar
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 05.10.2013 | 19:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.